Simsen

Das Senden einer SMS per Handy oder Internet

Das Versenden einer Kurzmitteilung, kurz SMS, wird als Simsen bezeichnet. Die in der Zeichenanzahl begrenzten Kurznachrichten werden per Handy verschickt und empfangen, können aber auch, zum Teil sogar kostenlos, über das Internet gesendet werden.

Junge Frau mit Sonnenbrille in Minirock liegt auf Deck im Boot oder Yacht, über Motor, und schreibt SMS auf Handy
frau im boot © martin schmid - www.fotolia.de

Simsen ist die umgangssprachliche Bezeichnung dafür, von einem Mobiltelefon eine SMS zu versenden. Dabei dienst Simsen in seiner ursprünglichen Form der Kommunikation und kann zum Beispiel dann verwendet werden, wenn der Gesprächspartner in einem Funkloch ist und nicht zeitgleich erreicht werden kann. Auch wenn eine Nachricht an mehrere Empfänger versendet werden soll, kann das Simsen eine sinnvolle Möglichkeit sein. Da Gespräche aus dem Ausland sehr kostspielig sein können, werden auch diese häufig durch Simsen ersetzt.

Verbreitung

Vor allem bei Jugendlichen ist das Simsen sehr beliebt und ein viel zu beobachtender Zeitvertreib. Zum Teil findet die komplette Kommunikation per SMS statt. In diesem Zusammenhang entstand vor einigen Jahren auch ein neues Krankheitsbild, der so genannte SMS Daumen.

Da auf den meisten Mobiltelefonen die SMS mit dem Daumen geschrieben werden können, ist der Daumen besonders beansprucht und entwickelt ein Krankheitsbild, das durch Überlastung erzeugt wird, und einer Sehnenscheidenentzündung ähnelt. Immer wieder taucht der SMS Daumen bei Jugendlichen auf.

Tarife mit Frei-SMS

Viele Mobilfunkanbieter haben den neuen Trend des Simsens inzwischen für Marketingzwecke erkannt. Sie bieten Tarife mit vielen Frei-SMS an, um ihre Endgeräte oder Verträge auf den Markt zu bringen. Auch bei vielen Fernsehshows mit Zuschauerbeteiligung kann inzwischen per SMS abgestimmt werden.

Doch nicht nur Jugendliche, sondern auch Erwachsene sind häufig beim Schreiben und Versenden von SMS zu beobachten. Der Begriff des Simsens gelangte übrigens bei der Wahl zum Wort des Jahres 2001 auf Platz 9.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Simsen

Die Entwicklung des Simsens

Die Entwicklung des Simsens

Wir erklären, warum die SMS in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat und zum wichtigsten Kommunikationsmittel geworden ist.

Ideen für romantische SMS an den Partner

Ideen für romantische SMS an den Partner

Das Versenden von kurzen Mitteilungen per Smartphone oder Handy bestimmt den Alltag vieler Menschen. Eine Liebesnachricht zu versenden kann dabei neuen Schwung in die Beziehung bringen.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen