Der Trend geht immer mehr zur Intimtrasur

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Während den Schamhaaren früher kaum Interesse galt, legen die meisten Deutschen heutzutage großen Wert auf einen gepflegten und vor allem rasierten Intimbereich. Einer Umfrage der Universitätsklinik in Leipzig zufolge rasieren sich 69,7 Prozent der Männer und 67,7 Prozent der Frauen regelmäßig im Schambereich.

Die meisten Befragten setzen vor allem aus hygienischen Gründen auf Haarlosigkeit. Auch das eigene Schönheitsempfinden, besserer Sex und die Wünsche des Partners wurden als Gründe für die eigene Intimrasur genannt.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Zu dieser News

  • 151 Bewertungen
  • 4860 Lesungen
  • Kurz-URL zum Kopieren:http://paradisi.de/?n=56229

Einsortiert in die Kategorien:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema