Natürlich schön durch Akupressur – Hilfreiche Beautytipps in Form von wenigen Handgriffen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Frauengesicht wird von Frauenhänden massiert

Durch die Anwendung von Akupressur soll es möglich sein, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Durch Druck auf die verschiedenen Energiepunkte, die so genannten Meridiane, können zahlreiche Beschwerden gelindert werden.

Dabei sind die verschiedenen Handgriffe dieser Massagetechnik einfach anzuwenden und bedürfen keinerlei weiterer Hilfsmittel. Von den Energiepunkten gibt es 12, die den 12 Organen unseres Körpers zugeordnet werden. Werden sie stimuliert, können dort fest sitzende Blockaden gelöst werden.

Mögliche Anwendungsgebiete

Die Akupressur ist ein Teil der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und wird schon seit über 2000 Jahren angewandt. Generell lässt sich dieser Massagetechnik eine gute Wirkung zur Stärkung des Immunsystems, Gesundheitsvorsorge und dem Lösen von zahlreichen Verspannungen zuschreiben.

Beschwerden, die durch Stress entstehen, seien sie körperlicher oder psychischer Natur, können durch die Akupressur deutlich gelindert werden. Im Gesicht angewandt kann sie helfen, die Haut zu durchbluten und zu straffen; auch die Muskulatur wird dadurch gestärkt – auf lange Sicht hin sorgt man somit für einen frischen Teint, eine junge Ausstrahlung und weniger Falten.

Hierzu einige Beispiele:

Für die Entspannung der Augen und der Minderung von Stirnfalten werden die Stellen oberhalb der Augenbrauen leicht und kreisend gedrückt. Auch kleine Fältchen im Mundbereich können gemildert werden, hierfür massiert man unterhalb der Pupillen in Höhe der Nasenlöcher. Dies hat auch auf eingefallene Wangenpartien einen positiven Effekt. Ebenfalls gegen Stirnfalten, aber auch bei Kopfschmerzen, hilft ein sanfter Druck auf die Hautstelle zwischen den Brauen. Um gegen ein Doppelkinn anzugehen, hilft die Massage der Vertiefung direkt am Kiefergelenk.

Die Massagegriffe sollten zunächst für eine Woche lang jeden Tag etwa 15 Minuten lang durchgeführt werden. Danach reicht eine Anwendung drei Mal pro Woche.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Female hands giving face massage © Yuri Arcurs - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere News zum Thema