Eva Longoria hat ihren Tiefpunkt überwunden

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Es war kein leichtes Jahr für die Schauspielerin. Zuerst lies sie sich von ihrem Mann Tony Parker scheiden und dann bekam sie noch psychische Probleme. Die Trennung war so schlimm für sie, dass sie kaum noch Hunger hatte.

Longoria nahm nichts mehr zu sich und wurde immer dünner. Die 36 Jährige ist enttäuscht von vielen Fans und auch von der Presse. Sie alle haben am Tiefpunkt ihres Leben gesagt, sie sehe so gut aus. Dabei war sie viel zu dünn.

Jetzt hat sie es endlich aus ihrem Loch geschafft. Ein Personaltrainer hilft ihr zu einer gesunden Lebenseinstellung und stemmt mit ihr Gewichte. Schon bald darf man sich auf eine neue glückliche Eva freuen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Zu dieser News

  • 61 Bewertungen
  • 600 Lesungen
  • Kurz-URL zum Kopieren:http://paradisi.de/?n=56303

Einsortiert in die Kategorien:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Abnehmen

Belgisches Militär muss abspecken

Wie eine belgische Tageszeitschrift nun berichtete, sollen die Mitglieder vom belgischen Militär abnehmen. Dazu werden ihnen Ernährungsexperte...