Arten und Vorzüge von Babystrumpfhosen und was man beim Kauf beachten sollte

Mutter hält Füße ihres Neugeborenen

Die Vielfalt an Babystrumpfhosen ist sehr groß, sodass es das passende Modell für jede Gelegenheit gibt - wir geben Tipps zum Kauf

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Babybeinchen sollten immer schön warm gehalten werden, denn gerade wenn das Kind noch viel liegt und sich wenig bewegt, kann es schnell auskühlen. Dafür sind Babystrumpfhosen praktische Begleiter in Babys Alltag.

Die Vielfalt an Babystrumpfhosen

Babystrumpfhosen sind nicht nur ein Modetrend, sie sind praktisch und gehören zu der Grundausstattung des Babys dazu. Babystrumpfhosen wärmen den Unterkörper des Kindes, sie sind ideal zum Darunterziehen unter Hosen, können aber auch alleine getragen werden. Sie eignen sich für zu Hause und für unterwegs. Auch an kühlen Sommertagen, in der herbstlichen Übergangszeit und im Winter halten sie das Baby mollig warm.

Unterschiede im Material

  • Babystrumpfhosen sind aus Baumwolle oder Bauwollmischgewebe, damit sie elastisch sind.
  • Besonders warm halten sie aus Wolle oder Wollmischgewebe, dennoch bleibt hier zu bedenken, dasss Wolle nicht von allen Kindern gut vertragen wird.

Frotteestrumpfhosen sind besonders kuschelig.

Unterschiede im Aussehen

Babystrumpfhosen sind

  • uni oder gemustert;
  • fröhlich geringelt oder mit Blümchen

kommen sie daher. Besonders lustig sind niedliche Motive auf dem Po oder auf den Zehen. Man findet auch romantisch verspielte Modelle mit Rüschen.

Unterschiede im Preis

Der Preis bewegt sich im Durchschnitt zwischen fünf und zehn Euro, oft werden Strumpfhosen im Doppelpack verkauft. Babystrumpfhosen sollten besonders weich sein und einen elastischen Komfortbund haben, damit er nicht auf Babys Bauch drückt.

Unterschiedliche Extras

Manche Strumpfhosen haben an den Fußsohlen rutschfeste Noppen; diese sind besonders für Krabbelkinder geeignet. Ausgesprochene Krabbelstrumpfhosen haben ABS im Kniebereich und unter dem Fuß.

Einige Modelle sind auch innen warm gefüttert und besonders wärmend. Andere haben innen Frottee; eine extra dicke Qualität will auch extra warm halten.

Für kühlere Sommertage gibt es eine extra feine Maschenqualität, die dann sehr dünn ist. Einige Strumpfhosenmodelle haben handgekettelte Fußspitzen und keine Naht, die drücken oder stören könnte.

Die Vorzüge einer Babystrumpfhose

Babystrumpfhosen sind besonders praktisch und können mit einigen Vorzügen punkten.

Kein Drücken, kein Rutschen

Gegenüber dem Strampelanzug haben sie den Vorteil, dass sie keine Knöpfe haben, die eventuell drücken könnten und zum Windel wechseln sind sie ohne lästiges Aufknüpfen schnell und problemlos herunterzuziehen.

Spezielle Krabbelstrumpfhosen für Krabbelkinder bieten den Vorteil, dass sie rutschsicher sind. Eigens dafür vorgesehene rutschhemmende Noppen im Kniebereich und auf der Fußsohle halten das Kind in der Bahn.

Atmungsaktivität und Bewegungsfreiheit

Der Vorteil von Baumwollstrumpfhosen ist ihre ausgezeichnete Hautverträglichkeit. Baumwolle ist eine Naturfaser und so auch atmungsaktiv. Feuchtigkeit wird schnell aufgesaugt.

Mit einem Elasthananteil sind sie besonders elastisch und garantieren eine gute Bewegungsfreiheit und exakte Passform für das Kind. Die Strumpfhose fixiert auch zusätzlich die Windel am Körper, so dass diese gut sitzt und hält.

Ein Hingucker

Schöne, besonders originelle und niedliche Modelle sind eigentlich viel zu schade zum Drunterziehen. Zu Hause und auch für unterwegs können Strumpfhosen auch mit einem Shirt allein getragen werden. In der Regel sind sie pflegeleicht und auch trocknergeeignet.

Da es Babystrumpfhosen in allen Farben oder mit Mustern oder Motiven gibt, sind sie besonders kombistark und können passend zur restlichen Kleidung gewählt werden. Sie passen für jeden Anlass und sehen immer niedlich aus.

Für jede Gelegenheit die passende Strumpfhose

Unterschiedliche Materialien werden verschiedenen Ansprüchen gerecht. So gibt es leichte Sommerqualität für kühlere Tage im Sommer oder extra dicke Modelle die teilweise innen ein Frotteefutter haben für kalte Tage. Durch die hohe Dehnbarkeit sind Strumpfhosen leicht aus- und anzuziehen. Babystrumpfhosen sind Allrounder, die bei der Grundausstattung nicht fehlen dürfen.

Tipps zum Kauf

Beim Kauf von Babystrumpfhosen gilt es, einige Punkte zu beachten.

Die richtige Größe

Sie sollten richtig passen; auf keinen Fall dürfen sie zu klein oder zu eng sein, sie sollten aber auch nicht zu groß gekauft werden. Da könnten sie Falten schlagen und zu unliebsamen leichten Druckstellen führen.

Es gibt Ratschläge, zu lange Strumpfhosen unten umzuklappen und mit Babysöckchen zu fixieren. Die Methode hat sich aber nicht sehr bewährt - wir würden uns mit so einem Klumpen am Fuß ja auch nicht wohl fühlen.

Schadstofffreies Material

Bei Babys zarter und empfindlicher Haut sollte man auf jeden Fall auf Materialien ohne Schadstoffe achten, vor allem da die Strumpfhosen direkt auf der Haut getragen werden. Hinweise darauf geben

  • Organic Cotton
  • KbA aus kontrolliert biologischem Anbau oder
  • das Öko-Tex Zeichen.

Wenn man sich nicht ganz sicher ist, sollte man in jedem Fall die Strumpfhose vor dem ersten Tragen erst einmal waschen. Baumwolle ist besonders gut hautverträglich, aber ein geringer Anteil an Elasthan sorgt für die Elastizität und eine gute Passform. Bei dem Bund sollte man auf einen weichen und dehnbaren Komfortbund achten, damit er nicht auf Babys Bauch drückt.

Bei Krabbelstrumpfhosen

Für Kinder im Krabbelalter gibt es ganz spezielle Krabbelstrumpfhosen, denn diese müssen schon einiges aushalten können. Diese haben Knieschoner und rutschhemmende Noppen am Knie und auf den Fußsohlen.

Menge

Bei Strumpfhosen sollte man nicht am falschen Platz sparen, lieber weniger Modelle, aber dafür eine gute und schadstofffreie Qualität erwerben. Da die meisten Strumpfhosen auch trocknergeeignet sind, braucht man nicht zu viele zum Wechseln - vier Stück reichen schon aus. Mit lustigen Motiven machen sie auch den Kleinen Freude. Wenn Verwandte, Freunde und Bekannte eine Kleinigkeit schenken wollen, ist es auch immer eine gute Gelegenheit, sich Strumpfhosen zu wünschen.

Grundinformationen und Hinweise zu Babystrumpfhosen

  • Arten und Vorzüge von Babystrumpfhosen und was man beim Kauf beachten sollte

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: feet of newborn baby © NiDerLander - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema