Royale Hochzeit ist schlecht für das Klima

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Neuseeländischen Umweltforschern zufolge ist die königliche Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton eine starke Belastung für das Klima. Wegen der Hochzeit seien rund 700 Jumbo-Flüge rund um die Welt gegangen sein.

Nur durch die Flüge zur Feier würden 6.765 Tonnen CO2 ausgestoßen werden. Umgerechnet wären das 1446 Flüge von Neuseeland nach London.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere News zum Thema

Autos

Hybridautos - Pro und Contra

Wer sich heutzutage ein Auto kauft, hat die Möglichkeit, sich ein Hybridauto zuzulegen. Hybridautos sind Fahrzeuge, die sowohl einen Elektro- ...