Planetarien

Künstliche Sternenhimmel

Planetarien sind Räume oder ganze Gebäude mit künstlich hergestelltem Sternenhimmel. Planeten und Sterne werden dabei anhand eines Projektors auf eine Kuppel oder Leinwand projektiert.

Junge Frau schaut lächelnd in den Himmel, im Hintergrund Grafik Halbmond und Sterne
Portrait of a beautiful happy woman at night © IKO - www.fotolia.de

In den Zeiten von steigenden Benzinpreisen und Energiekosten konzentrieren sich immer mehr Deutsche bei ihrer Urlaubsplanung auf die nähere Umgebung. Warum in die Türkei fliegen, wenn auch die eigene Heimat noch einiges an Überraschungen bereit hält. Es gibt Ausflugsziele in der näheren Umgebung, die durchaus einen Besuch rechtfertigen.

Merkmale eines Planetariums

Zu diesen Zielen gehören auch Planetarien. Diese Lichthäuser wurden einst verwendet, um den Sternernhimmel originalgetreu abzubilden. Ein typisches Planetarium besitzt eine runde Kuppel und einen Zuschauerbereich darunter. In der Mitte des Raumes steht das eigentliche Herzstück. Hierbei handelt es sich um einen Projektor, der die kuppelförmige Decke anstrahlt und so ein Bild projiziert.

Die Zuschauer sitzen unter der Kuppel auf speziellen Stühlen, die eine quasi liegende Position ermöglichen, in der es kein Problem ist, durchgehend an die Decke zu sehen.

Moderne Technik

Ein Planetarium ermöglicht also den Blick in den Sternenhimmel. Wobei die Sterne allerdings nur Lichtpunkte sind, die aus dem Projektor kommen und der Himmel in Wirklichkeit die Decke des Raumes bildet. Früher oft für schulische Zwecke genutzt, sind Planetarien heute regelrechte Multimedia-Zentren. Meistens wurde der Projektor durch aufwendige Laserstrahler erweitert und ein modernes Soundsystem ermöglicht einen einmaligen Klang.

So sind in den neuen Planetarien richtige Video- und Lasershows möglich, die mit Musik untermalt werden. Auch spezielle Filme können im Planetarium gezeigt werden. Die Macher der Multimedia-Shows lassen sich regelmäßig neue Themen einfallen. Von der Rock-Show bis zum Weltraum-Spektakel kann alles geboten werden.

Planetarien in Deutschland

In Deutschland sind besonders die Planetarien in

  • Hamburg
  • Bochum und
  • Stuttgart

zu empfehlen; diese locken mit ständig wechselnden Shows, sodass der Besuch für jeden Geschmack und jede Altersstufe garantiert zu einem schönen Erlebnis wird.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Planetarien

Planetarien in Deutschland

Planetarien in Deutschland

Das Universum stellt für uns Menschen immer noch ein Mysterium dar. In Planetarien können Besucher mehr über Sterne, Kometen und Planeten erfahren.

Allgemeine Artikel zum Thema Planetarien

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen