Hauptschulen

Allgemeinbildende Regelschulen, die nach neun oder zehn Jahren abgeschlossen werden

Die Hauptschule ist eine weiterführende Schule mit praxisorientiertem Unterricht, deren Hauptaufgabe ist, den Schülern eine gewisse Allgemeinbildung zu vermitteln und sie auf eine dem Hauptschulabschluss anschließende Berufsausbildung vorzubereiten.

Schulklasse beim Unterricht, Schüler zeigen auf
Participer en classe © Charly - www.fotolia.de

Ende der 60er Jahre entwickelte sich aus der Oberstufe der Volksschule die Hauptschule. Sie ist heute eine der weiterführenden Schultypen der Sekundarstufe I im gegliederten Schulsystem Deutschlands.

Ziele und Inhalte

Ihr Ziel ist

  • die Vermittlung von allgemeiner Bildung,

wobei der

  • Schwerpunkt in der Orientierung auf den Beruf

hin liegt. Daher werden alle Fächer mit einem starken Bezug zur Praxis vermittelt und das Fach Arbeitslehre genießt einen hohen Stellenwert. Im Hinblick auf Probleme, die verstärkt an Hauptschulen auftreten, wird außerdem

  • dem sozialen Lernen und
  • der Gewaltprävention

viel Raum gegeben.

Der Abschluss

Was die Abschlüsse betrifft, gibt es keine einheitliche Regelung. Nach der 9. Klasse erlangt der Schüler mal mit, mal ohne zentrale Abschlussprüfung seinen Hauptschulabschluss, dies unterscheidet sich je nach Bundesland. In einigen Bundesländern ist das 10. Schuljahr freiwillig, in anderen wiederum verpflichtend.

In Berlin zum Beispiel erhält man nach der 10. Klasse einen erweiterten Hauptschulabschluss, in Nordrhein Westfalen kann bei guten Leistungen sogar die Fachoberschulreife, die dem Realschulabschluss entspricht, erreicht werden. Die Bundesländer Saarland und Hamburg haben die Hauptschule in ihrer Reinform abgeschafft und sie nun in andere Schulformen integriert.

Mögliche Herausforderungen an die Lehrer

Die Herausforderungen an die Pädagogen, oft unterstützt von Sozialarbeitern, ist aufgrund der

der Kinder enorm. Ein weiteres Problem stellt

  • der hohe Migrantenanteil

an der Gesamtzahl der Schüler dar. Besonders in sozialen Brennpunkten

  • wird die deutsche Sprache oft nicht oder nur schlecht beherrscht,

sodass dem Unterricht, der auf deutscher Sprache abgehalten wird, schon wegen der Sprache und nicht wegen des Inhalts nicht gefolgt werden kann.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Hauptschulen

Allgemeine Artikel zum Thema Hauptschulen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen