Fussmatten

Die Fußmatte oder der Fußabtreter als Türvorleger vor der Haustür oder Wohnungstür

Fußmatten, häufig auch als Fußabtreter bezeichnet, sind Matten, die vor die Wohnungs- oder Haustüre gelegt werden und in erster Linien zum Abtreten der Füße bzw. Schuhe dienen, damit kein Schmutz mit in die Wohnung oder ins Haus gebracht wird.

Frauenfüße in Sandalen auf Bastmatte
woman legs in summer shoes © Monika Adamczyk - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Fussmatten

Fußmatten sorgen dafür, dass Schmutz und Staub von Straßen, Feldern und Wiesen nicht mit ins Haus getragen werden. Sie liegen vor der Haustür, so dass man vor Betreten der Wohnung seine Schuhe an ihnen abtreten oder -wischen kann. Fußmatten werden nicht nur vor Eigenheimen, sondern auch vor Geschäften oder Büros benutzt.

Ausführungen und Materialien

Fußmatten sind in den unterschiedlichsten Größen, Formen und Farben erhältlich, ebenso aus verschiedenen Materialien. So gibt es Matten aus beispielsweise

  • Kokos
  • Velours
  • Wolle
  • Gummi
  • Plastik
  • Metall oder
  • Sisal.

Sie sind in schlichter Optik, aber auch bedruckt erhältlich. So gibt es sie mit unterschiedlichen Mustern oder aber auch mit Sprüchen wie zum Beispiel "Willkommen". Damit die Fußmatten nicht verrutschen, sind sie in den meisten Fällen auf der Unterseite mit einer Gummibeschichtung versehen.

Fußmatten in Bade- und Schlafzimmer

Doch Fußmatten dienen nicht nur dem Zweck, sich an ihnen die Füße zu reinigen. Auch im Badezimmer sind sie zu finden. Dort bestehen sie meist aus Frottee oder anderen saugfähigen Materialien und dienen dem Zweck, nach einer Dusche oder einem Bad auf einem trockenen, rutschsicheren Untergrund stehen zu können.

Aber auch im Schlafzimmer finden Fußmatten Verwendung. Dort werden sie vor das Bett gelegt, so dass man morgens seine Füße nicht gleich beim Aufstehen auf einen kalten Boden aufsetzen muss.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zu Fußmatten

Fußmatten aus Naturmaterialien

Fußmatten aus Naturmaterialien

Einen guten Eindruck und Einblick in den eigenen Wohnstil kann die Fußmatte dem Besucher schon im Eingangsbereich des Hauses verschaffen.

Tipps zur Reinigung der Fußmatte

Tipps zur Reinigung der Fußmatte

Schmutz setzt sich schnell auf der Matte ab und sieht nicht schön aus. Eine Entfernung des groben Schmutzes macht den Eingang wieder ansehnlich.

Allgemeine Artikel zum Thema Fussmatten

Bettvorleger aus Bast

Bettvorleger aus Bast

Naturprodukte werden immer beliebter, da sie sich meist sehr angenehm auf der Haut anfühlen. Bast ist da ein pflegeleichtes Beispiel für besonderen Flair.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen