Siebe

Zum Abgießen, Blanchieren und Feinpassieren

Ein Sieb ist ein mit einem runden Rahmen eingefasstes feinmaschiges oder grobmaschiges Drahtgewebe, das zum Rückhalt von Feststoffen verwendet wird. Der Durchmesser, die Korngröße der Maschen sowie das Material gibt es in unterschiedlicher Ausführung.

Frische Minze in kleinem Sieb über Becher
frische minze © victoria p. - www.fotolia.de

Siebe sind in einer Küche unverzichtbar. Sie werden in der Regel zum Abtropfen von Speisen verwendet, die eben nicht mit allzu viel Flüssigkeit serviert oder zubereitet werden sollen.

Verwendung beim Backen

Dies ist zum Beispiel beim Backen der Fall, wenn ein Obstkuchen mit eingeweckten Früchten gebacken wird. Ein unter das Sieb gestellter Topf fängt dann die Flüssigkeit auf und die Früchte geben beim Backen weniger Saft ab.

Damit wird der Kuchen nicht zu "matschig". Der Saft wird darüber hinaus häufig auch für das Zubereiten einer Glasur benötigt und muss daher abgetrennt werden.

Verwendung beim Kochen

Praktisch sind Siebe natürlich auch beim Kochen. Wer nicht über einen richtigen Pastatopf mit einem verschließbaren Deckel und Löchern im Deckel verfügt, muss die Nudeln aber dennoch irgendwie abgießen und abschrecken können. Da bietet sich das Umschütten der Nudeln in ein entsprechend großes Sieb an.

Hier kann das Kochwasser in aller Ruhe abtropfen und die Nudeln können abgeschreckt werden. Beim Servieren der Nudeln in einer Schüssel bleibt so nicht das unappetitliche Kochwasser am Boden der Schüssel zurück. Das Gleiche gilt auch für die Zubereitung und das Servieren von Reis.

Zum Sieben von Puderzucker und Mehl

Siebe werden aber auch dann verwendet, wenn zum Beispiel kein Puderzucker im Haus ist. Durch ein entsprechend feines Sieb aus Metall kann normaler Zucker gerieben werden, der dabei zu Puderzucker wird. Teilweise wird auch Mehl besonders fein benötigt, ohne jegliche Klümpchen. Dann kann das Sieb zur Hilfe genommen werden, um die Klümpchen herauszutrennen.

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
Erstellt am 06.03.2009
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Grundinformationen und Hinweise zu Sieben

Wissenswertes zu Sieben

Wissenswertes zu Sieben

In der Küche findet man diverse Siebformen für unterschiedliche Aufgaben: das Abgießen von Nudelwasser ist ebenso einfach möglich wie das Passieren von Saußen. Entscheidend ist die Lochgröße.

Allgemeine Artikel zum Thema Siebe

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen