Der Trend geht immer mehr zur Intimtrasur

Während den Schamhaaren früher kaum Interesse galt, legen die meisten Deutschen heutzutage großen Wert auf einen gepflegten und vor allem rasierten Intimbereich. Einer Umfrage der Universitätsklinik in Leipzig zufolge rasieren sich 69,7 Prozent der Männer und 67,7 Prozent der Frauen regelmäßig im Schambereich.

Die meisten Befragten setzen vor allem aus hygienischen Gründen auf Haarlosigkeit. Auch das eigene Schönheitsempfinden, besserer Sex und die Wünsche des Partners wurden als Gründe für die eigene Intimrasur genannt.

Zu dieser News

Einsortiert in die Kategorien

Weitere News zum Thema

Kommentare (3)

Mitglied Steffen0507 ist offline - zuletzt online am 28.10.14 um 17:17 Uhr
Steffen0507
  • 19 Beiträge
  • 23 Punkte

Bin nicht der Meinung

Ich glaube (und sehe in der Sauna) das der Trend (auch bei den Jüngeren) wieder Richtung einer Intimfrisur mit mehr Haar geht.
Viele St...

Gilette
Gast
Gilette

Kann trügen

Ich glaube, gerade Frauen ab 40 trimmen eher als sich zu rasieren. Mann hingegen rasiert.

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 15.12.14 um 18:31 Uhr
135790
  • 3557 Beiträge
  • 4027 Punkte

...

Sie mal an, mehr Männer rasieren ihren Intimbereich als Frauen.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren