PET-Flaschen

PET-Flaschen sind die meist genutzten Kunststoffflaschen für Getränke. Sie werden oft als Pfandflaschen verkauft und sind vollständig recycelbar. Lesen sie hier mehr über Sinn und Zweck von PET-Flaschen.

Die meist genutzten Kunstoffflaschen sind PET-Flaschen

Der Polyesterkunststoff Polyethylenterephthalat - kurz: PET - ist ein weiches, stabiles und vielseitig verwendbares Material, das sich durch gute Gebrauchseigenschaften und günstige Herstellungskosten auszeichnet. PET-Flaschen werden immer dem Recyclingkreislauf zugeführt, damit das Material danach einer weiteren Verarbeitung bzw. Verwendung zur Verfügung steht.

Im Handel sind PET-Flaschen für Getränke und flüssige Lebensmittel im Umlauf. Sie sind

  • sehr leicht
  • lebensmittelecht und
  • nach Gebrauch recycelbar.

Flaschen ohne Pfandlogo werden in die gelbe Tonne entsorgt. Einwegpfandflaschen gehen nach der Entleerung zurück in die Geschäfte, die dann das Pfandgeld an die Kunden rückerstatten.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Beautiful girl drinking water © dpaint - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema