Peter Jackson sei Dank - Wellington wurde zu Wellywood

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Wenn in wenigen Wochen der erste Teil der "Hobbit"-Trilogie in die Kinos kommt, wird die neuseeländische Hauptstadt in "Mitte von Mittelerde" umbenannt und eine Woche feiern. Dies liegt jedoch nicht daran, dass Wellington voller Tolkien-Fans ist. Gefeiert wird vor allem Regisseur Peter Jackson, der bereits die erste sensationell erfolgreiche "Herr der Ringe"-Trilogie in seiner Heimat Neuseeland verfilmte und dadurch einen ungeahnten Boom der Filmindustrie auslöste.

Zwar entstanden vor der traumhaft schönen Naturkulisse von Neuseeland schon vorher Filme, doch während zwischen 1940 und 2000 in 60 Jahren ingesamt 166 Filme auf der Doppelinsel entstanden, waren es zwischen 2000 und 2009 alleine schon 128 Filme. Im Kielwasser des Erfolgs von "Herr der Ringe" wurden auch "Die Chroniken von Narnia", "Der letzte Samurai" und schließlich Camerons 3D-Spektakel "Avatar" in Neuseeland gefilmt. Sie alle profitierten von der von Peter Jackson gegründeten Firma Weta Digital für digitale Spezialeffekte.

Insgesamt spülte "Wellywood", wie Wellingtons Filmindustrie mitunter genannt wird, eine Wirtschaftsleistung von gut 1 Milliarde Euro in die Kassen des Landes - Zulieferer noch nicht eingerechnet. Das ist mehr als die weltweit bekannte Weinindustrie des Landes. Da darf sich Peter Jackson ruhig wieder einmal feiern lassen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Kategorien:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Schauspieler

Robert Pattinson durfte nichts mitnehmen

Zum Glück sind die Schauspieler aus Twilight keine Kindergartenkinder mehr. Sonst hätte das Ganze zu einem Dilemma geführt. Robert Pattinson w...

Filme

Quentin Tarantino bald im Ruhestand?

Mit Filmen wie "Kill Bill" und "Inglourious Basterds" wurde Quentin Tarantino zum wohl meistgerfeierten Regisseur in Hollywood. Jetzt überlegt...