Klassische Symbole und besondere Materialien für Kettenanhänger

Accessoires und Schmuckstücke gibt es heute in allen nur erdenklichen Variationen, die stetig Trends unterworfen sind. Wie zeitlose jedoch Anhänger für Halsketten aussehen könnten, möchten wir Ihnen hier kurz vorstellen. Und dabei muss es nicht immer Gold oder Silber sein: Wir zeigen Ihnen deshalb eine ganze Reihe Beispiele, wie der Kettenanhänger ein wenig individueller zu haben ist. Ausgefallene Materialien sind es, die jedem Anhänger den ganz bestimmten Dreh geben.

Wir zeigen Ihnen zeitlose Symbole und individuelle Rohstoffe für den Anhänger einer Kette

Klassische Anhänger für Halsketten

Eines vorweg: Wir beschränken uns diesmal auf einige klassische Formen, die an jeder Kette einfach gut aussehen und für verschiedenste Anlässe das Richtige bieten. Die Materialien können dabei ganz verschieden sein

Immer passend sind edles Gold in allen Schattierungen, aber auch Silber oder Platin. Im Verlauf dieses Artikels lernen Sie jedoch auch individuellere Rohstoffe kennen. Entscheiden Sie ganz nach Ihrem eigenen Geschmack. Auch die Ausarbeitung der Kettenanhänger kann unterschiedlich varriert sein:

  • von naturbelassenen, puristischen Hinguckern aus Holz,
  • über glänzend polierte Schmuckstücke aus nur einem Material,
  • Kombinationen aus verschiedenen Materialien und Legierungen wie Gelb- und Weißgold,
  • aufwändige Dekorationen mit weißen oder farbigen Brillanten,
  • bis hin zu klassischen Anhängern mit modernem Touch, durch gebürstetes Edelmetall, welches dem Ganzen einen "roughen" Anstrich verleiht.

Zu den zeitlosen Formen für Kettenanhänger zählen all solche, die keinen Trends unterworfen sind und die die eigene Persönlichkeit zu jeder Zeit und jedem Anlass unterstreichen.

Kreuze

Wer beispielsweise zur Kommunion gegangen ist, wird die typischen Ketten mit dem christlichen Kreuz kennen. Viele ehemalige Kommunionskinder tragen diese Ketten auch im späteren Leben noch gern - ebenso wie zahlreiche andere Christen, die das Kreuz gleichzeitig als Schmuckstück wie auch als Glaubensbekenntnis ansehen.

Herzen und Ring

Ein echter Klassiker ist auch die Herzform. Anhänger hierzu gibt es in allen nur erdenklichen Variationen - und auch dieses Kettenanhängsel eignet sich für junge und alte Menschen, weshalb es im Grunde ein Leben lang getragen werden kann.

Auch zur Hochzeit getragen ist eine solche Herzkette ein echtes Statement. Eine andere Variante, den Ehering zu tragen: Machen Sie doch einfach einen Anhänger draus. Ein Ring steht für ewige Verbundenheit und Beständigkeit, weshalb er nicht nur am Finger eine gute Figur macht. Neben dem Ehering darf es natürlich auch ein anderer Anhänger in Ringform sein.

Weitere Anhänger

Weitere klassische Anhänger für Halsketten sind vor allem der Formensprache der Natur entlehnt:

  • Tiere,
  • Blüten,
  • Blätter und
  • Federn

sind beliebte Symbole, die ihre Wirkung nie verfehlen.

Besondere Materialien für Kettenanhänger

Manchmal liegt das Gute und Besondere erstaunlich nah - wie sonst ist es zu verstehen, dass natürliche Materialien mit nur ein wenig Verarbeitung die perfekte Ausgangsbasis für extravagante Unikate in Sachen Kettenanhänger bilden?

Holz

Nehmen wir beispielsweise Holz: Ob Fundstück oder extra für diesen Anlass ausgewählt, ein Anhänger aus diesem Material wirkt allein durch seine spezifische Maserung und den individuellen Schwung immer wie ein Einzelstück.

Viele Schmuckdesigner haben verschiedenste Gehölzer inzwischen für sich entdeckt und bieten zahlreiche Variationen an:

  • Ob dunkles Holz oder solches aus der Olive, bei dem die verschiedenfarbigen Maserungen besonders toll zur Geltung kommen;
  • fein geschliffen oder noch mit sichtbaren Resten der Baumrinde,
  • pur oder mit Sternen und Steinen perfektioniert,

der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Knochen und Horn

Ein anderes Naturmaterial, was nur auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheint, ist Knochen. Dieses helle Material lässt sich besonders fein schnitzen und verzieren und bietet dem Schmuckdesigner somit eine ganze Menge Spielraum. Hiermit lassen sich auch filigranste Motive wie verschlungene Drachenköpfe oder Amulette zaubern.

Wer lieber einen dunklen Kettenanhänger sein Eigen nennen möchte, der kann auf Horn zurückgreifen - dieses natürliche Material tierischen Ursprungs weist ganz ähnliche Eigenschaften auf.

Tahitiperlen

Sie möchten gern etwas Edleres, aber trotzdem mit dem besonderen Etwas versehen? Dann könnte die Tahiti-Perle genau das Richtige sein. Diese brilliant schimmernden, dunklen Perlen haben so gar nichts mit der klassischen weißen Kette zu tun - sie verleihen jedem Outfit etwas ganz und gar Magisches. Ob als einzelner Anhänger oder in einem größeren Collier - Tahitiperlen in dunklem Grün bis tiefem Schwarz wirken schon in kleinem Stile ganz groß.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Rosary © Supertrooper - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema