Zungenbeläge können ein Hinweis auf verschiedenste Krankheiten und Organleiden sein

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Die Zunge ist der Spiegel der Gesundheit. Das haben chinesische Ärzte schon vor hunderten von Jahren erkannt und verschiedenste Krankheiten allein anhand der Betrachtung der Zunge diagnostiziert und behandelt.

Auch heute noch spielt die Zungendiagnostik eine große Rolle in der traditionellen chinesischen Medizin. Die Zunge kann durch Farbe, Schwellungen, Bläschen und Beläge beispielsweise auf ein geschwächtes Immunsystem, Magen- Darmerkrankungen, Hautprobleme, Entzündungen, Mangelerscheinungen, schwere Krankheiten und Infektionen und Unverträglichkeiten hinweisen und das sogar dann, wenn ansonsten keine typischen Symptome auftreten.

Anhand der Zungendiagnostik kann daher schon frühzeitig reagiert und häufig sogar eine langwierige Erkrankung verhindert werden.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Gesundheitsvorsorge

Was die Zunge über die Gesundheit verrät

Die Optik der Zunge kann einem Arzt verraten, welche Krankheiten vorliegen könnten. In der traditionellen, chinesischen Medizin, aber auch hie...