Beckenbruch

Gast
Melanie

Hallo,
Bei einem Schlittenunfall bin ich und meine freundin schwer gestürzt!
Ich hab mir mein Schien-Wadenbein sowie mein zweites Bein auch das Schienbein...habe nun 2 gipsbeine...
Meine Freundin(13)hat sich das Becken gebrochen...Nun wollte ich fragen wie so ein Bruch behandelt wird...da sie im Krankenhaus liegt...und ich zu Hause bin!
Hat da jemand erfahrung???


Liebe Grüße

Gast
Melanie

Beckenbruch 2

Auserdem wollte ich fragen wie lange ich mit meinEN gebrochenen Beinen mit gips rechnen muss?
Wir ein Beckenbruch mit gips behandelt?

Gast
Manuela

Beckenbruch

Hallo Melanie
Ein Beckenbruch wird bei jüngeren mit Gips behandelt, wenn es kein komlizierter Bruch ist. Da kommste in einen Beckengips oder auch Becken -Bein -Spreizgips und dann musst du ruhig liegen. So wie bei mir, mir haben sie das ganze Becken, das rechte Bein komplet und meinen linken Oberschenkel runter bis zum Knie eingegipst. Zwischen meinen Beinen hab ich noch ne doofe Spreizstange, unt zwischen meinen Beinen hab ich ne Gipsöfnung bis zum Bops bekommen. sau peinlich, kann unten rum nichts anziehen muss da nackig in dem Gipsbett liege. Und das wird bei deiner Freundin denke auch so sein.

Gast
Jana

Beckengips

Hey ,

Ich bin im selben Fall nur das ich beide Beine und den Becken im Gips hab und die doofe Spreizstange.

Wie gehts euch zurzeit so ?

Was macht ihr im moment ?


Grüße Jana (18)

Gast
Manuela

Beckenbruch

Hallo Jana
Schön das du schreibst, mir geht es den Umständen recht gut. Du hast beide Beine eingegipst? is ja scheiße, ich hab aber auch eine Stange zwischen den Beinen. Vom eingegipsten Bein schräg hoch zum anderen Oberschenkel. Der Gips selber fühlt sich eigentlich nicht so schlecht an, aber die doofe Gipsöffnung. Das ist so peinlich. Wie geht es dir so mit dem Gips.
Ich muss die Tage zum Gipswechsel, da fummeln wieder an einem rum und modellieren da wider ewig zwischen meinen Beinen rum.
Kannst mir ja ma so schreiben ...Email gelöscht...
Is schon nen eigenartiges Gefühl, wenn sie dir den nackigen Bops in Gips verpackten und das dann fest wird, aber ich könnte auch gerne darauf

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Gast
lisa

Beckenbruch

Bin zufällig hier angelangt.ich bin die lisa 19.habe mir auch das becken gebrochen.habe beide beine in gips und spreizstange und gipsöffnung wie jana.für mich ist das mein erster bruch und dann gleich so.bei euch ist das ja ein jahr her. könnt ihr mir sagen wie lange das bei euch gedauert hat.mein gips fängt weit über dem bauchnabel an muss das so sein.ich kann nix machen nur liegen.bitte schreibt mir.

Gast
Jana

Beckengips, Spreizstange

Hi Lisa :)

Ich war 2 Monate in diesem Gips und habe mich so in der Zeit mit irgendwie allem beschäftigt! Hab mich auch die ganze Zeit verwöhnen lassen ;)

Ist bei dir der Gips jetzt schon ab? Was hast du in dieser Zeit gemacht? Diese Spreizstange ist echt lästig. >.

Gast
lisa

Beckengips spreitzstange

Hi jana,
ich habe meinen gips noch ,ich hatte da einige komplikationen.
ja mit der gipsöffnung und der spreitzstange habe ich so meine probleme.da kann ich mich nicht wirklich daran gewöhnen.
bei mir sind es jetzt 8 wochen.
mein arzt meinte ich müsse bei meinen brüchen mit ca. 16 wochen im gipsbett rechnen.du hattest ja auch beide beine eingegipst.wie war denn das bei dir?ich hätte da ja so viele frage?
wenn du lust hast kannst du mir ja eine mail schicken.ich würde mich sehr darüber freuen.ich bin innernoch im kh meine mail: ...Email gelöscht...

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9276 Beiträge
  • 9283 Punkte

@Manuela @Lisa

Das Veröffentlichen von Kontaktdaten ist im Forum untersagt. Das könnt ihr in den Forenregeln nachlesen.

http://www.paradisi.de/Community/regeln.php

Gast
Ramona

Auch Beckengips

Hi, ich kann (leider) heul auch mitreden. Bin aus dem Fenster gestürzt (1. Stock) und seitlich auf dem Gehweg gelandet. "Nur" eine stabile Beckenringfraktur ohne Kompli und Verdacht auf nen Oberarmbruch. Super, keine OP und auch nur 4-5 Wochen Gips, aber der is komplet. Beide Beine mit Stange und bis über die Hüfte. is ekelhaft so zu liegen - kam aber schon nach zwei tagen Schlimmer: Oberarm ist wirlich durch und höllische Rückenschmerzen wg. meiner Skoliose.
Super Ärzte: "ruhigstellen ist heute nicht mehr so oft angwendet - bei dir aber sinnvoll.

Daher seit Sonntah für vorerst 2 wochen Gips bis unter die Achsel und am linken Arm - durchgehend von Fingern bis schulter - wie nen Flügel am anderen Gips dran. AUßer Kopf und rechterm Arm geht nix.

WIe soll ich so nen sch. durchhalten ?
Nimmt man da eigendlich zu wenn man so liegt ?
Schreibt mir doch

Mitglied Luke404 ist offline - zuletzt online am 25.10.11 um 16:08 Uhr
Luke404
  • 44 Beiträge
  • 48 Punkte

Ähnliches geahnt

Ich bin im August beim Wasserschifahren gestürtzt und mir hats die beine auseinander gefetzt :/

erst dachten sie dass mein Hüftgelenkskopf eingerissen sei, aber es stellte sich heraus dass ich sämtliche Ursprungssehnen am gesäßknochen gerissen hab.

Sollte ich den gelenkskopf beschädigt haben, würde ich eine neue Hüfte bekommen.

vllt Ist das unter umständen ein wenig hilfreich :)

Gute besserung an euch alle!!

Luki

Gast
lisa19

Beckengips spreitzstange

@Ramona,
Ich bin jetzt seit 12.Februar im Beckengips.Auch bis unter die Achseln.
Bin zwar Jetzt zu Hause Aber immer noch im Beckengips.
du bist ja ziemlich eingegipst.das mit dem arm dazu is heftig.
an die gipsöffnung kann ich mich nicht gewöhnen,die ist echt
grausig.bei mir ist das rechte bein gerade und linke mit 90 grad
eingegipst.und stange.
zugnommen hab ich nicht,eher abgenommen.
ich war 12 wochen im kh,hab da mein spanisch verbessern und
hab einen blog eröffnet bei biog.de kannst mich ja dort besuchen.
viel chaten halt mit leidensgenossinnen.
wenn du fragen hast frag ruhig.
liebe grüsse dir
lisa

Gast
Jana

Beckengips, Spreizstange

Hey Lisa!

Ich bin auch noch immer im Beckengips, habe mich jetzt eig. daran gewöhnt! Hast du einen Rollstuhl mit deinem Gips? Ist ja eig. sehr kompliziert.
Gib mir mal den Link von deinem Blog, bitte. ;)

Mitglied lisa19 ist offline - zuletzt online am 04.06.11 um 19:56 Uhr
lisa19
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Beckengips im rollstuhl

Hi Jana!
Ja ich hab einen Rollstuhl,ist aber wie du schon schreibst sehr,sehr
schwierig.kann ja auch nur geschoben werden.mein link im blog ist lisa19.besuch mich bald.du bist auch schon sehr lange im beckengips?
wie lange musst du ihn noch tragen?sind deine beine gerade eingegipst?
wie hast du deine spreitzstange angegipst?
schreibs mir in meinem blog.de.freu mich auf dich :)

Gast
Jana

Beckengips, Spreizstange

Hi Lisa,

Ja ich bin jetzt schon längere Zeit eingegipst mein linkes Bein ist komplett eingegipst, becken und dann runter zum rechten Bein bis zum Knie davon und dann geht vom linken Fuß die Spreizstange schräg nachoben zu meinem rechten Oberschenkel. Muss diesen Gips noch 5 Wochen tragen. Komplett: Linkes Bein voll eingegipst außer Zehen, Becken komplett hoch bis unter die Arme und dann noch der rechte Oberschenkel mit Spreizstange. Zum Glück gibt es Rollstühle! Hab mir extra für den Gips Zehenringe gekauft irgendwie muss man ja seine Füße schmücken wenn man in so einer Lage ist. Was machst du zurzeit so ?

Gast
Tobias97...

Beckenbruch,Gips:etc

Leider kann ich mich auch zu den Betroffenen dazuschreiben -.-. Ein Auto hat mich angefahren. Habe mir das Becken,Rechten Oberschenkel und den rechten Oberarm gebrochen -.-. Das dazu noch im Urlaub in Griechenland(zum Glück hab ich Verwandte dort :) ) Habe beide beine eingegipst mit zwei Spreizstangen und einer Öffnung für meinen Pippimann(^^). Der Gips geht mir über die Brust bis unter die Achseln rechts über die Schulter mit dem Oberarmgips kombiniert. Kann nur noch den Kopf und den linken Arm bewegen(Gerade noch recht um ein Handy zu bedienen^^). Ich liege jetzt schon eine Woche im KH in diesem Gips, und sie meinten dort, dass ich den Oberarmgips etwa 8 Wochen, und den Beckengips in dieser Form 6-12 Wochen jenachdem. Der Arzt hat auch gesagt, dass ich mit min. 16 Wochen Gips rechnen kann. Solange soll ich auch in Thessaloniki bleiben.
Ich bin der Man in White :D
Toby
BTW. Hat jemand ideen wie ich die Zeit verbringen kann?

Gast
Tobias97...

Fortsetzung

Die Öffnung geht natürlich noch über diesen kleinen süßen schönen Poposchlitz mit dem Popoloch^^.
Zu dem Thema:
Wie habt ihr das eigentlich mit dem auf Toilette gehen gemacht?
Ich hab unter den Gips zwei Windeln bekommen,die mir alle drei Tage gewechselt werden, was mir ziemlich peinlich ist^^.
Was ich noch fragen wollte, ist es normal 4 Monate einen Beckengips zu tragen?
Toby

Gast
bonni1

Beckenbruch gips

Hi

Ich hab fast das gleiche wie du Tobi.
Ich hab mir beide beine gebrochen,den rechten Arm,ein Scleudertrauma und hab einen Beckengips.=(((((
Hab beide Beine in Gips(mit Spreitzstange),einen Beckengips der mit dem Gips am Arm (Hand bis Schulter) kombiniert ist und ich habe eine Halskrause aber so eine aus Kunststoff.Trage auch eine Windel die jeder sieht.
Ich trage sechs Monate einen Beckengips (3 Monate Kh) also sind 4 bestimmt richtig.

Lg bonni1

Gast
bonni1

Beckenbruch gips

Was macht ihr denn so im Krankenhaus.
Ich darf manchmal Raus muss aber auf so einer trage mit Rollen liegenbleiben,
und ich muss eine Kaputzenjacke anziehen und die Kaputze aufsetzen damit ich nicht friere.Ich werde dann auch noch mit 4 Gurten festgeschnallt.

Gast
Joringel

Phantasie

Wenn ich das hier alles so lese, bewundere ich Eure blühende Phantasie. Ich würde allerdings vorschlagen, Eure Storys lieber auf einem Forum für Gipsfetischisten zu veröffentlichen statt dafür ein ernst gemeintes medizinisches Forum zu missbrauchen. Obwohl Viele davon träumen: Becken-Bein-Gips für Erwachsene gips nicht...

Gast
Toni

Leider auch im Beckengips

Ich kann seit einiger Zeit auch mitreden. Mein erster Bruch, und dann gleich das.
Mein Becken ist total zertrümmert, was lange Zeit im Beckengips mit sich bringt. Mit 14 Jahren so eine Schei*e.
Ich bin jetzt wieder zuhause, nachdem ich 8 Wochen im Krankenhaus gelegen habe. Diese ersten 8 Wochen hatte ich einen Gips der sich über beide Beine bis fast zum Hals lang streckte. Zusätzlich dazu wurden mir am Bett, wie bei einem Baby, so ein Gitter drum gemacht, und ich wurde daran mit einem Spezialanzug drangebunden, sodass keine Möglichkeit bestand, dass ich mich in kleinster Form bewegen konnte. Das einzige, was ich bewegen durfte waren meine Arme und mein Kopf :).
Die nächsten 8 Wochen werde ich jetzt zu Hause in einem Gips welcher zwar über beide Beine, aber nur noch bis knapp unter die Brust geht, liegen. Jetzt kann ich mich auch wieder den Möglichkeiten entsprechend bewegen.
Nach diesen 8 Wochen werde ich leider noch einmal operiert und muss wieder 6 Wochen im Krankenhaus mit Spezialanzug und dem zuerst genannten Gips liegen. Danach "nur noch" 8 Wochen in dem zweitgenannten. Also insgesamt 8 Monate -.-. Danach, so sagte der Arzt, werde ich eine Schiene bekommen und bekomme einen Rollstuhl, denn im Moment darf ich nur liegen.
Ich habe ebenfalls eine Stange, die quer bei den Knien verläuft.
Außerdem trage ich auch eine Windel, die ebenfalls jeder sieht. Diese wurde mir über den Gips gemacht, aber der Gips wurde mir an der Stelle mit irgendwelchen Binden "präpariert",sodass der Gips nicht dreckig wird.
Ich höre hier von euch immer so 4 Monate oder 6 Monate. Nun muss ich mit 8 Monaten rechnen, ist das nicht ein Bisschen viel?
Ist es auch normal, dass man eigentlich nichts mehr essen will (Ich nehme wenns hoch kommt vielleicht 500 Kcal zu mir)?
Und wie sieht so eine Schiene dann später aus?

MfG. Toni

PS: Tobias, ich hab da mal eine Frage? Stimmt es wirklich, dass dir die Windel nur alle 3(!) Tage gewechselt wird? Meine wird bzw. wurde immer jeden Tag gewechselt (immer Morgens, als ich noch schlief)

______________________________________________________
Falls ihr wissen wollt, wie mir das passiert ist, lacht ihr euch sicherlich kaputt.
Nunja in meiner Dummheit hab ich vergessen, den Grill von der Party, die ich (ohne das wissen meiner Eltern)gefeiert habe, wegzuräumen. Aber, da sie gesagt haben, dass sie in 5 Minuten da sind, hab ich den schnellen Weg genommen, und bin statt runter zu gehen (unser Haus hat vier Stockwerke), den schnellen Weg aus dem 3. Stock genommen und bin vom Balkon auf den 1m entfernten Baum gesprungen. Naja "bin" ist gut, ich bin gut 7-8m Tief gefallen, zum Glück meines gesamten Körpers auf dem schönen schönen Zaun gefallen, war echt schmerzhaft mit dem Becken dort drauf zu landen. Andererseits, wär der Zaun nicht gewesen,wüsste ich nicht, ob ich hier noch diesen Beitrag schreiben könnte.
Nunja danach war ich noch etwa 2 Minuten bei Bewusstsein und hab den Grill eben noch weggeräumt und bin danach total zusammengeklatscht. Schöne 2 Tage, die ich durchgeschlafen habe. Als ich aufwachte hatte zwar noch diese Erinnerungen, doch ich kam einfach nicht damit zurecht, mich nicht bewegen zu können^^.

Gast
bonni1

Bekenbruch gips

Hallo Toni

Das tut mir echt leid was mit dir passiert ist.Du hasst ja fast das gleiche wie ich.was machst du denn den ganzen tag so?


Lg

Gast
Toni

An Bonni

Hallo,
ich schaue sehr viel Fern und schaue Filme.
Was machst du denn so?

Ich habe übrigens gute Neuigkeiten bezüglich meiner Gipsdauer :)
Da der Heilungsprozess ziemlich schnell voran schreitet, werde ich den Gips Ende März/Anfang April los sein (Also 6 Monate statt 8). Mir wurde am 22.12. der Gips noch einmal gewechselt. Den, den ich jetzt trage, werde ich dann bis dahin tragen. An Sylvester werde ich mit dem Rollstuhl rausgeschoben :).
Ich bekomme dann eine abnehmbare Gipsschiene für 2-3 Monate und anschließend eine Spreitzschiene mit Spreitzanzug für 6-8 Wochen. Danach bin ich aber noch leider mindestens ein halbes Jahr auf den Rollstuhl angewiesen, da ich den Spreitzanzug noch etwa 4-6 Monate tragen werde, mit diesem aber auch in die Schule gehen kann. Was ich trotzdem blöd finde, ist, dass ich etwa noch eineinhalb-zwei Jahre auf Windeln angewiesen bin, da ich selbst nach allem, erst einmal wieder laufen lernen muss, und ich, selbst wenn ich schon wieder laufen kann, höchstwahrscheinlich nicht rechtzeitig auf Toilette gehen kann. (Ich frag mich auch warum ich das jetzt sage :D)

Bonni wie sieht es denn mit deinem Heilungsprozess und Gips/Schiene oder so aus?

LG

Gast
Erik

Was für ein Zufall

Vor 2 jahren habe ich auch einen Schlittenunfall gehabt und hab mir das rechte schien und Wadenbein gebrochen. Ich musste operiert werden und in der op haben sie mir Titanstangen ins bein eingebaut 3 Monate später habe ich sie wieder raus bekommen. Ich lag 4 tage im Krankenhaus.

Gast
gast

-.-

Ich haenge momentan seit 10 Monaten in einem Gips. Wie eurer von den Schultern über beide Beine bis zu den Füßen. Ich kann zwar seit 6 Monaten zu Hause bleiben, aber es wohnt eine Pflegerin bei mir. Arbeiten gehen kann ich auch nicht mehr. Ich meine eine dreifach gebrochene Hüfte und zwei gebrochene Beine sind schon eine gute Ausrede, aber es ist mit der Zeit schon verdammt langweilig. Die Öffnung zwischen den Beinen ist peinlich, aber mit der Zeit gewoehnt man sich daran. Das einzig Gute ist, dass meine Freundin sooft sie kann vorbei kommt und mir den Tag ein wenig versüsst. Wenn ihr wisst was ich meine versteht ihr jetzt auch den Sinn der Öffnung zwischen den Beinen ;)

Gast
gast1

Gast v.04.05.14

Hallo Gast ich hoffe das es dir mittlerweile besser geht!! Oder wie sieht dein momentaner Gesundheitszustand aus???

Gast
Pascal

Mich hat es nun auch erwischt

Bin vor 3 Wochen als ich (Pascal, 16 )mit dem Fahrrad vom Fußballtraining nach hause fahren wollte  netterweise von einem Auto angefahren worden. Beim Aufprall empfand ich sehr starke Schmerzen am ganzen Körper bevor ich bewusstlos wurde. Seit diesem Unfall bin ich für die nächsten 12-16 Wochen (tendenz steigend) Bewegungsunfähig (könnte heulen) da ich in einem Becken-Bein-Spaltgips inklusive Gipsarm gefangen bin. Die Untersuchungen im KH ergaben dass ich mir das linke Schien- und wadenbein 3 fach gebrochen habe. Dazu den rechten Oberschenkel 4 fach das rechte Schien - und Wadenbein 2 fach gebrochen hinzu kommt noch Beckenbruch. Das ganze wird komplettiert von einem 3 fachen Oberarmbruch. Im Moment liege ich von oberhalb der Brust bis zu den Zehen die als einziges vom Gipsmonster herausspitzen in Gips. Hinzu kommt ein Oberarmgips der mit dem Oberkörpergips verbunden ist. Muss sogar Windeln tragen da ans Klo gehen aus eigener Kraft nicht zu denken ist. Aber was mich am meisten nervt ist die blöde Spreizstange zwischen den Beinen.
Es ist echt beschissen einfach nur dortzuliegen :-( und nur surfen zu können und das auch nur mit einer Hand
Da es mir bekanntermaßen auch langweilig ist würde ich  mich über Zuschriften jeder art freuen denen es ähnlich ergeht oder ergangen ist zum Austausch von Erfahrungen 

lg
Pascal

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:46 Uhr
Tom92
  • 7101 Beiträge
  • 8129 Punkte

@ Pascal

Oh, das tut mir aber leid, das du von einem Auto angefahren wurdest und du so schwer verletzt wurdest :-(. Ich hoffe, das du jetzt wenigstens keine starke Schmerzen mehr hast.
Außer einem Gipsbein, als Kind, hatte ich zum Glück noch keine solche Verletzungen. Das Gipsbein hatte mich da schon richtig genervt, aber so wie du "eingegipst" bist, muss das wirklich schlimm für dich sein.

Erfahrungen können wir daher nicht austauschen, aber ich hoffe, das du Leute findest, mit denen du dich austauschen kannst.

Ich wünsche dir Gute Besserung und hoffe, das es dir bald wieder besser geht und du nicht länger im Gips bleiben muss, als es dir nach den Unfall gesagt wurde.

Gast
Pascal

@Tom92

Erst einmal vielen Dank für die Genesungswünsche die werd ich auch brauchen ; -)
Und wegen den Schmerzen die waren vorallem in den ersten 2 Wochen nicht gerade angenehm
Aber im Moment sind so zum aushalten

lg
Patrick

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:46 Uhr
Tom92
  • 7101 Beiträge
  • 8129 Punkte

@ Pascal

Wenn es auszuhalten ist, dann geht es ja. Ich hoffe, das deine Schmerzen bald ganz weg sind :-).

Mitglied Paddy19 ist offline - zuletzt online am 26.08.16 um 11:49 Uhr
Paddy19
  • 5 Beiträge
  • 9 Punkte

@Tom92

Vielen lieben Dank Tom für deine aufmunternden Worte und Genesungswünsche ;-)

Gast
Max

Beckenbruch, Gips

Wie ihr euch schon denken könnt hat es mich nun auch erwischt
Liege im Moment im Krankenhaus vom Bauchnabel abwärts in einem Beckengips
Da ich mir beide Oberschenkel gebrochen und mein Becken ebenfalls angeknackst habe

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:46 Uhr
Tom92
  • 7101 Beiträge
  • 8129 Punkte

@ Max

Oh, das ist gar nicht gut :-(, auch dir wünsche ich Gute Besserung und hoffe, das es dir bald wieder besser geht.

Gast
Max

An Tom92

Möchte mich bei dir Tom für deine Genesungswünsche bedanken

Mitglied Paddy19 ist offline - zuletzt online am 26.08.16 um 11:49 Uhr
Paddy19
  • 5 Beiträge
  • 9 Punkte

@Max

Bin im Moment in der gleichen beschissenen Lage wie du
Außer linken Arm und Kopf bewegen geht nix
Haste auch so eine blöde Spreizstange zwischen den Beinen Mega nervig das Ding
wirst wahrscheinlich auch Windeln tragen müssen wie ich
Viele Grüße von Beckengips zu Beckengips

Gast
vricky

Puh..
Da hab ich ja noch mal glück gehabt, so ein beckenbruch scheint nicht gerade angenehm zu sein! Bin vor 1 wochr beim skifahren über eine kante gesprungen und hab das gleichgewicht verloren und bin nach etwa 25m voll auf das beckrn geknallt. Hat ganz schön geschmerzt is aber zum glück alles noch heil.

Mitglied xclementine ist offline - zuletzt online am 21.06.16 um 16:00 Uhr
xclementine
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Brauche dringend Rat

Hallo liebe Community

Ich weiß, dieser Thread ist nicht mehr ganz aktuell, aber er ist so ziemlich das einzige, was ich bezüglich Beckenbeingipsen bei Erwachsenen gefunden habe und ich bräuchte wirklich dringend Rat.
Mein Freund (24) hatte vorgestern während unserer gemeinsamen Reise durch Polen einej schweren Unfall, bei dem er sich (wenn ich alles richtig verstanden habe) eine komplette Unterschenkelfraktur (rechts), beidseitige Oberschenkelfrakturen, Brüche der Hüftpfannen und mehrere stabile Beckenbrüche zugezogen hat.
Im Krankenhaus ging alles sehr schnell und man wurde leider auch kaum informiert.
Mein Freund wurde operiert und erhielt anschliessend einen Becken-Bein-Spreizgips, der wie hier beschrieben unter den Achseln beginnt, das gesamte Becken und beide Beine, die mit einer Stange verbunden sind, umfasst.
Mein Freund ist verständlicherweise mit den Nerven am Ende und auch ich bin nach wie vor fassungslos.
Ich kann und will einfach nicht glauben, dass es keine andere Lösung geben soll (der Arzt meinte einfach, der Gips sei nötig, da die Frakturen tw operativ nicht genügend stabilisiert werden konnten - aber die Verständigung ist nicht allzu gut leider)?
Was mich am meisten verunsichert, ist, dass ich nun mehrmals gelesen habe, das Beckenbeingipse eigentlich nur bei Kleinkindern angewendet werden - sogar hier hat ein User ja geschrieben, dass es das bei Erwachsenen nicht gibt?!
Deshalb meine Fragen:
Ist ein solcher Gips wirklich notwendig bzw wäre das in Deutschland auch so behandelt worden?
Kann es wirklich stimmen, dass der Gips 12 Wochen lang getragen werden muss?!
Wie lange wird die Rehabilitation ca dauern und wird es möglich sein, wieder normal Sport zu treiben (mein Freund ist leidenschaftlicher Läufer und Freerunner)?

Ich weiß, es ist immer schwer, solche Fragen übers Internet zu beantworten, aber ich wäre wirklich über jeglichen Rat und Meinungen froh.
Natürlich interessiert es mich auch sehr, wie es den (ehemals) Betroffenen heute geht und ob ihr irgendwelche Tipps oder Erfahrungen austauschen könntet?

Vielen Dank im Voraus,
LG xclementine

Mitglied ClemensWien ist offline - zuletzt online am 10.06.17 um 12:50 Uhr
ClemensWien
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Gibt es

Hallo Clemeinine,

leider habe ich Deinen Beitrag erst heute zufällig gefunden.

Wie geht es Deinem Freund? Alles gut verheilt? Wie lange steckte er im Gips?

Vor vielen Jahren hatte meine Freundin mal einen Beckenbruch und wurde (damals 25) auch mit Gips behandelt. Vom Fuß hoch, gleich samt Kopf. Arme wurden ihr frei gelassen. Und sie musste so über ein Jahr verbringen. Zum Schluss hat sie einen von Schulter bis Knie bekommen, das war dann schon recht praktisch,weil sie beginnen zu gehen konnte.

Die Spreizstange zwischen den Beinen haben wir auch immer als extrem eklig und lästig und brutal und gemein und überhaupt empfunden. Sie war so unglücklich damit, dass ich ihr das Teil am liebsten abgesägt hätte. Außer einem mit Kelbeband fixierten Handtusch konnte sie ja praktisch nichts anziehen.

An das Loch im Schritt hat sie sich gewöhnt. Angenehm war es nie, aber sie hat schnell die Notwendigkeit eingesehen, und dass es einfach keine Alternative gibt.

Melde Dich doch ... freue mich wenn ich von Dir höre
lg

Gast
Nanunana

Aus einem armbruch wurde ein dhs

Hallo zur zeit habe ich einen schönen großen gips. Da ich mir den arm gebrochen habe und zum Arzt gesagt habe er soll einen großen gips machen, hat er mir direkt einen dhs mit ss angelegt. Jetzt liege ich hier mit beiden Beinen von den zehen bis zum hals eingegipst und mein rechter arm ist auch komplett von den fingern bis über die Schultern mit im gips. Den gips soll ich jetzt die nächsten 6 bis 12 Monate behalten.
Da ich nicht auf die Toilette komme habe ich einen dauerkatheter und ein darmrohr. Das ist jetzt der neue Standard im Krankenhaus . Ich hoffe das hier ist jetzt genauso glaubwürdig wie die restlichen Berichte über beckengipse.
Gruß Heio dieter knut

Gast
Chris

Habt ihr Fotos von euerem Gips gemacht?
Werde in zwei Tagen am Becken operiert und soll dann einen großen Spreizgips kriegen

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Knochenbrüche erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Wie behandelt man den Bruch des kleinen Zehs?

Mein Mann hat sich heute morgen nach dem Aufstehen den kleinen Zeh gebrochen, nehme ich an. Der Zeh ist dunkelblau geworden und mein Mann hat ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von challo

Mittelhandknochen gebrochen

Hallo! Ich habe mir vor ca 5 Wochen den 4. Mittelhandknochen gebrochen. Jetzt war ich schon alle 2 Wochen bei meinem Chirurgen und er m... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von dennis

Ist mein Zeh vielleicht gebrochen?

Hallo zusammen! Ich habe mir vor ungefähr eine Stunde meinen kleinen Zeh an der Badezimmertür gstoßen und er tut jetzt immer noch weh u... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von rocco84

Heilungsprobleme nach 4-fach Bruch am Bein

Vor 16 Wochen habe ich mir durch einen Sturz von der Leiter einen 4-fach Bruch am Bein (Knöchel und Mittelfuß) zugezogen. Die Knochen wachsen... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Frijo

Hämatom und Mobilisation nach Weber-A Fraktur

Hallo, ich habe mir vor ca. 4 Wochen das rechte Sprunggelenk beim Volleyball gebrochen (Weber-A; knöcherner Bandausriss). Der Br... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von HeyDu

Welche Brüche werden mit einem Fixateur behandelt?

Hallo! Könnt ihr mir sagen, bei welchen Knochenbrüchen man einen Fixateur bekommt? Mein Bruder ist gerade mit einem gebrochenen Arm ins ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von sam211

Weber-B Fraktur am rechten Außenknöchel

Hallo, ich habe eine Weber-B Fraktur (mit Muskelverletzung) des rechten Außenknöchel. Vor etwa 2 Wochen war die OP, dabei wurde das gan... weiterlesen >

16 Antworten - Letzte Antwort: von John