Unterschiedliche Anwendungsgebiete, Geschichte und Durchführung von Huna Amanu

Als Huna Amanu bezeichnet man eine exotische Wellness-Anwendung aus Hawaii. Dabei wird u.a. eine spezielle Muschelschnecken-Massage durchgeführt. Diese exotische Südseemassage wird zur Behandlung des Gesichts sowie zur Entspannung angewendet.

Huna Amanu als exotische Wellness-Anwendung

Ziel und Zweck

Ziel und Zweck von Huna Amanu, auch Zauber der Südsee genannt, ist vor allem die Entspannung.

Zur Anwendung kommen dabei fünf Elemente:

  1. die Muschelschneckenmassage (Amanu Massage)
  2. die Reinigung der Haut
  3. ein Peeling
  4. die Amanu Salbung
  5. eine Peel Off Maske

Ursprung

Huna Amanu ist ein exotisches Schönheitsritual und stammt von der Südsee-Insel Hawaii. Dabei wird Huna, die hawaiianische Lebensphilosophie vermittelt, die den Menschen als eine harmonische Einheit sieht.

Anwendungsgebiete

Zur Anwendung kommt Huna Amanu, das sich immer größerer Beliebtheit in Deutschland erfreut, im Bereich von Gesicht und Dekolletee. Angeboten wird die exotische Behandlung für die Schönheit in:

Huna Amanu richtet sich in erster Linie an das weibliche Geschlecht, wird aber auch für Männer empfohlen.

Positive Effekte auf den Körper

Die Anwendung gilt als besonders angenehm für die Muskulatur von

Zudem regen die exotischen Muscheln die Durchblutung der Haut sowie die Entschlackung an. Das Hautbild wird verbessert und das Gewebe gestrafft.

Wann Vorsicht geboten ist

Nicht zur Anwendung kommen sollte Huna Amanu bei Gegenanzeigen wie:

Die einzelnen Elemente

Durchgeführt werden die Huna Amanu Anwendungen in der Regel in Wellnessbetrieben, Kosmetiksalons und Schönheitsfarmen.

Hautreinigung

Begonnen wird das Huna Amanu Schönheitsritual mit einer speziellen Reinigung der Haut. Dafür werden angenehm duftende Kräuter-Reinigungsöle verwendet.

Gesichtsreinigung mit Kräuter-Ölen
Gesichtsreinigung mit Kräuter-Ölen

Peeling und Amanu Salbung

Das Gesichtspeeling mit Kokosnuss-Öl
Das Gesichtspeeling mit Kokosnuss-Öl

Anschließend folgt ein Peeling mit Kokosnussöl, um die Haut schonend aber gründlich zu reinigen.

Danach wird die Amanu Salbung vorgenommen. Für diese Salbung verwendet man:

  • Monoi de Tahiti-Öl
  • Kokos-Sheabalsam
  • Algen
  • grüne Heilerde
  • Frangipani

Amanu-Massage

Schließlich folgt die Amanu-Massage mit kühlenden, glatten Muschelschnecken aus der Südsee, die für eine gute Durchblutung der Haut sorgen. Ebenso eignet sich die Massage für trockene, gereizte oder schuppende Haut. Die Haut wird dabei mit wichtigen Vitalstoffen versorgt und die Mikrozirkulation stimuliert.

Außerdem werden abgestorbene Hautschüppchen entfernt. Darüber hinaus wirkt die Massage erholsam und wohltuend für den ganzen Körper.

Massage mit glatten Muschelschnecken aus der Südsee
Massage mit glatten Muschelschnecken aus der Südsee

Gesichtsmaske

Abgerundet wird die Huna Amanu Anwendung durch eine Peel Off Gesichtsmaske, die für rund 20 Minuten angelegt wird sowie durch entspannende Musik.

Gesichtsmaske mit Entspannungsmusik
Gesichtsmaske mit Entspannungsmusik

Wirkungsweisen und Behandlungsdauer

Nach der Behandlung zeigt sich die Wirkung von Huna Amanu durch eine rosige, zarte, strahlende und gesund wirkende Haut.

Die Dauer einer Huna Amanu Anwendung liegt in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten.

Quellen:

  • Henry Krotoschin: Huna-Praxis: Bewußte Lenkung des Schicksals, Schirner, 2004, ISBN 3897671646

Unsere Artikel werden auf Grundlage fundierter wissenschaftlicher Quellen sowie dem zum Zeitpunkt der Erstellung aktuellsten Forschungsstand verfasst und regelmäßig von Experten geprüft. Wie wir arbeiten und unsere Artikel aktuell halten, beschreiben wir ausführlich auf dieser Seite.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Unsere Artikel werden auf Grundlage fundierter wissenschaftlicher Quellen sowie dem zum Zeitpunkt der Erstellung aktuellsten Forschungsstand verfasst und regelmäßig von Experten geprüft.

Bildnachweise:
  • facial mask © doug Olson - www.fotolia.de
  • Happy beauty woman skin care, washing with splashes of water © JenkoAtaman - www.fotolia.de
  • Woman having jet peeling facial treatment © Aguus - www.fotolia.de
  • Getting snail skin cleaning at beauty salon. © nikolasvn - www.fotolia.de
  • face care © khz - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema