Babybettwäsche

Bettgarnitur für das Babybett

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Baby liegt müde im Bett
Newborn baby lie in cradle © Igor Stepovik - www.fotolia.de

Jedes Kinderbettchen braucht natürlich auch die passende Bettgarnitur. Farbige Bettlaken, Kissenbezüge und Bettdecken mit Motiven oder schönen Mustern speziell für Säuglinge können in Fachgeschäften oder manchmal auch Supermärkten gekauft werden.

Inhaltsverzeichnis

[Verbergen]
Werbung

Babybettwäsche benutzt man in Wiegen und für Babybettchen, sie hat einen besonderen Stellenwert. Zum einen hat sie einen praktischen Nutzen und zum anderen ist sie für das Baby ein Wohlfühl- und Kuschelfaktor.

Den praktischen Nutzen erfüllt die Babybettwäsche dadurch, dass sie bei mindestens 60° Grad gewaschen werden kann, um die hygienischen Bedingungen zu erfüllen. Einige Mütter bevorzugen Bettwäsche mit Reißverschluss, da diese schneller und problemlos überzogen werden kann. Naturmaterialien wie Baumwolle sind synthetischen Stoffen vorzuziehen. Sie sorgen für einen guten Klimaaustausch, können besser gereinigt werden, sind im Sommer angenehm kühl und zum Beispiel Biberbettwäsche ist im Winter mollig warm.

Kleine Kinder sind durch grelle Farben und unruhige Motive schnell überfordert, zarte und harmonische Farben wirken beruhigend und fördern das Schlafbedürfnis. Im Mutterleib erlebte das Baby Schutz und Geborgenheit und dieses Gefühl braucht es auch an seinem Schlafplatz. Dies ist der beste Garant für einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Kinderbettwäsche ist etwas Besonderes, die Erinnerung an sie begleitet viele Menschen bis ins Erwachsenenalter.

Themenseite teilen

Grundinformationen und Hinweise zu Babybettwäsche

Allgemeine Artikel zum Thema Babybettwäsche

Merkmale und Vorteile einer Wiegenmatratze

Merkmale und Vorteile einer Wiegenmatratze

Ein geeignetes Füllmaterial für ein angenehmes Schlafklima ist die Kokosfaser. Auch Maßanfertigungen von Wiegenmatratzen sind möglich.

  • 467 Lesungen
  • 2.5 von 5 Sternen

Verwandte Themen