Kanada: Schwerer Unfall beim Eiskunstlauf

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Beim Aufwärmen des Eiskunstlauf-Grand-Prix im kanadischen Quebec hat sich ein schwerer Unfall ereignet.

Das amerikanische Eiskunstlaufpaar Denis Petukhov und Melissa Gregory standen dabei im Mittelpunkt. Beim Versuch einer Schleuderhebung kamen die Amerikaner zu Sturz und verloren das Bewusstsein. Zwar kam Petukhov nach wenigen Sekunden wieder zu sich, doch seine Partnerin blieb regungslos liegen.

Die herbeigeeilten Rettungskräfte brachten Gregory sofort ins nächste Krankenhaus. Laut einer offiziellen Erklärung ist der Zustand der Amerikanerin stabil. Nach dem ersten Tag lag das Paar auf Rang vier.

News-Kategorien

News teilen und bewerten

Kommentare (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren