Buttermilch

Die Buttermilch ist sehr bekannt und in fast jedem Supermarkt zu kaufen. Sie wurde früher nicht extra hergestellt sondern fiel als Abfallprodukt bei der Herstellung von Butter an, heute wird sie allerdings extra hergestellt da die Nachfrage so gross ist. Buttermilch ist sehr sättigend und relativ kalorienarm. Sie schmeckt leicht säuerlich und dadurch angenehm erfrischend. Lesen sie hier alles über die Buttermilch.

Die Butterilch entstand als Abfallprodukt bei der Butterherstellung

Weiter geht es mit der Buttermilch, die in praktisch jedem Supermarkt im Regal steht. Sie ist eines der ältesten Milchgetränke und wurde schon vor über 4.000 Jahren getrunken. In Ländern wie Indien und Ägypten schätzte man aber nicht nur den säuerlichen Geschmack der Buttermilch: Sie wirkte (und wirkt immer noch) äußerst sättigend.

Doch damals wurde sie nicht speziell hergestellt, sondern fiel bei der Produktion von Butter als "Abfall" an, den man jedoch nicht wegschütten wollte. Heutzutage ist das ganz anders, heute wird die Buttermilch extra hergestellt, weil sie sich größter Beliebtheit erfreut. Besonders im Sommer erfrischt uns der säuerliche Geschmack der Buttermilch.

Wer sie nicht trinken möchte, kann sie auch

Sie ist nämlich auch eine beliebte Zutat für Suppen und wird gerne zum Kuchenbacken benutzt. Wer nur einen halben Liter Buttermilch konsumiert, hat den Bedarf an Kalzium bereits zu ¾ für diesen Tag gedeckt.

Da die Buttermilch recht fettarm ist, ist sie eine gesunde Zwischenmahlzeit. Auch heute noch ist die Buttermilch ein Teil der Butterherstellung. Der wässrige Teil der Milch, der bei der Butterherstellung nicht verwendet wird, wird anschließend zu Buttermilch verarbeitet. So ist es nicht verwunderlich, dass Buttermilch sehr fettarm ist und weniger Kalorien als Milch enthält.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Frische Milch © psdesign1 - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema