Ballaststoffe sorgen für ein längeres Leben

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Wer sich ein langes und gesundes Leben wünscht, sollte ausreichend Ballaststoffe in seine Ernährung einbauen. Eine Studie der Washingtoner National Institutes of Health, über die die "Apotheken Umschau" berichtet, zeigte nämlich, dass die Ballaststoffe, die in Getreideprodukten enthalten sind Infektionen, Atemswegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen können.

Für die Studie werteten die Forscher die Daten von insgesamt 390.000 Menschen über neun Jahre hinweg aus. Diejenigen, die regelmäßig Getreideprodukte zu sich nahmen, starben wesentlich seltener an den oben genannten Krankheiten.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Weitere News zum Thema

Darmkrebs

Mit Müsli-Essen gegen Darmkrebs

Jede Krebsdiagnose ist für Betroffene ein Alptraum. Mit der richtigen Lebensweise kann man sich zwar nicht komplett dagegen schützen, aber man...