Casting

Verfahren der Rollenauswahl zur Besetzung bestimmter Rollen in Film, Fernsehen und anderen Medien

Gecastet wird aus verschiedensten Anlässen; ob nun Fotomodelle, Laufstegmodels, Tänzer, Sänger oder Schauspieler gesucht werden, jeder muss sich zunächst bei Einladung in der sogenannten Audition mit seinen Fähigkeiten vorstellen. Es existieren mittlerweile Casting-Agenturen, die den Vorgang des Castings für die Firmen übernehmen, oder zumindest eine Vorauswahl treffen. Momentan sind Castingshows, in denen sich Amateure vorstellen können, ein beliebtes Fernsehformat.

Nahaufnahme Kamera eines Kameramannes
Kameramann in Action © Manuela Klopsch - www.fotolia.de

Bei einem Casting wird die passende Person für die Besetzung einer Rolle bei Filmproduktionen, Modeaufnahmen, Musikeinspielungen und diversen weiteren künstlerischen Projekten gesucht.

Entwicklung der Castingshows

Der Begriff "Casting" umfasst den gesamten Auswahlprozess, während die Probevorführung selbst sich Auditorium nennt. Nachdem das Casting für Theater- und Opernaufführungen schon vor mehreren Jahrhunderten praktiziert, allerdings begrifflich noch nicht als solches bezeichnet wurde, stieg seine Bedeutung mit der Verbreitung des Films.

In Hollywood entstanden die ersten professionellen Casting-Agenturen, deren Aufgabe darin bestand, von der Hauptrolle bis zur Statistenfigur jeden Film mit dem von Autor und Regisseur gewünschten Schauspieler zu besetzen.

Beliebte Unterhaltungssendungen im Fernsehen

Aus den vielen Bereichen, in denen heute gecastet wird, bilden die kommerziell bedeutendste Gruppe neben den Modelagenturen noch immer die Schauspielagenturen. Öffentliches Casting als Unterhaltungsshow ist im deutschen Fernsehen nach dem Vorbild der USA in den letzten Jahren besonders populär geworden.

Schon zu früheren Fernsehzeiten gab es jedoch Castingwettbewerbe, zum Beispiel seit den späten 60er Jahren den "Talentschuppen" in der ARD. Im Jahr 2000 läutete die Sendung "Popstars", die ihren Ursprung bei RTL 2 nahm, schließlich die Ära der modernen Castingshows ein, die außer von den Auftritten der Kandidaten stets von einer prominenten Jury und ausführlichen Hintergrundberichten leben.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zum Casting

Allgemeine Artikel zum Thema Casting

Wege zum Schauspieler-Werden

Wege zum Schauspieler-Werden

Hat man die nötigen Voraussetzungen für den Beruf, kann man sich bekannt machen und verschiedene kleinere Rollen übernehmen, um weiter zu kommen.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen