Spülzubehör

Lappen, Bürsten, Schwämme u.v.m. erleichtern das Spülen

Spülzubehör erleichtert das Reinigen von Geschirr, Besteck und Kochzubehör. Die verschiedenen Materialien und Utensilien sind auf viele Arten der Verschmutzung angepasst. Von sanfter Reinigung bis zum effektiven Abkratzen ist so alles, je nach Verunreinigung und Pflegebedarf des Geschirrstücks, schnell gesäubert.

Spülschwämme, Spülmittel, Handschuhe
detersivo tre © al62 - www.fotolia.de

Mit Spülzubehör bezeichnet man alle Artikel und Geräte, die den Vorgang des Spülens erleichtern.

Bestandteile des Spülzubehörs

Spülzubehör gibt es in zahlreichen Materialien, Farben und Größen. Äußerst hilfreich ist es, wenn man sich ein kleines Depot mit Spülzubehör zulegt, das aus folgenden Gegenständen bestehen kann oder auch sollte, um effektiv Abspülen zu können.

Neben einem

ist es sehr praktisch, unterschiedliche

  • Spülschwämme- und bürsten

zur Hand zu haben. Ein Schwamm mit weicher und angerauter Seite, sowie ein Stahlpad für Töpfe und ähnliches, lassen selbst angebrannte Stellen schnell entfernen. Verschiedene Bürsten erleichtern das Reinigen von Flaschen und tiefen Gläsern, oder falls vorhanden auch Babyfläschchen. Unterschiedliche

  • Tücher aus Baumwolle oder Leder
  • ein Abflusssieb sowie
  • ein Trichter,

um feste Essensreste von Flüssigkeiten zu trennen, sind ebenfalls äußerst praktisch, wenn es um Spülzubehör und Arbeitserleichterung geht.

Zubehör für das Spülen kann passend zum eigenen Stil der Küche gekauft werden, sodass sich diese kleinen Helfer farblich an die Umgebung anpassen, ohne gleich ins Auge zufallen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Spülzubehör

Allgemeine Artikel zum Thema Spülzubehör

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen