Merkmale und Verwendung unterschiedlicher Zuckersorten

Wenn man in großen Supermärkten vor den Regalen mit unterschiedlichen Zuckersorten steht, so fragt man sich schon manchmal, worin eigentlich der Unterschied besteht. Bei uns erfahren Sie, welches die beliebtesten Zuckersorten sind und wie man sie in der Küche verwenden kann.

Wissenswertes zu Rohrzucker, Vanillinzucker, Gelierzucker und Co - es gibt zahlreiche Zuckersorten, die man vielfältig verwenden kann, z.B. beim Backen oder zum Einmachen

Verwendungszwecke unterschiedlicher Zuckerarten

Den normalen weißen Haushaltszucker hat wohl jeder zu Hause im Küchenschrank. Doch wie sieht es mit braunem Zucker aus? Wozu verwendet man diesen und stimmt es, dass er gesünder ist als der weiße?

Auf den nächsten Seiten lesen Sie mehr über Zuckersorten wie

  • den braunen Zucker
  • den Puderzucker
  • den Einmach- und Gelierzucker oder
  • den Kandiszucker.

Außerdem erfahren Sie auch mehr über unbekannte Zuckersorten wie den Seidenzucker oder den Dekorierzucker. Wenn man gerne kocht oder bäckt, so sollte man unbedingt wissen, ob man weißen Zucker einfach 1:1 durch braunen Zucker austauschen kann und ob dies auch mit Puderzucker funktioniert.

Wer den fertigen Kuchen gerne verzieren möchte, sollte ebenfalls wissen, womit es am besten klappt. Denn gerade warmes Gebäck lässt normalen Puderzucker schnell zerlaufen. Doch auch dafür gibt es die richtige Zuckersorte, mit der Kuchen, Torten und Gebäck perfekt aussehen.

Gibt es gesunden Zucker?

Jeder hat sich sicher schon einmal Gedanken gemacht, ob Fruchtzucker wirklich gesünder ist als normaler Zucker, zumal die Produkte in den Supermärkten immer speziell angepriesen werden. Gerade Joghurts für Kinder werden gerne mit Fructose, dem Fruchtzucker, gesüßt. Was es damit auf sich hat und wie gesund der Fruchtzucker ist, können Sie auf den nächsten Seiten erfahren.

Auch wenn einige Sorten Zucker gesünder sind als andere, so sollte man so wenig Zucker wie möglich zu sich nehmen, wenn man sich gesund ernähren möchte. Laut einer Statistik nimmt jeder Mensch bei uns pro Jahr unglaubliche 34 Kilogramm Zucker in Form von

zu sich. Zwar braucht unser Körper Zucker, doch diesen kann er auch aus Produkten gewinnen, die reich an Kohlenhydraten sind. Wir könnten also ganz ohne die süßen Produkte gesund leben.

Trotzdem gehören die Leckereien für fast alle Menschen dazu, und wenn man sich grundsätzlich gesund ernährt, so braucht man auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn man ab und zu zuckerhaltige Produkte isst.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • tasse kaffee © Hannes Eichinger - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema