Heiratsantrag

Von originell bis romantisch kann der Antrag für ein gemeinsames Leben ausfallen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Junger Mann hält einen Ring in der Hand und schaut seiner Freundin verliebt in die Augen
Heiratsantrag © Kzenon - www.fotolia.de

Einen Heiratsantrag zu machen ist eigentlich die Aufgabe des Mannes, wird aber heute auch immer wieder von der Frau übernommen. Der Antrag kann ganz unterschiedlich verlaufen und von romantisch und exklusiv bis überraschend und ausgefallen reichen.

Inhaltsverzeichnis

[Verbergen]
Werbung

Wo die Liebe hin fällt, da wird ein Heiratsantrag nicht lange auf sich warten lassen. Ein solcher Antrag sollte natürlich auf einer emotionalen Ebene ablaufen. Immerhin ist er nach der Verlobung der bisherige Höhepunkt der Beziehung.

Dabei kommt es allerdings darauf an, ob eine Verlobung ausgesprochen wurde. In dem Fall wäre ein Heiratsversprechen ja schon geschehen und der Heiratsantrag selber würde nur einer Bekräftigung desselben darstellen. Wenn keine Verlobung vorangegangen ist, dann stellt der Heiratsantrag in der Tat den ersten Schritt zur gemeinsamen Ehe dar.

Durch den Heiratsantrag wird natürlich auch ein grober Termin für die Hochzeit festgelegt, der Sinn des Antrages ist aber eigentlich eher romantischer Natur. Während der zukünftige Bräutigam vor nicht allzu langer Zeit noch den Vater seiner Angebeteten aufsuchen musste, um die Erlaubnis für die Heirat einzuholen, ist der Heiratsantrag in der heutigen Zeit vor allem an die Frau selber gerichtet.

Mit einem unvergesslichen romantischen Erlebnis soll das gegenseitige Heiratsversprechen eingerahmt werden. Doch so leicht scheint das gar nicht zu sein. Es ist wichtig, dass der Heiratsantrag zu der bislang geführten Beziehung passt. Ansonsten besteht die Gefahr, dass der gesamte Vorgang zu künstlich wirkt und damit sein Ziel verfehlt.

Dieses Ziel besteht ja vor allem darin, ein wunderschönes Erlebnis zu sein, an das gerne zurück gedacht wird. Es soll eine Anekdote werden, die man noch den eigenen Enkeln gerne erzählt. Deswegen sollte nicht zuviel Wert auf einen prächtigen und ausgefallenen Heiratsantrag gelegt werden, wenn es auch mit einem romantischen Essen bei Kerzenschein klappen kann.

Themenseite teilen

Grundinformationen und Tipps zum Heiratsantrag

Allgemeine Artikel zum Heiratsantrag

Brauch und Symbolik des Verlobungsrings

Brauch und Symbolik des Verlobungsrings

Während der Mann lange Zeit den Verlobungsring allein ausgewählt hat, werden die Ringe mittlerweile häufig von beiden Partnern ausgesucht.

  • 1910 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen
Sind Sie bereit für die Ehe?

Sind Sie bereit für die Ehe?

Der eine gerät beim Gedanken an eine Hochzeit ins Schwärmen, der andere nimmt die Beine in die Hand. Was Sie bedenken sollten, wenn Sie überlegen, Ihre Beziehung auf die nächste Stufe zu heben, erfahren Sie hier.

  • 1880 Lesungen
  • 2.5 von 5 Sternen
Was braucht es zur Verlobung?

Was braucht es zur Verlobung?

Sie sind eindeutig heiratswillig, aber Sie wissen nicht wie man die Sache so richtig ins Laufen bringt? Dann helfen wir Ihnen zum Heiratsantrag weiter.

  • 8302 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen

Verwandte Themen