Amerikanisches Parkinson-Medikament vom Markt genommen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Das Parkinson-Medikament Permax ist auf Empfehlung der US-Arzneimittelaufsicht FDA vom Markt zurückgezogen worden. Das Medikament enthält den Wirkstoff Pergolid, der das Risiko von Herzklappen-Fehlern erhöht und damit zu gefährlichen Herzschäden führen kann.

Der Hersteller Lilly vertreibt den Wirkstoff Pergolid in Deutschland unter dem Namen Parkotil.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Weitere News zum Thema