Auswendiglernen

Das Lernen und Behalten von Wissen

Das Auswendiglernen spielt in der Schule und beim Studium, aber auch in vielen anderen Bildungsbereichen seit jeher eine wichtige Rolle. Durch das Auswendiglernen kann elementar wichtiges Grundwissen jederzeit aus dem Gedächtnis abgerufen werden.

Schülerin mit Brille und orangem Pullover blickt fragend und nachdenklich nach oben
mädchen denkt nach © Ramona Heim - www.fotolia.de

Ein großes Maß an Kenntnissen aus dem schulischen Lernbereich und auch darüber hinaus wird durch Auswendiglernen erworben. Dabei wird unter Auswendiglernen das Aneignen von geistigen Inhalten ohne weiteren Bezug oder Zusammenhang verstanden. Besonders bekannt ist das Auswendiglernen bei Vokabeln oder Gedichten. Auch Formeln und Handlungsabläufe werden oft auswendig gelernt.

Oftmals sehr mühselig

Die Problematik des einfachen Auswendiglernens besteht darin, dass es oft keinen Bezug der angeeigneten Fakten zum Leben oder anderen Lerninhalten gibt. So ist es meist wenig produktiv, wenn Vokabeln gelernt, nicht aber in sinnvolle Sätze und Zusammenhänge eingebracht werden können. Auswendiglernen ist oft mühselig und manchmal auch langwierig. Geeignete Hilfsmittel zum Auswendiglernen gibt es kaum und das Buch unter dem Kopfkissen hat selten geholfen.

Tipps zum Auswendiglernen

Auch wenn es zunächst verpönt erscheint, ist

  • das Schreiben von so genannten Spickzetteln

eine gute Hilfe zum Auswendiglernen. Da es beim Spickzettel darauf ankommt, möglichst viele Informationen auf kleinstem Raum und dazu auch noch unauffällig unterzubringen, wird viel geistige Energie auf den Spickzettel gerichtet. Und genau die Inhalte des (eigenen) Spickers bleiben gut im Gehirn verhaftet. Weiterhin ist es günstig,

  • auswendig zu lernende Inhalte mit Zusammenhängen zu verbinden.

Ein szenisch gespieltes Gedicht lernt sich besser als einfach nur aus dem Buch. Und wer weiß, wie man tapeziert, wird auch besser mit Flächenberechnungen klar kommen.

Die Verbindung von einfachen Fakten mit Dingen aus dem echten Leben hilft beim Auswendiglernen. Und Eselsbrücken gehören auch dazu.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zum Auswendiglernen

Allgemeine Artikel zum Thema Auswendiglernen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen