Jersey (Stoff) waschen und pflegen

Jersey kann aus verschiedenen Fasern gewebt und durch verschiedene Verarbeitungsmethoden zum Beispiel zu Single-Jersey oder Double-Jersey verarbeitet werden. Er ist in der Regel recht pflegeleicht und kann in der Regel bis zu 60 Grad in der Maschine gewaschen werden. Lediglich sollte man farbige Textilien lieber nach Farben sortiert waschen. Ausserdem können die meisten Jerseys auch im Wäschetrockner getrocknet werden.

Wasch- und Pflegehinweise für Jersey

Jersey kennen wir vor allem von

Das Material wird vor allem geschätzt für

  1. seine angenehmen Trageeigenschaften,
  2. seine Elastizität,
  3. seine atmungsaktiven Eigenschaften und
  4. seinen weichen Griff.

Jersey kann aus verschiedenen Fasern gewebt werden und er kann durch verschiedene Verarbeitungsmethoden zum Beispiel zu Single-Jersey oder Double-Jersey verarbeitet werden. In modernen Geweben werden vor allem Viskosegarne für die Herstellung von Jersey verwendet.

Die Pflege von Jersey-Textilien gestaltet sich in der Regel sehr unproblematisch. Weiße und farbige Jersey-Textilien sollten vor dem Waschen in der Maschine getrennt werden. Gewaschen werden können die Textilien bei bis zu 60 Grad.

Außerdem können Jersey-Wäschestücke aus Viskose auch im Trockner bei maximal 40 Grad getrocknet werden.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Woman Looking At Stained Cloth © Andrey Popov - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema