Dekorfolien

Dekorfolie für Fenster, Türen und Möbel

Dekorfolien sind spezielle Folien aus Kunststoff, die zum Beispiel als transparente Sichtschutzfolie oder Sonnenschutzfolie auf Fenstern und Glastüren oder zur Verschönerung von Küchenschränken, Kommoden und anderen (Holz)Möbeln Verwendung finden.

Einsicht moderne Wohnung am Fluss, Wandtattoo
Modern apartment © Henrik Winther Andersen - www.fotolia.de

Dekorfolien können sehr vielseitig verwendet werden. Sie bieten neben dem Aspekt des Sichtschutzes/Sonnenschutzes am Fenster auch zahlreiche andere Möglichkeiten. Mit Phantasie und etwas Kreativität, kann man mit der Dekorfolie viele Möbelstücke und seine Wohnung verschönern. Es gibt sie in sehr vielen verschiedenen Ausführungen.

Einsatzbereiche

Ob

Fast nahezu alle Möbelstücke mit glatten Flächen und auch Türen kann man mit dieser Folie wieder schön machen. Dabei sind keine Grenzen gesetzt. Hier kommt es vor allem auf den eigenen Geschmack an. Farben und Motive kann jeder selbst wählen. Schön ist, was gefällt.

Eine kostengünstige Alternative zu teuren, neuen Möbeln

Mit der Verwendung von Dekorfolien kann man nicht nur Geld sparen, sondern auch seinen Möbeln, ein eigenes uniques Design geben. Man kann sich seine Wohnung nach seinen Vorstellungen gestalten. Besonders der Punkt des Geldsparens wird interessant, wenn man die Möbel nicht für teuer aufarbeiten lässt, sondern sie mit der Dekorfolie beklebt. Eine kostengünstige Alternative.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zu Dekorfolien

Allgemeine Artikel zum Thema Dekorfolien

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen