Blütengemüse - Merkmale, Sorten und Verwendung

Blütengemüse oder auch Knospengemüse schmeckt delikat und erfüllt einen dekorativen Zweck. Blütengemüse gelten als leicht verdaulich und haben auch viele wertvolle Inhakltsstoffe.

Zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten von Zucchiniblüten und Brokkoli

Unter Blütegemüse versteht man Knospen, Blütenstände und Blüten, die als Gemüse verzehrt werden können. "Blütengemüse" ist kein botanischer Begriff, sondern wird vielmehr umgangssprachlich benutzt.

Zucchini mit der Blüte
Zucchini mit der Blüte

Ein typisches Merkmal des Blütengemüses ist, dass sich die Blüten bei der Ernte, wenn sie zum Verzehr geeignet sind, noch nicht geöffnet sind. Der Grund liegt darin, dass die Blüten im erblühten Zustand bitter schmecken würden, sie verlieren den aromatischen Geschmack und sind schwerer verdaulich.

Romanesco (Blütengemüse)

Sorten

Zum Blütengemüse zählen zum Beispiel:

Verwendung

Gerade Zucchiniblüten finden hauptsächlich in der gehobenen Küche Verwendung. Sie können beispielsweise mit Hackfleisch gefüllt werden. Neben dem geschmacklichen Erlebnis sehen sie sehr dekorativ aus.

Beim Blumenkohl und bei Brokkoli werden die Knospen verzehrt, daher spricht man auch von Knospengemüse. Weil man beim Blumenkohl und Brokkoli auch die Blätter verzehrt werden können, ordnet man sie auch dem Blattgemüse zu.

Inhaltsstoffe

Blütengemüse gilt nicht nur als besonders leicht verdaulich, es hat auch viele wertvolle Inhaltsstoffe wie zum Beispiel:

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Kategorien:
Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • rustic broccoli and cheese © fkruger - www.fotolia.de
  • Romanesco broccoli on white background © siriratsavett88 - www.fotolia.de
  • fresh bio marrow on white background © Andre - www.fotolia.de
  • cauliflower © Sea Wave - www.fotolia.de
  • Adding broccoli © Arto - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema