Klangmassage

Übertragung von Schall durch einen Ton auf den Körper

Bei der Klangmassage (Klangschalenmassage) werden mehrere Klangschalen auf den liegenden Patienten gelegt und angeschlagen. Die feinen Vibrationen und Töne erreichen den gesamten Körper und sorgen für innere Ruhe und Wohlbefinden.

Große und kleine Klangschale mit Schlegel auf Holzbank aus Bronze für Meditation, Entspannung, Klangtherapie, aus Nepal
klangschale 1 © Claus Mikosch - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Klangmassage

Die Klangmassage wirkt, im Gegensatz zu den meisten Massagen, auch im Inneren des Körpers. Bei dieser Massageform werden Klangschalen auf den bekleideten Körper gelegt und anschließend angeschlagen. Oft wird auch auf jeglichen Kontakt zwischen Patient und Schale verzichtet, um die Sinne auf die Massage zu sensibilisieren.

Wirkung

Der Schall überträgt sich beim Anschlagen des Klangkörpers über die Luft oder direkt auf den Körper. Diese Bewegung wird meist als angenehme Vibration wahrgenommen.

Wirkungsweise im Bezug auf die Körperflüssigkeit

Die spezielle Wirkungsweise der Klangmassage wird von Masseuren so erklärt, dass der Körper überwiegend aus Wasser besteht. Die Flüssigkeit wird durch die Schallwellen in Bewegung versetzt und leitet diese weiter. Dadurch erreicht man selbst tief im Inneren liegende Organe.

So lassen sich physische und psychische Verspannungen lösen.

Wirkungsweise im Bezug auf die Chakren

Es wird auch die Wirkungsweise über die Chakren erklärt. Bestimmte Töne sprechen die verschiedenen Chakren an und beeinflussen diese. So kann eine eventuelle Störung der Chakren gelöst oder beeinflusst werden. Die Schallwellen übertragen dabei ihre Energie auf die Chakren und geben somit Kraft.

Herkunft und Entwicklung

Entgegen der weitläufigen Meinung, dass die Klangtherapie eine buddhistische Methode sei, liegt der Ursprung dieser Massage in Tibet. Dabei handelte es sich anfangs um traditionelles Küchengeschirr.

Die Fertigung der eigentlichen Klangschalen wurde jedoch zwischen 1900 und 1940 nahezu aufgegeben, da die politische Lage ein Ausleben der tibetischen Kultur nicht zuließ.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Klangmassage

Allgemeine Artikel zur Klangmassage

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen