Frisuren für ein rundes Gesicht

Es stellt häufig ein Problem dar sich für eine Frisur zu entscheiden. Nur weil die Frisur persönlich gefällt muss diese noch nicht zum Typ und vor allem der Gesichtsform passen. Während voluminöse Frisuren besonders bei einem schmalen Gesicht sehr passend sind, sollten diese bei einem runden Gesicht vermieden werden.

Wir erklären, was man bei runden Gesichtern hinsichtlich der Frisur beachten sollte

Ein rundes Gesicht bestimmen

Es gibt verschiedene Gesichtsformen, von

  • herzförmig,
  • länglich bis hin zu
  • rund.

Ein rundes Gesicht ist dabei von der Haarlinie bis hin zum Kinn und von der einen zur anderen Seite der Wangenknochen etwa gleich lang. Im Gegensatz zu einem eckigen Gesicht fehlen die markanten, eckig wirkenden Partien an Kinn und Stirn. Der Haaransatz weist eine abgerundete Form auf, ebenso wie die Kinnpartie.

Tipp: Die Gesichtsform lässt sich gut bestimmen, indem die Haare komplett aus dem Gesicht genommen werden und die Form mit einem ablösbaren Stift, zum Beispiel Lippenstift, auf einem Spiegel nachgezeichnet wird.

Passende Frisuren

Eine zu einem runden Gesicht passende Frisur sollte dieses umschmeicheln und es weniger rund wirken lassen. Perfekt betont werden die Vorzüge mit einem sehr stufigen, mittellangen bis langen Haarschnitt.

Besteht man auf einen Pony, sollte diese gekurvt geschnitten sein, die Haare sollten zur Seite gekämmt werden. Ein gerader Pony würde die Weite des Gesichtes hingegen betonen und dieses noch breiter erscheinen lassen.

Gestylt werden die Haare allgemein mit viel Volumen in den Deckhaaren. Die Haare an den Seiten sollten möglichst glatt fallen. Dies streckt das Gesicht.

Möchte man die Haare zusammengebunden tragen sollte immer darauf geachtet werden, dass einzelne Strähnen ins Gesicht gearbeitet werden.

Das sollte man vermeiden

Ein rundes Gesicht kann auch unvorteilhaft betont werden. Wer eine runde Gesichtsform hat sollte auf Locken verzichten. Sind Naturlocken vorhanden, sollte das entstehende Volumen durch einen Stufenschnitt so reduziert werden, dass die Haare an den Seiten anliegen.

Es gilt ebenso Kurzhaarschnitte zu vermeiden. Die meisten kurzen Haarschnitte werden mit viel Volumen gestylt, was das Gesicht noch runder erscheinen lässt. Zu strenge und geometrische Schnitte sind ebenso nicht zu empfehlen.

Frisuren für Männer

Nicht nur Frauen haben ein Problem damit eine zur Gesichtsform passende Frisur auszuwählen. Auch Männer mit einem runden Gesicht sollten beim Haarschnitt einiges beachten.

Genau wie auch bei Frauenfrisuren gilt, dass das Volumen vor allem am Oberkopf zu finden sein sollte. Passend sind zum Beispiel Igelfrisuren.

Möchte man die Haare länger tragen, empfiehlt es sich, diese bis auf Höhe des Kiefers wachsen zu lassen. Ein absolutes No-Go für Männer mit einem runden Gesicht sind Kotletten. Diese lassen das Gesicht unnötig runder erscheinen und ziehen es in die Breite.

Frisuren-Tipps passend zu anderen Gesichtsformen sowie zur generellen Körpergröße und -fülle finden Sie außerdem hier.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Kategorien:
Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • salon style © ZM Photography - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema