Forum zum Thema Nahrungsergänzungsmittel

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Nahrungsergänzungsmittel verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (50)

Schlank Medizin Master Formula

Hat schon jemand Erfahrungen mit der Schlank Medizin Master Formula von Dr. (?) Yann Rougier gemacht? Schwer zu glauben was in dren Werbung st... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von Bromberger

Helfen nur hochdosierte Zinktabletten gegen Pickel?

Hi, ich habe sehr viele Pickel und bin sehr unglücklich darüber... Meine Mutter brachte mir vor ein paar Tagen Tabletten mit Zink mit: Kiesel... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Norddeich

Leberschaden durch Nahrungsergänzungsmittel?

Letzten habe ich in einem Fintessmagazin gelesen, dass Nahrungsergänzungmittel Leberschäden verursachen können. Siet ich dies gelesen habe, ne... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von gsintogl

Was haltet ihr von Bierhefe, Kieselerde und Co?

Hallo ihr Lieben! Ich nehme jetzt seit einigen Wochen Bierhefetabletten und bin auch wirklich sehr zufrieden damit. Jetzt überlege ich... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von mimimaus

Inhaltsstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln

Ich würde gerne wissen, ob ein Verzeichnis der Inhaltsstoffe der Nahrungsergänzungsmittel online abrufbar ist? Oder muss man eine Packung erst... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von francine

Was wisst ihr über Hefe-Tabletten?

Hallo! ich wollte hier mal nachfragen ob jemand von euch schon erfahrungen mit hefe-tabletten gesammelt hat und sich damit auskennt. la... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von philippe1717

Welche Ergänzung mit Magnesium ist am Besten?

Hallo Leute. Ich hab mal ne Frage, weil ich seit längeerem unter einem Magnesiummangel leide. Und zwar würde mich mal interessieren, welche Ko... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Biggi2010

Cellmiral

Hey, ich hab mal ne Frage. Ich habe ein neues Nahrungsergänzungsmittel gefunden und wollt mal Eure Meinung dazu wissen. Es heisst Cellmiral. weiterlesen >

20 Antworten - Letzte Antwort: von silke

Was kann Q10 im Körper bewirken?

Ist Q10 gut für den Körper und was kann es bewirken? Sollte man es jeden Tag einnhmen, oder nur bestimmte Personen? Da ich keine Erfahru... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Antonia3

Können Vitaminpillen frisches Obst ersetzen?

Ich sehe sehr häufig in Zeitschriften Werbung für Vitaminpillen, dort heißt es: Vitaminpillen ersetzten sogar Obst. Ich bin davon überzeugt, d... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Heike001

Welches Mittel steigert die Haarfülle ?

Hallo! Ich möchte daß meine Haare voller werden und habe schon alles geschluckt was eigendlich helfen sollte (Kieselerde, Biotin, Pantovigar) ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von tjansen

Nehme ich zu viele Nahrungsergänzungsmittel?

Hallo zusammen! Mein Bruder meinte neulich zu mir, dass ich es mit en Nahrungsergänzungsmitteln übertreiben würde, aber ich finde das ... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Sterni19

Wie sollte man verschiedene Brausetabletten einnehmen?

Ich habe Brausetabletten mit Magnesium, Vitamin C und Calcium. Wie sollte ich sie einnehmen, alle zusammen oder doch besser verteilt über den... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Samantha
  • 1
  • 2
Zeige Nahrungsergänzungsmittel Forenbeiträge 1-50 von 59

Unzureichend beantwortete Fragen (19)

Tina
Gast
Tina

Sind wir auf Nahrungsergänzungsmittel angewiesen?

Hallo!! Wer kennt sich mit Nahrungsergänzungsmitteln aus??? Ich denke ja wenn man sich abwechslungsreich ernährt dann ist man auf keine Nahrungserg.mittel angewiesen. Wer sieht das anders und warum??? Brauche ausreichend Meinungen zu diesem Thema....
TINA

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10040 Beiträge
  • 10047 Punkte
@Tina

Kein Mensch braucht Nahrungsergänzungsmittel, die Füllen nur den Geldbeutel der Hersteller und sind in vielen Fällen nicht nur nutzlos, sondern auch gefährlich. Neueste Studien haben herausgefunden, dass Vitaminpillenschlucker sogar früher sterben und sie können in vielfältiger Hinsicht auch Schädlich sein. Immer wieder warnt das Bundesinstitut für Risikobewertung vor Nahrungsergänzungsmitteln, leider wird das in der Bevölkerung kaum wahrgenommen. Einen guten Überblick über diese Bauerfängerei bietet das Gesundheitsportal der Welt-Online. Du findest die Artikel gleich indem du folgende Zeile in die Google-Suche kopierst

site:welt.de Vitaminpillen Nahrungsergänzungsmittel

Mitglied HealingNaturally ist offline - zuletzt online am 26.09.18 um 19:51 Uhr
HealingNaturally
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte
Wie immer unqualifizierte Antworten und Kommentare

Ich kann nur jedem empfehlen sich mit dem Thema Nahrungsergänzungsmitteln vertraut zu machen (ein extrem komplexes Thema). Der Gehalt an Mineralstoffen in den Böden bswp. ist auf ein erschreckend tiefes Niveau gefallen. Des Weiteren werden wir tag täglich mit (toxischen) Stoffen konfrontiert, welche absolut fremd für den menschlichen Organismus sind. Es gibt bei weitem mehr Studien zu natürlichen Substanzen als zu pharmazeutischen. Quellenangaben aus Zeitschriften oder dem Fernsehen sind absolut unwissenschaftlich. Ich arbeite mit 1000en Patienten zusammen und kann nur sagen, dass es kaum einen Weg vorbei an Nahrungsergänzungsmitteln gibt (natürlich geht es dabei um die "richtigen", die nötige Qualität etc.). Wer behauptet, dass NEM's nicht funktionieren oder schaden hat sich nie wissenschaftlich mit dem Thema auseinandergesetzt.

Mitglied Maxi ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 20:22 Uhr
Maxi
  • 68 Beiträge
  • 86 Punkte

Können bestimmte Nahrungsergänzungsmittel besser sein als frisches Obst und Gemüse?

Als Single ernähre ich mich leider nicht wirklich gesund und versuche das schon seit Jahren mit Multivitaminpräparaten auszugleichen. Mir war bisher bewusst, dass frisches Obst und Gemüse besser ist, nun habe ich irgendwo einen Artikel gelesen, dass Nahrungsergänzungsmittel manchmal wesentlich besser seien als frische Lebensmittel. War das jetzt nur eine versteckte Werbung oder ist da tatsächlich was dran?

Mitglied This_is_Me ist offline - zuletzt online am 09.11.15 um 19:10 Uhr
This_is_Me
  • 47 Beiträge
  • 51 Punkte

Nein nein nein!
Dieses Chemiezeug kann niemals besser sein als frische Lebensmittel! Das ist einzig und allein eine Masche von den Herstellern!
Ich kann verstehen dass es schwierig ist, ich lebe auch als SIngle und früher ist mir immer so viel frisches Zeug verkommen.. Mittlerweile kaufe ich meistens auf dem MArkt oder nur so viel, wie ich wirklich brauche. Also wirklich nur 10 Kartoffeln oder 2 Äpfel, aber die wähle ich dann mit Bedacht aus und esse sie auch, statt sie irgendwann weg zu werfen.

Mitglied Maxi ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 20:22 Uhr
Maxi
  • 68 Beiträge
  • 86 Punkte

Wusste ich es doch...Aber manchmal ist es besser,nachzufragen, heutzutage wird man ja doch nur überall verwirrt :D. Danke, This_is_Me!

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 18.03.19 um 06:53 Uhr
Henndrick
  • 1289 Beiträge
  • 1299 Punkte

Frisches Obst und Gemüse ist durch nichts zu ersetzen.

wilhelm
Gast
wilhelm

Obst ist gesund und gut, Leider isst man zuwenig und um den Haushalt im Körper entsprechend zu versorgen (Menge ) soviel kann man garnicht Essen daher sind paar Ergänzungmittel im Rahmen ganz gut ich nehme Sie und hilft mir sehr...in der Tat

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 18.03.19 um 06:53 Uhr
Henndrick
  • 1289 Beiträge
  • 1299 Punkte

Esse einfach mehr gesundes Obst und Gemüse dann braucht Niemand solche Ergänzungsmittel.

Mitglied Coolyyy ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 08:35 Uhr
Coolyyy
  • 44 Beiträge
  • 64 Punkte

Kann man als normaler Mensch auch ohne Nahrungsergänzungsmittel gesund leben?

Man hört und liest so viel von angeblich wichtigen nahrungsergänzungsmitteln.
Ich treibe nicht viel Sport und ernähre mich nomal.
Welche Ergänzungsmittel sind denn wirklich wichtig oder könnte ich auch ohne diese Mittel gesund leben?

LG

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 18.03.19 um 06:53 Uhr
Henndrick
  • 1289 Beiträge
  • 1299 Punkte

Ernähre dich ausgewogen dann brauchst du so etwas nicht das ist gesünder und schont den Geldbeutel.

Mitglied Nele81 ist offline - zuletzt online am 04.12.18 um 09:29 Uhr
Nele81
  • 18 Beiträge
  • 24 Punkte

Wenn du dich gut genug ernährst brauchst du keine. Ich selber nehme seit ca 8 Monaten Gerstengras zu mir. Das ist aber auch das einzigste. Die Inhaltsstoffe sind wirklich super und ich fühle mich durch das GG viel fitter und wohler. Ich habe mehr Energie und selbst meine Schlafprobleme haben sich verringert.
Auf dieses Schwöre ich wirklich aber von den anderen würde ich eher abraten. Ich habe da schon so viele Negative Sachen gehört, dass diese mich zweifeln lassen. GG ist auch sehr gut für Sportler wurde mir gesagt. Ich selber mache so gut wie nie Sport und kann das deswegen schlecht beurteilen.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 18.03.19 um 06:53 Uhr
Henndrick
  • 1289 Beiträge
  • 1299 Punkte

Wie ich schon geschrieben habe .......Ausgewogen ernähren dann braucht man das alles nicht was uns die Werbung Weismachen will......

Mitglied Amira19 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 10:08 Uhr
Amira19
  • 177 Beiträge
  • 333 Punkte

Bei welchen Sportarten sind zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel wirklich erforderlich?

Ich ernähre mich ausgewogen und relativ gesund und bräuchte normalerweise keine Nahrungsergänzungsmittel. Es gibt aber sicherlich Sportarten, wobei man soviele Mineralien verbraucht, dass sie der Körper nicht selber herstellen kann und durch Ergänzungsmittel zugeführt werden sollten. Bei welchen Sportarten kommt das häufig vor?

Mitglied Mirco ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 14:33 Uhr
Mirco
  • 78 Beiträge
  • 108 Punkte

Ich finde jede Sportart sollte man von sich aus alleine schaffen ohne irgendwelche mittelchen, ansonsten ist es keine gute sportart.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 18.03.19 um 06:53 Uhr
Henndrick
  • 1289 Beiträge
  • 1299 Punkte

Wenn man sich ausgewogen ernährt braucht man so was gar nicht ,da werden nur Bedürfnisse von der Industrie geweckt und viele fallen darauf herein .

Margit53
Gast
Margit53

Haben Nahrungsergänzungsmittel immer eine positive Wirkung?

Es gibt ja zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt. Man kann da nicht mehr durchblicken, was wofür ist und wie es wirkt. Oft mach ich mir auch Gedanken ob es nicht zu einer negativen Wirkung der Mittel kommen kann. Wenn man mehrere Pillen kombiniert oder ein bestimmtes Essen zu sich nimmt. Ist es immer positiv wenn man Nahrungsergänzungsmittel isst oder kann auch was passieren? Die Produkte kann man ja ohne Rezept einfach so kaufen.

Mitglied Schreibfee ist offline - zuletzt online am 07.01.10 um 20:03 Uhr
Schreibfee
  • 76 Beiträge
  • 176 Punkte

Hallo Margit,
ich bin schon seit Jahren sehr zufrieden mit einem preisgünstigen Vitaminhändler. Es sind Markenprodukte, die sie sich direkt selbst vom Hersteller beziehen können.
Also ohne Zwischenhändler und Aufpreisen.
Die Lieferung erfolgt von heute auf morgen und sie haben die volle Geld- Rückgabegarantie. Selbstverständlich möchte ich hier keine Werbung schalten. Gerne kann ich Ihnen einen Katalog zu schicken, worin sie eine sehr gute Beschreibung zu den jeweiligen Produkten finden.Vorallem unterteilt, wieviel Mengen ihren Körper auch wirklich gut tun. Ich nehme dafür kein Porto, würde mich aber freuen, wenn sie mir diesen wieder Retour schicken könnten, falls sie an keiner Bestellung Interesse haben.
Oder schreiben sie mir mal, wie sie zufrieden mit den Produkten sind. Viele Preisvergleiche meinerseits haben mich wissen lassen, dass hierbei die Qualität und der Preis absolut stimmt. Eine schöne Vorweihnachtszeit und schreiben sie mir bitte an meine eMail unter konferenzcb@freenet zurück.
Herzliche Grüße von Schreibfee!!!

Mitglied Nele81 ist offline - zuletzt online am 04.12.18 um 09:29 Uhr
Nele81
  • 18 Beiträge
  • 24 Punkte

Ich nehme Gerstengras zu mir. Dies zählt auch zu den Nahrungsergänzungsmiiteln. Bisher habe ich nur positive Erfahrungen erfahren dürfen. Ich nehme es jetzt schon seit Monaten zu mir und kann mich wirklich nicht beschweren.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 18.03.19 um 06:53 Uhr
Henndrick
  • 1289 Beiträge
  • 1299 Punkte

Ich denke das man auf Nahrungsergänzungsmittel ganz verzichten kann wenn man sich ausgewogen ernährt.

Mitglied allinme ist offline - zuletzt online am 30.08.18 um 13:47 Uhr
allinme
  • 78 Beiträge
  • 92 Punkte

Kennt jemand den Unterschied zwischen Shyx und Shyx Premium?

Darf ich mal in die Runde fragen, wer hat denn Erfahrung mit dem Mittel, ich bin in der Apotheke darüber gestolpert, aber kenne es nur unter der alten Bezeichnung und weiß nicht ganz was nun der Unterschied ist, hat da jemand schon mal Erfahrung damit gemacht und kann sagen ob es zusätzliche WStoffe oder anderes ist was da drinnen ist? Danke schon mal vorab, würde mir das gerne näher ansehen weil eine ziemlich heftige Prüfungszeit mit sehr viel Stress auf mich zukommt, bin darüber dann dahin gekommen.

Mitglied Maustrix ist offline - zuletzt online am 31.01.19 um 18:40 Uhr
Maustrix
  • 34 Beiträge
  • 52 Punkte

Hallo allinme. Ich kenne die Premium Kapseln und nehme sie selbst schon seit drei Monaten. Über die vorherigen kann ich nicht so viel sagen, aber soweit ich weiß, hat sich die Wirkstoffzusammensetzung etwas verändert. Er wurde optimiert, wobei der hohe Qualitätsstandard (laut Homepage) natürlich auch gleichgeblieben ist. Aber im Zweifelsfall würde ich dir einfach raten mal in der Apotheke nachzufragen. Der Apotheker bzw. die Apothekerin kann dir da sicherlich genauere Auskünfte über die Wirkstoffzusammensetzung geben.
Ich kann dir lediglich von meiner Erfahrung damit erzählen. Besonders während stressigen Phasen wirken die Kapseln sehr gut. Ich würde dir hier auf jeden Fall raten sie mindestens zwei Wochen vorher schon einzunehmen, damit sich die Wirkung gut entfalten kann. Wann hast du denn deine Prüfungen?

Mitglied allinme ist offline - zuletzt online am 30.08.18 um 13:47 Uhr
allinme
  • 78 Beiträge
  • 92 Punkte

Also das wäre ja alles dann Jänner oder Februar spruchreif die Prüfungen selbst, und ich merke halt einfach und kenne mich ja auch schon ein bisschen, dass mich das wirklich reinzieht und ich dann so den extremen Stresslevel aufbaue dass ich dann letztlich aber kaum was gebacken bekomme, und ich dachte mir nun ja, so kann ich eventuell gelassener in diese Zeit schon gehen und bin dann tatkräftiger weil entspannter. Umd ich denke man sollte das ja durchaus etwas vorab nehmen, oder? Also wie lange ist denn da der Vorlauf wenn du das auch weißt?

Mitglied Maustrix ist offline - zuletzt online am 31.01.19 um 18:40 Uhr
Maustrix
  • 34 Beiträge
  • 52 Punkte

Ich finde , die Vorlaufzeit ist, ehrlich gesagt, sehr schwer festzuzulegen und pauschal zu sagen. Das ist ja auch ganz indiviuell. Das hat damit zu tun, wie stark man vorbelastet ist und wie leer deine Nährstoffdepots sind, die aufgefüllt werden müssen. Ich habe schon relativ früh einen signifikanten Unterschied gespürt (schon nach knapp drei Wochen). Und ich würde dir auf jeden Fall raten es mindestens 1-2 Monate vorher zu nehmen, nur um auf Nummer sicher zu gehen. Vor allem, wenn es dann um Prüfungen geht.

Mitglied allinme ist offline - zuletzt online am 30.08.18 um 13:47 Uhr
allinme
  • 78 Beiträge
  • 92 Punkte

Danke dir, das hat mir schon mal gut weiter geholfen. Ich habe jetzt Anfang des Monats mit den Kapseln begonnen und spüre jetzt schon eine positive Veränderung. Die erste Prüfung ist Mitte nächster Woche und ich sehe den Prüfungen zuversichtlich und relativ gelassen entgegen. Wahrscheinlich, weil ich das Gefühl habe, alles getan zu haben, was zu tun ist.

Mehr als sich gut vorzubereiten und dabei auf den eigenen Körper und die Psyche zu achten, kann man ja nicht machen. Bin aber froh, nun etwas gefunden zu haben, das mir bei meinen Ängsten und der Panik zusätzlich hilft!

Tamara
Gast
Tamara

Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln

Wie oft muss man die Pillen am Tag nehmen?? da findet man überhaupt keine Beschreibung und Efahrungsberichte findet man ja auch nicht...

Aliquis
Gast
Aliquis

Hallo, das kommt ganz darauf an um welche "Pillen" es sich handelt.
Es gibt Nahrungsergänzungsmittel, bei denen es reicht sie einmal am tag zu nehmen, andere wiederum zu jeder mahlzeit ...
mehr infos wären hilfreich ;)

Mitglied Nele81 ist offline - zuletzt online am 04.12.18 um 09:29 Uhr
Nele81
  • 18 Beiträge
  • 24 Punkte

Ich nehme Gerstengras zu mir.
Das gibt es in Pulver und Presslingen.

Man nimmt das Pulver 2 mal am Tag (Morgens und Abends)

Mitglied Olimar ist offline - zuletzt online am 13.09.17 um 18:04 Uhr
Olimar
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Nahrungsergänzungsmittel von LifePlus

Hallo,

eine Arbeitskollegin erzählte mir, dass Sie ihre Gelenkschmerzen mit Mittelchen der o.g. Firma in den Griff bekommen habe. Zudem fühle Sie sich allgemein fitter und komme besser durch den Tag.

Nunja, ob es wirklich von den Pülverchen und Pillen kommt ist natürlich nicht bewiesen. Da ich mir die Porduktpalette aber mal angesehen habe frage ich mich, ob die Präparate wirklich so hochwertig sind.

Kann mir hier ein Anwender aus erster Hand etwas über die Firma berichten?

Diejenigen die Lifeplus-Produkte nehmen, empfehlen die wohl auch häufig weiter und erhalten dafür eine Provision.

Danke Euch!

Bello

Leila
Gast
Leila

Eine bekannte nimmt seit mehr als einem jahr pulver von leif plus, sagt das sie sich damit viel besser fühlt als vorher. mir persönlich sind jedoch mehr als 65,00 € im monat zu kostspielig.

Mitglied HenniSing ist offline - zuletzt online am 29.06.18 um 15:15 Uhr
HenniSing
  • 6 Beiträge
  • 12 Punkte

Ergänzungsmittel für bessere Haut?

Hallo allerseits,
Die Haut spiegelt ja bekanntlich körperliche Mängel eines Menschen wieder. Habt ihr Ideen für pflanzliche oder alternative Ergänzungsmittel, um die Haut zu verbessern? Meine Tochter ist leider im besten Alter, wo alles sprießt, was nicht sprießen soll. Sie fühlt sich unwohl und ich würde gern etwas für sie finden.
Hat jemand Erfahrungen oder Ideen?

Viele Grüße

Mitglied sparkle ist offline - zuletzt online am 20.05.17 um 20:35 Uhr
sparkle
  • 9 Beiträge
  • 9 Punkte

Hallo HenniSing
Bei mir hat Schüsslersalz Nr.11 geholfen und regelmässige Reinigung der Haut, d.h. am morgen und Abend. Ebenfalls ist es wichtig das deine Tochter die richtigen Pflegeprodukte verwendet (ich empfehle dir hier Produkte von Lydia Dainow, die du bei einer Kosmetikerin erhältst).

tina41
Gast
tina41

Welches Magnesium nimmt der Körper besser auf, das aus der Drogerie oder Apotheke?

Hallo! Ich habe mir gestern ein Mangnesium-Präparat aus der Drogerie geholt, wei es dort sehr preiswert ist. Und heute morgen muß ich lesen, daß der Körper nur die teuren Apotheken-Produkte richtig aufnehmen kann. Stimmt das? Hat jemand von euch Erfahrungen mit den verschieden Produkten gemacht? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar. LG tina41

Mitglied stummel42 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 13:33 Uhr
stummel42
  • 189 Beiträge
  • 259 Punkte

Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine, die man im Drogeriemarkt kauft, haber oft nicht die hohe Dosierung wie Präparate, die man in der apotheke kauft. Man sollte wirklich darauf achten, etwas mehr Geld auszugeben. Die Brausetabletten in Form von Magnesium, Kalzium oder Vitman C sind aus der Apotheke besser.

Mitglied Lisali465 ist offline - zuletzt online am 16.10.15 um 16:01 Uhr
Lisali465
  • 177 Beiträge
  • 217 Punkte

Bei einem erheblichen Magnesiummangel sollte man sowieso keine Brausetabletten nehmen, sondern wirklich gute Tabletten, die einen hohen Gehalt an Magnesium haben.

Mitglied Andres93 ist offline - zuletzt online am 22.12.15 um 09:57 Uhr
Andres93
  • 104 Beiträge
  • 226 Punkte

Sind bei 6 Stunden Ausdauersport in der Woche Nahrungsergänzungsmittel erforderlich?

Ich habe meinen Trainingsumfang wesentlich erhöht. Bisher bin ich nur zweimal wöchentlich gejoggt, nun möchte ich mich auf einen Marathon in circa einem Jahr vorbereiten und meine Trainingsumfänge erheblich steigern. Ich denke, dass ich da auf sechs Stunden in der Woche komme.
Sollte ich neben meiner normalen (überwiegend gesunden) Ernährung noch zusätzlich Nahrungsergänzungsmittel zu mir nehmen, was wäre zu empfehlen?

Mitglied Aphrodite129 ist offline - zuletzt online am 17.12.13 um 15:01 Uhr
Aphrodite129
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
Vit

Hallo,

ich mache sehr viel Sport (Trainingsumfang ca. 10 h / Woche) und laufe auch Langstrecken. Ich ernähre mich extrem gesund (5 mal / Tag Obst/Gemüse, 3 mal / Woche Fisch) und trotzdem merke ich, dass mir einige Zusatzpräparate gut tun, vor allem wenn zwei intensive Trianingstage ohne Ruhtag hintereinander liegen. Ich nehme einen sehr hochwertigen Proteinshake, die Aminosäuren helfen deinen Muskeln sich zu regenerieren. Es gibt eine Firma, die die Sachen komplett pflanzlich herstellt - ohne künstliche Zusätze und der Shake schmeckt auch noch super. Zusätzlich nehme ich noch ein Kombinationspräparat aus verschiedenen Vitaminen (A, B, C, D...) und Mineralstoffen (Calcium, Magnesium, Zink). Das allerdings nicht jeden Tag.
Ansonsten gilt viel trinken, regelmäßig Ruhetage einlegen und viel schlafen.

LG

Mitglied jan74706 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 14:44 Uhr
jan74706
  • 60 Beiträge
  • 88 Punkte
Nahrungsergänzungsmittel für Marathontraining

Mein Bruder hat schon einige Marathons erfolgreich absolviert.
Von Nahrungsergänzungsmittel hält er garnichts, die machen nur den Geldbeutel schlanker. Er ernährt sich ausgewogen, mit viel Obst und Gemüse und kohlenhydratreiche Kost ist für diesen hohen Trainingsaufwand unbedingt erforderlich. Achte nur darauf, dass du nicht mehr Kalorien zu dir nimmst, als du verbrauchst.
In der letzten Woche vor dem Start kannst du weniger Kohlehydrate zu dir nehmen (trainierst dann ja auch kaum noch) und in den letzten zwei bis drei Tagen überwiegend Kohlehydrate futtern, um den Kohlehydratreserven aufzufüllen (Pastaparty!!)

Schnegall
Gast
Schnegall

Können Nahrungsergänzungs-Kapseln strapaziertes Haar wieder gesunden lassen?

Obwohl ich meine Haare nicht färbe, glätte oder sonstwie strapaziere, ist es trocken und splissig. Könnte es eventuell an der Ernährung liegen und könnten bestimmte Nahrungsergänzungsmittel wie Kapseln aus der Drogerie die Haare wieder gesunden lassen, was meint ihr? Danke für jede Info dazu. Gruß, Schnegall

Mitglied shima ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 12:31 Uhr
shima
  • 193 Beiträge
  • 249 Punkte

Möglich. Aber nur, wenn du einen echten Vitamin- oder Mineralstoffmangel hast. Sonst ist das rausgeschmissenes Geld. Lass dich mal von einem Arzt untersuchen.
Es gibt aber noch andere Gründe für trockenes und brüchiges Haar: Zu viel Sonne oder zu heißes Fönen, Metallkämme oder Bürsten mir Stahlborsten usw.

biggi20
Gast
biggi20

Habt ihr gute Erfolge mit "Inneov" bei unreiner Haut?

Hallo! Ich habe eine sehr unreine Haut und überlege ob ich mir Inneov kaufen soll. Es wird ja viel Gutes darüber geschrieben und ausserdem ist es wissenschaftlich erwiesen, daß es wirken soll. Ich bin aber trotzdem skeptisch und ausserdem sind die Kapseln nicht gerade preiswert. Habt ihr gute Erfolge mit Inneov? Ist eure unreine Haut besser geworden? Bitte schreibt, ich würde mich freuen. LG biggi20

Mitglied login ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 10:57 Uhr
login
  • 161 Beiträge
  • 201 Punkte

Würde vielleicht lieber zum Dermatologen gehen und mir etwas verschreiben lassen. LG

Happyspeedy
Gast
Happyspeedy

Welche Nahrungsergänzungsmittel sind für regelmäßige Schwimmer erforderlich?

Wegen meiner Rückenprobleme gehe ich jetzt dreimal wöchentlich für zwei Stunden Schwimmen. Das tut meinem Rücken wirklich gut. Mich würde dazu mal interessieren, ob ich durch diese sportliche Betätigung bestimmte Nahrungsergänzungsmittel brauche. Ich ernähre mich relativ ausgewogen. Wer kann mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Happyspeedy

Mitglied martinodabero ist offline - zuletzt online am 27.10.12 um 17:42 Uhr
martinodabero
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Sind Nahrungsergänzungsmitttel überhaupt "nötig".
Können diese nicht gefährlich sein / werden?
Ansonsten hört man ja ständig "Kohlenhydrate, Eiweiß" etc. :)

Mitglied bifran ist offline - zuletzt online am 28.10.12 um 17:19 Uhr
bifran
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Also Beispiel wie andropeak hat das jemandem schon mal probiert?

Selina
Gast
Selina

Wo gibt es Vitaminpräparate in der richtigen Tagesdosierung?

Da ich unregelmäßig esse und dann auch wohl nicht das Richtige, nehme ich täglich Vitamintabletten zu mir. Ich habe aber den Eindruck, daß die Dosierung nicht ausreichend ist. Kennt jemand von euch ein Vitaminpräparat, das die optimale Dosierung bietet? Danke für jeden Tipp. Gruß, Selina

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10040 Beiträge
  • 10047 Punkte
@Selina

Die Antwort wird dir zwar nicht gefallen, aber du solltest die Einnahme von Vitamintabletten einfach sein lassen. Sie sind erstens keine Lösung und zweitens können bestimmte Vitamine und auch Mineralstoffe überdosiert werden. Das kann im schlimmsten Fall zu Organversagen führen. Vielleicht geht es dir auch deshalb nicht so toll. Du weißt scheinbar selbst, dass dein Lebensstil schlecht ist. Ändere das und geh vielleicht mal zum Arzt und lass eine Blutanalyse machne ob du überhaupt irgendeinen Mangel hast. Nahrungsergänzungsmittel braucht kein Mensch. Sie füllen nur die Taschen der Pharmaindustrie.

Sani29
Gast
Sani29

Was sind Smoothies?

Was ist das? Wieder ein Produkt was die Welt nicht brauch? Ich weiß nur das das irgendwas mit Nahrungsaufnahme zu tun hat. Was ist das genau? Könnt ihr mir das erklären?

Mitglied ManuHa ist offline - zuletzt online am 05.09.10 um 13:11 Uhr
ManuHa
  • 6 Beiträge
  • 8 Punkte
Antwort

Hallo,

Smoothies sind so ähnlich wie Shakes. Werden einfach Obstsorten / Früchtesorten zermatscht und mit meistens etwas Zitronensaft vermengt.
So bleiben die Vitamine erhalten und man kann zum Frühstück zum beispiel mehrere Fruchtsorten verdrücken indem man schnell einen etwas "dickflüssigeren Saft" trinkt.

-Werbung gelöscht-

Lg aus Köln
Manuela

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Mitglied Annemone ist offline - zuletzt online am 28.09.10 um 13:40 Uhr
Annemone
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte
Smoothies

Ein Smoothie ist ein cremiger Shake aus Obstsaft und Fruchtpüree-oder Mus. Siehe auch unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Smoothie

LG

Tobias
Gast
Tobias

Premium Nahrungergänzung in neuer und leckerer Gelform

Hallo an alle, die Interesse an völlig neuartigen, praktischen und vor allem effizienten Nahrungsergänzungsmitteln haben und denen auch Tabletten und Pillen nicht so behagen. BerryEn stellt Premium-Nährstoffgels in Deutschland her, die auch noch absolut lecker schmecken.

Moderator Moderator ist offline - zuletzt online am 20.05.08 um 15:46 Uhr
Moderator
  • 625 Beiträge
  • 625 Punkte
Mitteilung vom Moderator

Bitte KEINE Werbung im Forum! Lies Dir dazu auch die Forenregeln durch.

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Diana
Gast
Diana

Schwanger und Nahrungsergänzungsmittel

Sollte man in der Schwangerschaft zu Nahrungsergänzungsmitteln greifen oder versuchen diese dann durch die "richtige" Nahrung zu ersetzen?

Mitglied Century ist offline - zuletzt online am 05.07.09 um 13:50 Uhr
Century
  • 6 Beiträge
  • 8 Punkte
Schwangerschaft Nahrungsergänzung

In der Schwangerschaft sollte man sich natürlich gesund und ausgewogen ernähren. Also: "Iss das richtige" statt "Iss für zwei". Auf jeden Fall von Beginn an Folsäure supplementieren um einen Neuralrohrdefekt zu verhindern. Der Bedarf an Eisen ist häufig schwer zu decken, ggf. also auch Eisen nehmen. Neuere Studien zeigen, dass eine ausreichende Zufuhr der Omega-3-Fettsäure DHA die Intelligenz des Kindes fördert. Wer nicht gerne Fisch ist, oder aufgrund der Schwermetallbelastung von Fisch diesen nicht essen will, sollte ein Fischölpräparat nehmen. Aber bei der Auswahl eines Fischölproduktes würde ich immer ein Analysezertifikat anfordern, dass Auskunft über die Reinheit gibt. Und darauf achten, wieviel DHA und ggf. EPA (die andere wichtige Omega-3-Fettsäure) enthalten sind. Die reine Angabe 1000 mg Fischöl sagt hierüber noch gar nichts aus. Es gibt inzwischen auch auf dem deutschen Markt gute Fischöle in flüssiger Form, die nicht nach Fisch riechen und kein Aufstossen verursachen. Übrigens, wenn Fischöl nach Fisch stinkt, ist das ein Zeichen dafür, dass es ranzig ist (altes Fett stinkt nun mal), dann besser nicht mehr nehmen.

Thea
Gast
Thea
Nutrein S Schwangerschaft + Folsäure + Omega3

Mein tägliches Ritual besteht mir Absprache mir meinem Frauenarzt aus Nutrein S Schwangerschaft + Folsäure + Omega3. Das soll die perfekte Mischung sein. Nur für das Nutrein gibt es leider keine günstige Alternative.

Taube
Gast
Taube

Nahrungsergänzungsmittel komplett weglassen?

Damals hat man von diesen Nahrungsergänzungsmitteln nicht viel gehalten, die waren sogar verpönt. Ich glaube aber, dass das daran lag, weil einige dachten, sie könnten sich nur davon ernähren uns müssten nicht mehr auf ihr Essverhalten achten. An und für sich sind Nahrungsergänzungsmittel doch nicht schlecht, wenn man normal dazu ist oder irre ich mich?

Silverdream
Gast
Silverdream
Ist ok

Also ich nehme auch mal Ergänzingsmittel und finde das nicht schlimm. ZB sone Vitmaminpillen oder auch mal ein Energieriegel :)

Unbeantwortete Fragen (40)

Mitglied Kreisl8 ist offline - zuletzt online am 25.11.17 um 09:57 Uhr
Kreisl8
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Nahrungsergänzungsmittel bei Stoffwechselkur überdosiert?

Guten Tag,

ich hätte eine Frage an die Experten.
Seit 2 Monaten mache ich eine Stoffwechselkur.

In dieser muss mann Sämtliche Vitamine Mikronährstoffe , MSM usw einnehmen.
Mir hat diese Kur ein Ernährungsberater empfohlen. Habe bis jetzt viele Diäten ausprobiert. Von Almased, über Low Carb nichts hat auf dauer geholfen.

Auf den Dosen der Vitamine etc. steht die Höchstdosis die man nehmen soll und sollte man nicht überschreiten.

Laut meiner Ernährungsberaterin soll ich aber von jedem das Doppelte bis dreifache nehmen. Auf meine Frage hin ob man sich damit nicht überdosiert meinte Sie: Laut der Gesellschaft für Ernährung dürfen auf Nahrungsergänzungsmittel nur ein Richtwert angegeben werden. Da Menschen unterschiedlich sind, stimmen diese Empfehlen nicht für jeden. Der eine braucht mehr, der andere weniger. Und die Dosis ist immer pro kg Korpergewicht.

Naja ich mache die Kur mit meinem Partner zusammen. Er ist schwerer wie ich und wir beide müssen die Selbe Menge nehmen? Wie kann dass sein? Auf meine Frage hin ist Sie ausgewichen.

Meine Konkrete Frage ist: Schade ich meinem Körper auf Dauer über längere Zeit wenn ich Nahrungsergänzungsmittel überdosiert einnehme?

Beim Vit E ist die Höchstdosis 14 bis 20 mg. Mit der Einnahme der Produkte bin ich Täglich bei 80 mg.

Dies ist nur ein Beispiel. Aber ich habe gelesen dass manche Vitamine die Überdosiert auf längere Zeit u.a. Leberschäden etc verursachen können??

Besonders aufpassen sollte man bei Kalium?

Kann mir da irgendwer helfen?

Mir geht es seit der Kur Gesundheitlich viel besser
Nur ich mache mir meine Gedanken.

Vielen Dank.

MFG Kreisl87

Mitglied sweatheart ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 08:21 Uhr
sweatheart
  • 129 Beiträge
  • 181 Punkte

Kann sich die Haut verschlimmern (mehr Pickel) wenn man Kieselerde einnimmt?

Ich möchte kieselerde wegen meiner vielen pickel einnehmen, möchte euch aber vorher fragen, ob ihr erfahrungen damit habt?
kann es sein, dass sich die haut zuerst verschlimmert, mehr pickel entstehen, wenn man kieselerde einnimmt, oder war das bei euch nicht so?
ich möchte nicht noch schlimmer aussehen, als jetzt im moment...grrr....!

Macmario16
Gast
Macmario16

Was versteht man genau unter Supplements?

Ich treibe viel sport und die richtige ernährung ist wohl sehr wichtig.
Öfters habe ich in diesem zusammenhang von "supplements" gehört, kann aber mit dem begriff nichts anfangen.
Was genau versteht man darunter, könntet ihr mir das verständlich erklären?

Mitglied sinaah ist offline - zuletzt online am 04.09.15 um 10:20 Uhr
sinaah
  • 192 Beiträge
  • 250 Punkte

Verschwindet mit Hilfe von INNEOV sogar Cellulite?

Das dem Nahrungsergänzungsmittel aus der Apotheke INNEOV soll sogar helfen, wenn man Cellulite hat.
Hat jemand von euch die Erfahrung gemacht?
Wann habt ihr erste Verbesserungen der Haut feststellen können, wie lange habt ihr INNEOV einnehmen müssen?

Raedon
Gast
Raedon

Was bringen L-Arginin- und L-Ornithin-Kapseln für Schnelligkeit und Sprungvermögen?

Ein Bekannter von mir ist ein guter Leichtathlet (Zehnkämpfer).
Jetzt hat er den Tipp gekriegt, als Ergänzung zum Training die obigen Kapseln einzunehmen.
Kann mir jemand erklären, was die bringen sollen und ob das wirklich sinnvoll ist?

Mitglied TanjaW ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 21:54 Uhr
TanjaW
  • 191 Beiträge
  • 243 Punkte

Ist Taxifolin als Blutdrucksenker anerkannt?

Mein Bruder hat erhöhten Blutdruck, möchte aber möglichst keine Blutdruckmedikamente einnehmen.
Er hat vom Nahrungsergänzungsmittel Taxifolin gehört, dem auch blutdrucksenkende Eigenschaften nachgesagt werden.
Ist das auch so anerkannt und welche Erfahrungen gibt es dazu?

Lg Tanja

sandy081
Gast
sandy081

Inneov - ist der Behandlungserfolg damit wissenschaftlich untersucht worden?

Habt ihr Erfahrungen mit den Kapseln "Inneov" aus der Apotkeke?
Angeblich soll man damit unreine Haut und sogar Akne behandeln können...(?)
Habt ihr Inneov ausporbiert, was haben diese Kapseln gebracht?
Und ausserdem... ist es bewiesen, dass Inneov wirklich hilft?

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 222 Beiträge
  • 306 Punkte

Bessere Haut und Gewichtszunahme - kann das mit Merz Spezial Dragees klappen?

Wegen gesundheitlicher Probleme hat meine beste Freundin enorm abgenommen und dadurch eine sehr schlechte, faltige Haut bekommen.
Durch gute und gesunde Ernährung ist sie jetzt wieder auf einen guten Weg.
Gestern erzählte sie mir, dass sie Merz Spezial Dragees einnimmt, das solle die Haut verbessern und gleichzeitig könne man davon auch noch zunehmen.
Was haltet ihr davon, helfen diese Kapseln wirklich?

Mitglied Battle ist offline - zuletzt online am 28.10.15 um 11:58 Uhr
Battle
  • 66 Beiträge
  • 94 Punkte

Ist das Nahrungsergänzungsmittel "Tibulus Terrestris" wirklich sein Geld wert?

Angeblich soll dieses Mittel das Muskelwachstum beschleunigen.
Bevor ich mich zum Kauf entschließe, möchte ich euch lieber erstmal fragen, welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt und ob das Zeug wirklich sein Geld wert ist?

Mitglied Ani_1973 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 19:05 Uhr
Ani_1973
  • 233 Beiträge
  • 311 Punkte

Ferro sanol duodenal wegen Eisenmangel

Wegen Eisenmangel habe ich Ferro sanol duodenal Kapseln verschrieben bekommen. Kennt die jemand, sind die gut verträglich?

Mitglied amicus79 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 11:46 Uhr
amicus79
  • 223 Beiträge
  • 307 Punkte

Sollte man zur Ernährung Vitamin B als Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen?

Immer wieder lese ich in Zeitschriften oder Magazinen, wie wichtig Vitamin B ist. Eigentlich ernähre ich mich gesund, sollte ich dennoch Vitamin B als Nahrungsergänzungsmittel zu mir nehmen?

Mitglied Tom27 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 08:55 Uhr
Tom27
  • 143 Beiträge
  • 297 Punkte

Sollte man Magnesium und Calcium zu unterschiedlichen Zeiten einnehmen?

Ich habe mal gehört, dass sich Magnesium und Calcium wechselseitig behindern können, wenn man sie gleichzeitig einnimmt.
Ist da was dran und wieviel Zeit sollte zwischen Magnesium- und Calcium-Einnahme liegen?

Mitglied Paradiesfogel ist offline - zuletzt online am 17.10.15 um 10:25 Uhr
Paradiesfogel
  • 46 Beiträge
  • 66 Punkte

Harnsäurespiegel im Blut erheblich gestiegen - könnte das an den Eiweißdrinks liegen?

Bei einer Routineuntersuchung wies mich mein Arzt neulich auf den erheblich gestiegenen Harnsäurespiegel im Blut hin.
Erst konnte ich mir das nicht erklären, aber dann fiel mir ein, dass ich seit einiger Zeit Krafttraining mache und ich regelmäßig Eiweißdrinks zu mir nehme.
Könnte das daran liegen?

Queen
Gast
Queen

Was kann passieren, wenn man zu viele RMS-Asconex-Tropfen einnimmt?

Ich möchte mit RMS-Asconex-Tropfen meinen Darm sanieren.
Es ist zwar ein Nahrungsergänzungsmittel, es soll aber sehr wirksam sein.
Aber was kann passieren, wenn man zuviele Tropfen von diesem Mittel zu sich nimmt.
Kann das trotzdem gefährlich sein?

Mitglied Paradiesfogel ist offline - zuletzt online am 17.10.15 um 10:25 Uhr
Paradiesfogel
  • 46 Beiträge
  • 66 Punkte

Ginseng und Lecithin!

Kann Ginseng und Lecithin wirklich helfen, die Konzentration zu steigern?
In der Drogerie entdeckte ich eine Kombipackung Lecithin mit Ginseng - lohnt es sich dieses Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen?
Oder ist das wieder nur Geldmacherei?

Mitglied Moe12345 ist offline - zuletzt online am 24.01.16 um 11:25 Uhr
Moe12345
  • 50 Beiträge
  • 70 Punkte

Creatin, Protein, Glutamin, Carnilin und Aminosäuren für Sportler?

Ist es bewiesen, dass oben genannte Nahrungsergänzungsmittel eine leistungsteigernde Wirkung bei Sportlern haben, oder ist das alles nur Geldmacherei?
Könnte man nicht einiges davon über die Nahrung zu sich nehmen?
Wer kann mir diesbezüglich ein paar Tipps geben?

Mitglied wabby96 ist offline - zuletzt online am 18.09.15 um 20:06 Uhr
wabby96
  • 47 Beiträge
  • 97 Punkte

Auf welche Nahrungsergänzungsmittel darf man beim Ausdauersport nicht verzichten?

Ein Bekannter von mir hat seit letzter Woche mit seiner Diät begonnen, dazu gehört ein gut ausgefeiltes Ausdauerprogramm. Damit er kraftvoll durchhalten kann, möchte ich ihm ein Korb voller nützlicher Supplemente schenken. Wisst ihr vielleicht auf welche man beim Ausdauersport auf keinem Fall verzichten soll?

Mitglied Senseless ist offline - zuletzt online am 18.11.15 um 19:18 Uhr
Senseless
  • 52 Beiträge
  • 68 Punkte

Kann ich mit L-Glutamin meine Ausdauerleistung verbessern?

Ich bin momentan etwas schlapp be meinem Ausdauertraining und habe deswegen überlegt meine Ausdauerleistung mit L-Glutamin zu verbessern. Meint ihr es wird helfen?

Mitglied smoki93 ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 08:48 Uhr
smoki93
  • 100 Beiträge
  • 210 Punkte

Was haltet ihr von Nahrungsergänzungsmitteln vor und nach dem Sport?

Bringt das was oder ist es eher Perlen vor die Säue geworfen?

chrissy
Gast
chrissy

Haben Merz-Spezial-Dragees auch Nebenwirkungen?

Ich möchte mir etwas gutes tun, und merz-spezial-dragees einnhemen.
hat jemand von euch erfahrungen damit?
wird die haut schöner und wachsen haare und nägel schneller, wenn man die dragees einnimt?
wie lange muss man sie einnehmen, um ein ergebnis zu sehen und haben sie nebenwirkungen, von denen ich bisher noch nichts gelesen habe?

Victoria
Gast
Victoria

Beste nahrungsergänzungsmittel

Hallo Ihr Lieben,
ich habe ganz lange Zeit immer mal wieder verschiedene Nahrungsergänzungsmittel genommen. Letzenenendes bin ich aber am flüssigen Chlorophyll und an einem Saft namens Zambroza mit der Mangostan-Frucht hängen geblieben. Dies finde ich persönlich am allerbesten.
Liebe Grüße, Victoria

Marvin14
Gast
Marvin14

Kann man zum Muskelaufbau "Kre-Alkalyn" und "Beta Alanin" gemeinsam einnehmen?

Beim Kraftraining hat mir ein Kollege zum Muskelaufbau die Nahrungsergänzungsmittel "Kre-Alkalyn" und "Beta Alanin" empfohlen. Könnte ich beide Mittel gemeinsam einnehmen oder wird die Wirkung dadurch eingeschränkt oder könnte es zu unangenehmen Nebenwirkungen kommen? Wer kann mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Marvin

Kenny
Gast
Kenny

Welche Nahrungsergänzungsmittel sind für das Klettern förderlich?

Es ist fast fünf Jahre her als ich mit dem Klettern angefangen habe und mein höchster Aufstieg war so ungefähr 10+hoch, worauf ich ziemlich stolz bin. Letztens habe ich mich mit einem Freund über Nahrungsergänzungsmittel und Sport unterhalten, er meinte, dass Kreatin und Proteinpulver die Fähigkeit des Kletterns fördern sollen. Stimmts? Und warum?

Yuliette
Gast
Yuliette

Gibt es unabhängige Erfahrungswerte über "Orthomol-Immun-Pro" zur Stärkung des Immunsystems?

Nach diversen Krankheiten ist mein Immunsystem total im Eimer. Angeblich soll "Orthomol-Immun-Pro" dazu recht gut sein. Gibt es darüber unabhängige Erfahrungswerte? Wer könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Yuliette

Nicole
Gast
Nicole

Was haltet ihr von Bioell?

Hallo, hat jemand von Euch Erfahrungen mit Nahrungsergänzungen von bioell? Das sind Granulate aus Vitaminen und Pflanzenstoffen, die individuell durch einen Fragebogen zusamengestellt werden. Dadurch soll man hochdosiert genau das einnehmen, was man für den eigenen Gesundheitszustand braucht, und was das ist, kann auch ermittelt werden. Mein Freund von mir nimmt das und meint es ist gut und er merkt was. Kann es hier jemand empfehlen?

FraukeMuller
Gast
FraukeMuller

Wer hat Erfahrung mit Kieselerde "Zink + Hististidin" gegen unreine Haut und brüchiges Haar?

Hallo! Ich habe im Moment brüchiges Haar, unreine Haut und Fingernägel,die abbrechen. Gern würde ich ja die Kieselerde" Zink+Histidin" Kapseln einmal ausprobieren, weil sie Erfolg versprechen. Ich habe aber Angst,daß diese Kapseln auch Nebenwirkungen haben könnten. Wer von Euch kennt das Produkt? Könnt ihr es empfehlen,oder eher nicht? Danke euch für hilfreiche Antworten! LG

Minzi
Gast
Minzi

Kann man bestimmte Mittel überdosieren?

Hallo zusammen!

Ich habe in letzter Zeit verschiedene Ergänzungsmittel wie Biotin, Kieselerde, Bierhefe usw. genommen, weil ich gehört habe das das gut für die Haarstruktur sein soll. Meine Schwester meinte aber jetzt das ich da aufpassen soll, weil man das wohl auch überdosieren könne. Stimmt das wirklich? Welche Nebenwirkungen könnten da auf mich zukommen?

Emilia
Gast
Emilia

Worin besteht der gesundheitliche Unterschied zwischen natürlichen und künstlichen Vitaminen?

Ich kaufe gern Nahrungsergänzungsmittel und meine, daß auch die künstlichen Vitamine mir genauso gut helfen wie die natürlichen Vitamine in Obst und Gemüse. Ist mein Eindruck richtig oder gibt es doch erhebliche gesundheiltiche Unterschiede. Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mirdazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Emilia

kim2284
Gast
kim2284

Warum sind die Nahrungsergänzungsmittel oft so hoch dosiert?

Hallo! Ich wollte eine Kur mit Vitamin E machen. Gestern habe ich mir eine Packung in der Apotheke gekauft. Natürlich habe ich mir den Beipackzettel angeschaut und gesehen, daß die Vitamin E Tabletten viel höher dosiert sind, als empfohlen wird. Warum ist das so? Kann ich die hochdosierten Vitaminkapseln trotzdem einnehmen, ohne Schaden zu nehmen? Wer kennt sich aus und kann mir eine Antwort geben? Vielen Dank! Gruß kim2284

Max
Gast
Max

Bei alten leuten

Nahrungsergänzungsmittel bei alten leuten hat es i.welche auswirkungen wenn man medikamente nehmen muss?

Dietemann
Gast
Dietemann

Backhefe ungesund ?

Hallo zusammen,

da ich Vegetarier bin ernähre mich vorwiegend von Nüssen, Obst, Gemüse und Milchprodukte, ergänzend nehme ich Bierhefe und frische Backhefe zu mir um eine gute Versorgung mit den B-Vitaminen und Zink zu gewährleisten.

Vor kurzem hörte ich jedoch, dass Backhefe zumindest frisch genossen ungesund sei. Warum sollte Backhefe ungesund sein, sie enthält doch sehr viele B-Vitamine, allenvoran Folsäure. Die Hefezellen sollten doch normalerweise durch die Verdauungsäfte verdaut werden, oder nicht?

Fragende Grüße Florian.

Mitglied olav0815 ist offline - zuletzt online am 28.03.09 um 19:45 Uhr
olav0815
  • 5 Beiträge
  • 15 Punkte

Natürliche Wachstumsfaktoren, Mineralien und Vitamine

Machen Sie sich fit: Mit Colostrum. Was macht Colostrum so wertvoll? Die einzigartige Zusammensetzung der immunologisch wirksamen Inhaltsstoffe, wie Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Aminosäuren, sowie die Immunglobuline (Antikörper) in hoher Konzentration, die Immunregulatoren und die Wachstumsfaktoren. Jeder Tropfen Colostrum im Immunofit von danish laboratories nutraceuticals® enthält diese ausgewogene, natürliche Mischung, die dazu bestimmt ist, dem Körper zu einem gesunden Wachstum und zu wirksamen Abwehrkräften zu verhelfen. Biologischer Schutz und Doping zugleich.

Daniela
Gast
Daniela

Maca

Hier können Sie auch Maca kaufen: http://www.sana-versand.de

Ulrich Jannert
Gast
Ulrich Jannert

Mangostan-Gold zur Verringerung von Ausfallzeiten im Sport und Verkürzung der Erholungsphasen

Die Kraft der Xanthone bringt Sie ins Gleichgewicht!
Neue Erkenntnis: Die Kraft der Xanthone (sekundäre Pflanzenstoffe) sorgen zur Verringerung von Ausfallzeiten im Hochleistungssport und Verkürzung der Erholungsphasen bei sportlicher Aktivität, z.B. in den Pausen.

Bestätigt: Das Produkt ist geeignet für professionelle Sportler (laut Zentrum für präventische Dopingforschung – Deutsche Sporthochschule Köln – www.KoelnerListe.com).

Ergebnis: Das orthomolekulare neu-entwickelte Nahrungsergänzungsmittel Mangostan-Gold stärkt das Immunsystem nachhaltig, so dass gerade bzw. insbesondere Hoch-Leistungsportler durch die Verringerung der Ausfallzeiten davon profitieren.

Aus dem synergetischen Verbund der Xanthone-reichen MANGOSTAN-Frucht mit starken antioxidativen Naturkräften aus verschiedenen Kontinenten resultiert eine innovative Formel, auf deren Basis Mangostan-Gold als echtes und neuartiges Breitband-Antioxidans fungiert.

Fakten von Mangostan-Gold im Überblick:

● Effiziente Zufuhr von Antioxidantien, sekundären Pflanzenstoffen, Vitaminen, Vitalstoffen, Mineralstoffen und Spurenelementen.
● geeignet für professionelle Sportler (Zentrum für präventische Dopingforschung – Deutsche Sporthochschule Köln – www.KoelnerListe.com)
● Verringerung von Ausfallzeiten im Hochleistungssport
● Verkürzung der Erholungsphasen bei sportlicher Aktivität, z.B. in den Pausen
● Nahrungsergänzungsmittel zugelassen (AGES, Wien)
● Verkehrsfähigkeitsbescheinigung (Gutachten - vereidigter Sachverständiger für Arzneimittel und Lebensmittel sowie offizieller Gegengutachter des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte in Deutschland)
● Anmeldung beim deutschen Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) gemäß § 5 NemV für Nahrungsergänzungsmittel
● ohne chemische Zusätze, ohne synthetische Konservierungsmittel, ohne Zuckerzusatz (weitere Produktinfos unter www.Mangostan-Gold.com)
● optimale Unterstützung der Körperfunktionen
● Für mehr Energie, beschleunigte Wirkung vieler energetischer Behandlungen und eine bessere Fitness.


Mangostan-Gold ist die natürliche Ergänzung auf orthomolekularer Basis, um den Körper effizient und ausgewogen mit Xanthonen, Antioxidantien, sekundären Pflanzenstoffen wie Polyphenole (insbesondere XANTHONE und Resveratrol), Vitaminen, Vitalstoffen, Mineralstoffen und Spurenelementen zu versorgen.

Mitglied Merryweather ist offline - zuletzt online am 10.07.08 um 16:19 Uhr
Merryweather
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Vitality Nutritionals

Hallo.

In meiner Suche nach qualitätsvollen Nahrungsergänzungsprodukten bin ich auf der Firma "Vitality Nutritionals" gestossen. Sie bieten eine breite Palette von Kapseln (Vitamine, Antioxydantien, Mineralien, ...) an.

Ich habe die Beschreibung und die Zusammenstellung ihrer Produkte aufmerksam gelesen und war positiv beeindruckt: die Ingredienzien scheinen wirklich top-Qualität zu sein und die Notizen wurden wahrscheinlich von einem Spezialisten geschrieben.

Jedoch bleibe ich ein bisschen misstrauisch, denn der einträgliche Markt der Nahrungergänzung viele Firmen anzieht, die nicht immer ernst sind. Außerdem hat diese Firma wahrscheinlich keine eigene Website und verkauft ihre Produkte nur online (vitaminexpress.de, amazon.de und einige andere).

Hat irgendjemand die Produkte von dieser Firma schon ausprobiert oder ihren Namen in einer ernsten wissenschaftlichen Studie gelesen ? Kann mir jemand mehr Informationen über diese Gesellschaft geben ?

Mit besten Grüssen.

Blendy
Gast
Blendy

Was sind Nahrungsergänzungsmittel

Was genau sind Nahrungsergänzungsmittel? Wozu benötigt man diese und wann sollte man sie zusätzlich zum essen zu sich nehmen? Warum gibt es Unterschiede im Deutschland und USA was diese Mittelchen betrifft? Kann man sich mit der Einnahme solcher Ergänzungsmittel Schaden zufügen?

Anke
Gast
Anke

Sollten Kinder Nahrungsergänzungmittel nehmen?

Für Kinder gibt es sie auch schon - Nahrungsergänzungsmittel! Sie sollen Die Konzentrationsfähigkeit steigern damit die Kinder in der Schule leistungsfähiger sind. Ist das nicht schrecklich? Wird nicht schon genug Druck auf die Kinder ausgeübt? Muss immer alles noch besser und noch schneller sein? Was haltet ihr von Nahrungsergänzungsmitteln für Kinder?

Marc
Gast
Marc

Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel besser?

Es gibt doch diese Vitamin C-präparate die in Kapseln den ganzen Tag über im Körper frei gegeben werden. DAs ist natürlich besser als wenn man nur eine Kapsel am Tag nimmt. Werden alle Stoffe die in Kapseln sind über den Tag erst freigegeben oder ist das nur bei diesem Präparat da so?

Samantha
Gast
Samantha

Sinnvolle Nahrungsergänzungsmittel?

Welche Nahrungsergänzungsmittel sind sinnvoll welche nicht?

was bewirken die Nahrungsergänzungsmittel in unserem Körper?

Stefan Haidinger
Gast
Stefan Haidinger

Mineralstoffbedarfsanalysen?

Was halten Sie von Haaranalysen um den persönlichen Mineralstoffhaushalt zu ermitteln?

Habe da eine cool gemachte Seite gefunden: http://www.haaranalyse-info.de

Macht das Sinn?

Neues Thema in der Kategorie Nahrungsergänzungsmittel erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.