Ampullenkur

Intensive Pflege für trockene und beanspruchte Haut

Wenn Sie unter trockener Haut leiden, die außerdem sehr empfindlich ist, sollten Sie öfters mal zu einer Ampullenkur greifen.

Kosmetikerin trägt einer jungen Frau mit orangem und gelbem Handtuch eine Creme auf
serie of a woman in a beauty-salon © Patrizia Tilly - www.fotolia.de

Ampullenkuren werden von fast allen führenden Kosmetikherstellern angeboten. Hierbei handelt es sich um eine Intensivkur für die Haut mit unterschiedlichen Wirkstoffen. Es ist eine Luxuspflege mit regenerierendem Anspruch.

Wirkungsweise

Je nach Inhaltsstoff wirken Ampullenkuren bei

Kleine Glasampullen enthalten konzentrierte Pflegesubstanzen, die speziell auf trockene und beanspruchte oder fettige und unreine Haut abgestimmt sind.

Es gibt auch beruhigende Kuren für Haut, die zu Irritationen und Rötungen neigt. Anti-Aging Kuren beleben, straffen und beugen Faltenbildung vor. Kuren für Mischhaut harmonisieren und mattieren.

Viele Produkte werden als 7 Tage Kuren angeboten; das Konzentrat wird nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen.

Auch die Naturkosmetikhersteller bieten diese konzentrierte Aufbaupflege mit zumeist rein pflanzlichen Inhaltsstoffen an, idealerweise sind diese aus kontrolliert biologischem Anbau.

Die revitalisierende Wirkung der Ampullenkur macht die Anwendung zu einem Erlebnis. Je nach Wirkungsspektrum kräftigen und stabilisieren sie die Haut. Die konzentrierte Aufbaupflege wird von Anwenderinnen als sehr effektiv bewertet. Eine Ampullenkur ist Balsam für die Haut und vermittelt einen ausgesprochenen Wohlfühlcharakter.

Inhaltsstoffe

Zu den typischen Wirkstoffen einer Ampullenkur gehören:

  • Hyaluron
  • verschiedene Beauty-Öle
  • Bambusextrakte
  • Ginkgo
  • Vanille
  • Glycerin und
  • Alkohol

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zur Ampullenkur

Allgemeine Artikel zum Thema Ampullenkur

Was gegen Augenfältchen helfen kann

Was gegen Augenfältchen helfen kann

Da hat man eigentlich eine glatte und rosige Gesichtshaut, aber fast schleichend zeigen sich fiese kleine Augenfältchen und erschweren einem Tag für Tag den Blick in den Spiegel. Doch machtlos ausgeliefert ist man diesen Anzeichen der Zeit nicht.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen