Prellbälle

Ein Prellball besteht aus Veloursleder und wird in dem gleichnamigen Ballspiel und Turnspiel benutzt

Der Prellball ist ein 62 bis 68 cm großer und 260 bis 380 Gramm schwerer Lederball, der beim Prellballspiel verwendet wird. Er wird von den Spielern mit dem Unterarm oder der Faust auf den Boden des Eigenfeldes geprellt und somit über das Netz befördert.

Mehrere Handbälle im Tor auf dem Boden einer Sporthalle
Handball © Dieter Kunzendorf - www.fotolia.de

Prellball ist ein Mannschaftssport und gehört zu den Turnierspielen. In Schulen wird schon Prellball gelehrt, natürlich auch mit diesen speziellen Bällen.

Merkmale von Prellbällen

Die Prellbälle bekommt man in vielen Sportgeschäften und auch in Sportshops im Internet, so hat man viele Einkaufsmöglichkeiten. Die Bälle sind in unterschiedlichen Farben zu bekommen und sind meist DTB zugelassen. Die Schwere der Bälle ist sehr unterschiedlich, so bekommt man Bälle mit 260, 290, 350 und 380 Gramm. Die Erwachsenen nutzen Bälle, die 320 bis 380 Gramm wiegen und die Jugendlichen meist die leichteren Ausführungen bis zu 300 Gramm.

Die Bälle sind handgenäht, 6-teilig und für Damen und Herren. Besonders gute Bälle bestehen aus Rindsnappaleder, sind 2-teilig und dazu auch noch selbstpolierend. Die Preise der Bälle richten sich meist nach Material, Gewicht und natürlich Hersteller.

Aufgrund der vielen Farben wird jeder Kunde seinen besonderen Ball ausfindig machen können. Bei Belieben kann man sich natürlich auch mehrere Bälle zulegen, obwohl ein Prellball eine sehr gute Haltbarkeit vorweisen kann. So kann man sehr lange damit spielen, ohne dass der Ball kaputt geht.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Prellbällen

Material und Größe eines Prellballs

Material und Größe eines Prellballs

Sportgerätehersteller bieten Prellbälle mit einem Umfang zwischen 62 und 68 Zentimetern an. Die meisten Prellbälle bestehen aus Naturmaterialien.

Allgemeine Artikel zum Thema Prellbälle

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen