Wohltuende Techniken der Massagen aus aller Welt

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Rückenmassage mit roter Rose im Vordergrund und einzelnen Rosenblättern

Ob gegen Schmerzen oder einfach nur für ein Wellness Feeling – Massagen sind ein Genuss für Körper und Seele. Welche Massage-Technik könnte die Perfekte für einen selbst sein?

Thai-Massage und Lomi Lomi Nui Massage

Zum Beispiel ist für die Mobilisierung des Körpers eine Thai-Massage eine gute Wahl. Der Masseur löst mit ganzem Körpereinsatz Blockierungen. Dies geschieht durch die Kraft seiner Füße, Ellenbogen, Daumen, Handflächen und Knien. Bei einer klassischen Massage wird die Muskulatur gewalkt und geknetet. Klopfen und Vibrations-Griffe fördern Durchblutung sowie eine Auflockerung. Gegen Entzündungen und Verspannungen der Muskulatur wirkt sie sehr effektiv.

Von Hawaii kommt die Lomi Lomi Nui Massage. Zwei Stunden dauert diese Behandlung mit einem herrlichen Massageöl. Körper und Geist sollen behandelt werden. Eine intensive Behandlung der Schmerzen ist ebenso möglich wie ein reines Gefühl von Wellness. Emotionale Regungen lassen sich auf diese Weise auslösen.

Ayurveda-, Hot-Stone-, Aroma- und Klang-Massage

Als indische Heilkünste gelten die Ayurveda- und Hot-Stone-Massagen. Ayurveda Behandlungen versprechen die Anwendung von angenehm angewärmten Ölen. An erster Stelle stehen hier die Entspannung und ein allgemeines Wohlgefühl. Bei der Aroma-Massage verführen duftende Öle nicht nur die Nase. Vibrierender Schall hilft bei der Klang- Massage Traumata und Stress abzubauen, jedoch ist diese Variante nicht Jedermann Sache.

Passend zum Thema

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Rückenmassage © Kzenon - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Models

Cindy Crawford schwört auf Massagen

Als sie noch jung war, war Hautpflege für Cindy Crawford noch nicht selbstverständlich. Für die Reinigung des Gesichtes benutzte sie Wasser un...