07.10.11 16:24
sandra73
sandra73

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Mutter-Kind-Kur Forum

Was kann ich tun, wenn eine Mutter-Kind-Kur abgelehnt wurde?

Hallo! Ich habe zwei Kinder 8 und 10 Jahre. Schon seit langem bin ich total augelaugt und erschöpft. Ausserdem habe ich starke Schmerzen in der LWS. Vor acht Wochen beantragte ich bei der Rentenversicherung eine Mutter-Kind-Kur. Diese war für meinen Antrag auf eine Kur wohl nicht zuständig und meine Unterlagen wurden an die Reha-Abteilung meiner Krankenkasse weitergeleitet. Heute bekam ich einen Brief , daß bei mir kein Bedarf zu sehen ist. Bin ich zu gesund für eine Kur, die jeder Mutter zusteht? Soll ich sofort Widerspruch einlegen? Wie kann ich es schaffen, die Kur doch noch bewilligt zu bekommen? Habt ihr eine Ahnung? Vielleicht kann mir jemand von euch helfen. Vielen Dank! Eure Sandra73

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten (2)

08.10.11 19:45
Horst
Horst

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Kostenloser Kurantrag bzw. Widerspruch

Liebe Samdra!
Ihre Erfahrung ist leider nichts ungewöhnliches. Mein Rat: Setzen Sie sich doch mit dem gemeinnützigen Hilfswerk Pro Mutter & Kind e.V. in Verbindung. Dort erhalten Sie nicht nur eine kostenlose Beratung, sondern auch eine kostenlose Abwicklung über eine Anwaltskanzlei. Bitte bedenken Sie, dass die Ablehnung inenrhalb einer Frist von 30 Tagen erwidert werden muss.

18.10.11 19:40
su50
BeiträgeMitglied seitPunkteOnline
513.10.20117su50 ist ist im Moment nicht online

Antwort

Leg sofort wiederspruch ein ruf den zuständigen von der kasse an schildere dein problem und tret deinem arzt auf die füsse dann hat er es nicht dramatisch genug geschildert!!!oder geh zur diakonie die bieten auch mütterkuren an ich hab da mal innerhalb3tagen eine bekommen und war3mal über diese stelle in kur die haben auch gute häuser!!!viel glück gruss susanne


Auf diesen Beitrag antworten Neuen Beitrag schreiben

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

Neuen Beitrag zum Thema Mutter-Kind-Kur schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:
Werbung

Forenbeiträge aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur

12.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur - Diskutieren Sie mit!

MUTTER-KIND-KUR
Unter welchen Voraussetzungen gibt es für die gesamte Familie eine "Mutter-Kind-Kur"?

Mein Arbeitskollege geht "auf dem Zahnfleisch", seitdem seine Zwillinge auf der Welt sind. Seine Frau scheint völlig überfordert und meine Kol...

31.12.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur - Diskutieren Sie mit!

MUTTER-KIND-KUR
Kann man als alleinerziehender Vater eine Vater-Kind-Kur beantragen?

Ich bin alleinerziehender Vater zweier Töchter (7 und 9Jahre). Da ich noch einen Halbtags-Job habe, fühle ich mich auch manchmal überfordert. ...

14.06.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur - Diskutieren Sie mit!

MUTTER-KIND-KUR
Wie soll ich jetzt vorgehen? Wollen zusammen in eine Klinik

Hallo! Meine Schwester (Kind 5 Jahre) und ich (Kind 6 Jahre) haben vor einiger Zeit eine Mutter-Kind-Kur beantragt und auch jetzt genehmigt be...

09.10.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur - Diskutieren Sie mit!

MUTTER-KIND-KUR
Alleine in die Kur ?

Ich bin 14 jahre alt und habe vile Stress mit meiner Mutter, wir sind dieses Jahr viel und oft umgezogen. Das jungedamt hat auch schon mal mit...

09.06.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur - Diskutieren Sie mit!

MUTTER-KIND-KUR
Sechsjährige Tochter hat Rheuma und Anspruch auf Kur - kann die Mutter mit?

Die sechsjährige Tochter unserer Nachbarin hat Rheuma und damit auch Anspruch auf eine Kur. Unsere Nachbarin möchte sie aber nicht allein dort...

MEHR MUTTER-KIND-KUR

Werbung
Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Trinkkur: Natürliches Heilwasser als Mittel gegen Darm- und Magenprobleme

Trinkkur

Natürliches Heilwasser als Mittel gegen Darm- und Magenprobleme

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat September