Stängelgemüse - Merkmale, Sorten und Verwendung

Stängelgemüse nennt man auch Blattstielgemüse oder Stielgemüse. Es nimmt in den heimischen Küchen eine wichtige Stellung ein. Auch in der Gastronomie wird es vielseitig eingesetzt. Stängelgemüse ist sehr kalorienarm und enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe. Ob ein leckeres Spargelgericht oder ein Rhabarberkuchen, es schmeckt einfach erfrischend nach Frühling.

Besonders beliebt sind Spargel und Rhabarber

Stängelgemüse nennt man auch Blattstielgemüse und Stielgemüse. Gemeint ist Gemüse, bei dem vorwiegend die Stängel oder Sprossen verzehrt werden. Dabei wächst der Stängel meist über der Erde und ist fleischig verdickt.

Sorten

Zum Stängelgemüse gehören zum Beispiel:

Stielmangold kann auch zum Blattgemüse gezählt werden. Stängelgemüse hat viele wertvolle Inhaltsstoffe und es ist außerdem kalorienarm.

Nahaufnahme Rhabarber, Blattstiele und Blätter
Nahaufnahme Rhabarber, Blattstiele und Blätter

Vielfalt des Spargels

Spargel gilt beispielsweise auch als Heilpflanze, weil er eine diuretische Wirkung hat. So kann man beispielsweise in der Apotheke Spargeltabletten (Asparagus) kaufen. Spargel gilt aber auch immer noch als Delikatesse und ist wegen seines aufwendigen Anbaus und seiner mühsamen Ernte verhältnismäßig teuer.

Es gibt weißen Spargel, grünen Spargel und violetten Spargel. Der weiße muss sorgfältig geschält werden, der grüne, der bei uns weniger verbreitet ist, kann ungeschält zubereitet werden.

Grüner Spargel (Stängelgemüse)
Grüner Spargel (Stängelgemüse)

Butterspargel

Am bekanntesten ist vermutlich Butterspargel bzw. Stangenspargel. Dafür wird der ganze Spargel in einem Topf (möglichst ein ausgesprochener Spargeltopf) in Salzwasser gegart. Dann wird er mit Butter glasiert und mit frischer Petersilie bestreut.

Spargel kann aber auch als Gemüse zubereitet und mit Sahne verfeinert werden. Oder man macht aus dem gegarten Spargel einen Salat. Grüner Spargel schmeckt auch gegrillt.

Vielfalt des Stängelgemüses

Von Rhabarber kann man einen leckeren Kuchen mit Baiser herstellen, oder ihn zu Marmelade kochen. Auch ein Rhabarberkompott schmeckt hervorragend.

Stangensellerie wird hauptsächlich für Suppen und als Gemüse verwendet.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Kategorien:
Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Spargel © karepa - www.fotolia.de
  • asparagus © Liv Friis-larsen - www.fotolia.de
  • Red rhubarb © jlmcloughlin - www.fotolia.de
  • asparagus © Sklepspozywczy - www.fotolia.de
  • vegetable - asparagus © Ewa Brozek - www.fotolia.de
  • Spargelzeit © HLPhoto - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema