Haarmasken

Reichhaltige Pflege vor allem bei trockenem Haar

Unsere Haare werden durch verschiedene Umwelteinflüsse, wie zum Beispiel durch zu viel Sonne oder dem Wechsel von warmer und kalter Luft im Winter strapaziert. Durch die Haarmaske bekommen sie eine Intensivkur, welche sie von Grund auf pflegt und wieder aufbaut. Haarmasken werden nach dem Haarewaschen aufgetragen und benötigen normalerweise etwas Einwirkzeit, bevor man sie wieder ausspülen kann. Danach fühlen sich die Haare glatt und geschmeidig an und sind sehr leicht kämmbar.

Junge Frau unter der Dusche wäscht sich die Haare
attractive young brunette in the shower © Darren Green - www.fotolia.de

Haarmasken dienen der besonders intensiven Haarpflege und sind in vielen verschiedenen Varianten erhältlich. Neben dem Haarshampoo, das zur gründlichen Reinigung der Haare dient, und den im Anschluss an die Haarwäsche angewendeten Spülungen stellen sie eine ideale Möglichkeit dar, das Haar auch darüber hinaus zu pflegen und ihm ausreichend Feuchtigkeit zu verleihen.

Vor allem bei geschädigtem Haar, das unter Spliss leidet, bieten sich Haarmasken jedoch besonders an, da sie über viele ölhaltige Inhaltsstoffe verfügen, die das Haar aufbauen und wieder schön geschmeidig und glänzend machen.

Anwendungshinweise

Angewendet werden sollten Haarmasken dementsprechend etwa ein Mal pro Woche. Eine häufigere Anwendung ist hingegen nicht zu empfehlen, da die intensiven Stoffe das Haar sonst schnell beschweren können. Bei der Verwendung von Haarmasken selbst kommt es darauf an, dass man diese auf handtuchtrockenem Haar möglichst nach der Haarwäsche anwendet und die cremige Haarmasken-Substanz so gleichmäßig wie möglich auf dem Haar verteilt.

Ratsam ist es diesbezüglich, das Mittel mit den Fingern im Haar zu verteilen und leicht einzumassieren, so dass jede einzelne Haarsträhne vom Ansatz bis zu den Spitzen mit dem pflegenden Mittel versorgt ist. Nach einer Einwirkzeit von wenigen Minuten ist anschließend ein gründliches Auswaschen der Haare erforderlich.

Haarmasken für jeden Haartyp

Erhältlich sind Haarmasken dabei in jeder Drogerie und dies je nach Haartyp sowohl für normales, gesundes Haar als auch für sprödes, trockenes und strapaziertes oder fettiges Haar.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Haarmasken

Allgemeine Artikel zum Thema Haarmasken

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen