Leishmaniose

Infektionserkrankung, bei der Mensch und Tier von einem Parasiten befallen werden

Die Leishmaniose wird unterschieden in Hautleishmaniose, innere Leishmaniose und Schleimhautleishmaniose. Die Krankheit wird durch einen Stich einer infizierten Sandmücke oder einer infizierten Schmetterlingsmücke übertragen. Leishmaniose tritt vor allem in Süd- und Mittelamerika, Südeuropa und Asien auf.

Kleiner trauriger Junge mit rotem Ausschlag auf Haut
Sick boy child © Stacy Barnett - www.fotolia.de

Bei einer Leishmanioseerkrankung handelt es sich um eine Infektionskrankheit, die Mensch und Tier gleichermaßen betreffen kann. Sie wird durch Parasiten hervorgerufen, die vorwiegend in den Tropen vorkommt.

Betroffene Gebiete sind unter anderem Kolumbien, Peru, Asien, der Mittelmeerraum und das östliche Afrika. Leishmaniose wird durch einen Stich der Sand- oder Schmetterlingsmücken übertragen.

Die menschliche Leishmaniose unterscheidet sich in 3 Arten:

Symptome

Die innere Leishmaniose befällt nur die inneren Organe und Eingeweide. Bei der Hautleishmaniose wird lediglich die Haut befallen, die inneren Organe werden verschont. Erkennen kann man eine Infektion daran, dass es zu einer Rötung nach dem Stich kommt. Daraus entwickeln sich juckende Knötchen, um sich dann in ein nicht schmerzhaftes Geschwür zu verwandeln. Das Geschwür kann zwischen 1 und 5 cm Größe betragen.

Bei der Schleimhautleishmaniose werden die Haut und die Schleimhäute befallen. Erkennbar durch eine schwer verlaufende Hautschädigung, die nicht spontan abheilt.

Behandlung

Behandelt werden kann diese Erkrankung mit einer cortisonhaltigen Salbe und Antibiotika. Allerdings ist eine vollständige Heilung öfter nicht möglich. Deshalb konzentriert sich die Behandlung unter anderem auch auf die Stärkung der körpereigenen Abwehr.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

  •  
    • 1

Grundinformationen zur Leishmaniose

Formen der Leishmaniose

Grundinformationen zur Leishmaniose

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen