Blousons

Der Blouson ist eine kurze, sportliche Jacke mit engen und elastischen Bündchen für Sie und Ihn

Blousons sind kurze, meist nur bis zur Hüfte reichende Jacken, die in sportlichem oder elegantem Look zu haben sind. Die häufig auch aus Leder gefertigten Jacken mit den in der Regel elastischen Bündchen gehören sowohl zur Herren- als auch Damenmode.

Frau in blauer Trainingsjacke wärmt sich mit Nordic Walking Stöcken auf
Exercising with nordic walking poles © Wojciech Gajda - www.fotolia.de

Der Begriff "Blouson" stammt aus dem Französischen und bezeichnet eine kurze Jacke mit elastischen Bündchen an den Ärmeln und am unteren Saum. Durch diese Bündchen erlangt die Jacke einen blusigen, geschoppten Fall und damit einen sportlich-legeren Look.

Materialien und Schnitte

Üblicherweise sind Blousons aus feinem, weichem Leder oder seidig-leichten Stoffen gefertigt und enden in der Taille bzw. hüftig. Wenn überhaupt, werden nur sehr dünne Futterstoffe verwendet. Um die bauschige Optik am unteren Saum in die richtige Proportion zu setzen, werden oft dezente Schulterpolster eingesetzt. Blousons kommen weitestgehend ohne komplizierte Kragen aus, typisch ist eine Art Bündchenabschluss am Ausschnitt, vergleichbar mit dem Taillenbund.

Die bevorzugte Verschlussform ist der Reißverschluss, da er am besten zum sportiven Design passt. Unauffällige, schräge Eingrifftaschen - gelegentlich ebenfalls mit Reißverschlüssen versehen - vervollständigen das Bild.

Varianten

Neben den normalen Verarbeitungsformen werden auch

  • gesteppte Jacken
  • gerade Modelle mit festen Bündchen (sogenannte Lumber)
  • Flieger-
  • Bomber- und
  • Collegejacken

als Blouson getragen. Typisch für letztere sind die farblich abgesetzten Ärmel sowie auf Brust und Rücken angebrachte Applikationen.

Blousons beim Sport

Auch als Sportbekleidung kommen Blousons zum Einsatz. Hier profitieren Radsportler, Läufer und Segler von atmungsaktiven, wind- und wasserundurchlässigen Materialien und den dicht am Körper abschließenden Bündchen.

Auf Reißverschlüsse wird bei Sportblousons jedoch verzichtet, dafür werden die Jacken als sogenannte Schlupfblousons über den Kopf gezogen. Im Gegensatz zu den Alltagsmodellen sind häufig Kapuzen angebracht, die je nach Bedarf nach innen geknöpft werden oder im Kragen verschwinden.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Blousons

Allgemeine Artikel zum Thema Blousons

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen