Reese Witherspoons neue Frisur soll ihre Unfall-Narbe verdecken

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Im vergangenen September wurde Reese Witherspoon beim Joggen von einer 85-Jährigen Autofahrerin angefahren, stürzte und fiel auf ihr Gesicht. Seitdem hat die Schauspielerin eine unschöne Narbe auf ihrer Stirn.

In der "Graham Norton Show" erschien Witherspoon nun mit einer neuen Frisur und verriet, dass sie sich extra einen Pony schneiden ließ, um die Narbe zu verbergen.

Passend zum Thema

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Weitere News zum Thema

Narben

Der richtige Umgang mit Hautwunden

Kommt es aufgrund einer Verletzung zu einer Wunde an der Haut, dann kann man einiges tun um so einer dauerhaften Narbenbildung vorzubeugen. Al...