BodyJam

Eine Reise durch die ganze Musikszene

BodyJam ist eine Aerobicvariante, die Tanzschritte aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen beinhaltet. Egal ob Latino, Hip-Hop, Salsa, Jazz oder Techno - BodyJam macht in jedem Fall süchtig.

Junge blonde Frau im Fitnessoutfit wirft Kopf nach hinten, blauer Himmel
Beautiful fitness trainer © Andrejs Pidjass - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie BodyJam

Bodyjam bezeichnet ein Trainingsprogramm, das Bewegungsabläufe zu extra ausgewählter Musik bietet. Es soll vor allem das Herz-Kreislaufsystem und generell den Fitnesszustand des Teilnehmers verbessern.

Trainingsprinzip

Der Bodyjam unterscheidet sich von anderen Fitnessdisziplinen vor allem in der Auswahl der Musik. Es werden bekannte und beliebte Pop- und Charttitel gespielt, was wohl vor allem für eine größere Akzeptanz sorgen soll.

Die Anbieter versprechen auch oft eine ausgleichende Wirkung für die Seele, die man bei musikalisch unterlegten Übungen mit anderen empfinden soll.

Es werden bestimmte Bewegungsabläufe von einem Trainer vorgegeben, die dann von den Teilnehmern nachgemacht werden. Die Übungen werden in einer Gruppe mit anderen Teilnehmern zusammen durchgeführt.

Bodyjam ist eine der vielen, heute bekannten Variationen der ursprünglichen Disziplin Aerobic. Diese soll mit neuen Bewegungen, Übungen und moderner, trendiger Musik aufgepeppt werden.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum BodyJam

Allgemeine Artikel zum Thema BodyJam

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen