Erlebnisdusche

Unterschiedliche Berieselungstechniken in Verbindung mit Duft und Farbe

In Thermen, Wellnesshotels, Beautyoasen und Spas sind immer öfter so genannte Erlebnisduschen zu finden. Die speziellen Duschen verfügen über unterschiedliche Arten der Berieselungstechnik und verbinden das Duscherlebnis mit wohlriechenden Düften.

Frau in weißem Handtuch steht unter Dusche, hält großen Duschkopf in Hand
dusche, duschkopf © andreas reimann - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Erlebnisdusche

Die Erlebnisduschen sind eine Errungenschaft der modernen Wellnesskultur, man findet sie im Spa-Bereich und sie sind ein Fest für den Körper und die Sinne. Das ist ein Verwöhnprogramm erster Klasse und besitzt auch einen Spaß-Faktor.

Funktion und Wirkung

Diese Spezialduschen haben unterschiedliche Berieselungstechniken, die zum einen

zum anderen

  • einen Erlebnisreiz bieten.

Das Duscherlebnis wird mit wohlriechenden Düften kombiniert; ein wechselndes Farbenspiel

  • steigert die Wahrnehmung und
  • vermittelt einen schönen Sinneseindruck.

Erlebnisduschen dienen der Entspannung und der Erholung. Wer dem Alltag entfliehen will und sich einfach etwas Gutes tun will, für den ist die Erlebnisdusche das Richtige. Durch die massierende Wirkung hat sie eine geringe kosmetische Wirkung, vermittelt aber hauptsächlich ein tiefes Gefühl des Wohlbefindens.

Mögliche zusätzliche Elemente

Kinder lieben Erlebnisduschen und sind fasziniert von dem Wechselspiel von

  • Farben
  • Düften und
  • Berieselung.

Manchmal gibt es noch

  • zusätzliche Soundeffekte,

welche die Attraktion komplettieren.

  • Unterschiedliche Wassertemperaturen sowie
  • Nebel- oder Regeneffekte

lassen diese Dusche wirklich zum einmaligen Erlebnis werden.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Erlebnisdusche

Allgemeine Artikel zur Erlebnisdusche

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen