Babysweatshirts

Ein extra weiches Babysweatshirt liegt locker an dem kleinen Körper an

Babysweatshirts sind locker leicht und gemütlich anliegende Oberteile mit hohem Tragekomfort für kleine Jungen und Mädchen, die das Kleinkind je nach Farbe und aufgedrucktem oder aufgesticktem Motiv romantisch, schick oder sportlich aussehen lassen.

Baby auf Teppich im Spielzimmer
Children playing in room © nyul - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Babysweatshirts

Babysweatshirts sind aus reiner Baumwolle oder Baumwollmischgewebe, meistens sind sie innen angeraut und daher kuschelig warm. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben mit aufgedruckten Motiven oder Stickereien. Für Mädchen findet man romantisch-verspielte Modelle oder coole und sportliche für Jungs.

Anforderungen an ein hochwertiges Sweatshirt

Bei aller Liebe zum Trend und Style sollten Babysweatshirts aber immer kindgerecht und vor allen Dingen bequem sein. Die Proportionen des Babys unterscheiden sich vom älteren Kind und der Kopf ist im Verhältnis zum Körper noch relativ groß. Daher sollten Babysweatshirts seitlich an der Schulter immer mit Knöpfen, Druckknöpfen oder einem Reißverschluss zu öffnen sein.

Dies ermöglicht ein problemloses Überziehen und ein stressfreies Ankleiden für das Baby. Sweatshirts sind kombistark und Baby macht in ihnen immer eine gute Figur.

Idealerweise sind sie bei 60° Grad waschbar, da darf dann auch mal ein Klecks Spinat danebengehen und mit einem Stück Gallseife im Hause wird das nicht zum Problem.

Babysweatshirts haben einen hohen Tragekomfort, denn sie sind gemütlich und angenehm auf der Haut. Sie heißen nicht nur Schwitzhemden, sondern sie sorgen tatsächlich für einen optimalen Klimaaustausch und bieten eine hohe Bewegungsfreiheit.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Babysweatshirts

Allgemeine Artikel zum Thema Babysweatshirts

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen