Mastdarmspiegelung

Untersuchung des Mastdarms

Der Mastdarm ist der etwa 15 Zentimeter lange Abschnitt des Enddarms. Dieser wird bei einer Mastdarmspiegelung (Rektoskopie) mit einem Rektoskop untersucht.

Junge Ärztin in weißem Kittel spricht mit älterem Patient, der im Krankenbett liegt
Doctor And Patient Talking To Each Other © Monkey Business - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Mastdarmspiegelung

Die Mastdarmspiegelung, auch unter dem Begriff Rektoskopie bekannt, ist eine Untersuchung des Mastdarms und eine für die Patienten sehr unangenehme Prozedur.

Aufbau des Rektoskops

Der Mastdarm ist ungefähr 12 bis 15 cm lang und ein Abschnitt vom Enddarm, der gleich nach dem Analkanal kommt. Für die Untersuchung des Mastdarms wird ein Rektoskop verwendet, das ist ein bis zu 30 cm langes stabiles Metallrohr, das einen Durchmesser von etwa 20 mm hat.

Das Rektoskop kann beleuchtet werden und es hat eine Vorrichtung, die das Einbringen von Luft ermöglicht, damit der Darm gedehnt wird. Manchmal werden auch Endoskope für die Untersuchung benutzt.

Anwendung

Die Mastdarmspiegelung wird im Rahmen von

notwendig. In der Regel lässt es sich nicht vermeiden, dass in diesem Zusammenhang eine Spiegelung des gesamten Dickdarms erfolgt.

Vorbereitung und Untersuchungsablauf

In Vorbereitung der Untersuchung bekommt der Patient zur Reinigung des Enddarms einen Einlauf. Außerdem macht der Arzt mit dem Finger vorsichtig eine Voruntersuchung. Für die Mastdarmspiegelung wird der Betroffene in die Seitenlage gelegt, dann wird das mit einem Gleitmittel versehenden Rektoskop in den Mastdarm eingeführt, wenn nötig wird Luft eingebracht, damit sich der Darm entfaltet.

Je nach Art der Untersuchung kann dann eine Biopsie gemacht werden oder es werden Polypen entfernt.

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
Erstellt am 11.02.2008
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Grundinformationen zur Mastdarmspiegelung

Allgemeine Artikel zum Thema Mastdarmspiegelung

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen