Europameister im Sport-Holzfällen kommt aus NRW

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

In St. Johann (Tirol/Österreich) fand die diesjährige Eurpoameisterschaft der Sport-Holzfäller statt. In sechs unterschiedlichen Disziplinen mit Axt und Säge gingen 16 Männer an den Start. Nordrhein-Westfalen war durch Dirk Braun aus Winterberg vertreten.

Vor 4.000 Besuchern konnte Braun seinen Europameistertitel verteidigen. Martin Komárek, der viermalige Europameister aus Tschechien, war Brauns schärfster Konkurrent. Komárek leiste sich jedoch in der Disziplin "Hot Saw", hier wird mit einer Hochleistungsmotorsäge mit einer Kettengeschwindigkeit von 240 Stundenkilometern in 9 Sekunden an den Start gegangen, einen Fehlschnitt und wurde dafür disqualifiziert. Die Weltmeisterschaft findet dieses Jahr am 24. September in Irland statt.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema