Allergiker aufgepasst - Ambrosiapflanze hat sich stark vermehrt

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Die enorme Verbreitung der Ambrosiapflanze bereitet nicht nur Allergikern Sorgen, auch Politiker nehmen sich jetzt der Sache an, denn mit solch einer starken Ausbreitung innerhalb so kurzer Zeit hat niemand gerechnet. Vor allem in Berlin wurden riesige Ambrosiafelder entdeckt, die bereits einheimische Pflanzenarten verdrängt haben.

Die Pollen der Ambrosiapflanze haben ein extrem starkes Allergen welches bei empfindlichen Personen zu Ausschlägen, Schnupfen und sogar Asthma führen kann. Noch dazu blüht die Pflanze zu einer Zeit wo der Pollenflug bisher immer schon beendet war. Es wird bereits über mögliche Lösungswege diskutiert.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Zu dieser News

  • 169 Bewertungen
  • 1478 Lesungen
  • Kurz-URL zum Kopieren:http://paradisi.de/?n=31922

Einsortiert in die Kategorien:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema