Wo kann man sich mit Leuten, die amputiert wurden austauschen?

Gast
Andrino

Hallo!
Vor einem halben Jahr musste mir krankheitshalber das Bein ( Oberschenkel ) abgenommen werden. Mit der Prothese komme ich einigermassen zurecht. Mit der Orthopädie bin ich auch nicht ganz zufrieden. Nun, es nimmt mich Wunder ob es da auch eine Vereinigung von Jugendlicher wie ich gibt wo man sich austauschen kann und so weiter. Denn ich kenne niemand, mir hilft auch niemand weiter. Bei der Orthopädie sehe ich nur 70 Jährige Diabetiker.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand Antwort geben würde.

Freundliche Grüsse.

Gast
kati

Bein amputation

Hallo bei mir wurde auch der unterschenkel vor 5 monaten amputiert. Hatte einen gewebeweichteiltumor gehabt. Habe noch keine prothese,bekomme noch chemotherapie.
Gehe danach erst zur reha. Bin mit den orthopaeden eigentlich ganz zu frieden.
Mfg kati

Gast
christian

Hallo kati wir teilen das selbe Schicksal ich bin wahrscheinlich um einiges älter als du 47! WARUM bekommst du noch chemo ? alles gute du schafst fas

Gast
Madleen

Hat jemand einen rat

Hallo ich heisse madleen und mir fällt es sehr schwer hier etwas zu schreiben denn mir wurden vor kurzem beide arme und meine Vorderfüße beider Beine amputiert und ich weiss nicht wie mein leben so weitergehen kann viele liebe grüße madleen

Mitglied ovidus103 ist offline - zuletzt online am 05.09.15 um 10:37 Uhr
ovidus103
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

Liebe Madleeen

Es ist natürlich sehr bitter, was Dir geschehen ist, aber das Leben geht weiter und es gibt immer Möglichkeiten amputierte Gliedmaßen zu kompensieren. Das Tragische ist, daß du nun keine Zehen als Fingerersatz hast. Verzweifel aber nicht Du mußt nur alles dransetzen mit Armprothesen das Maximum herauszuholen. Beginn evt. mit altmodischen Hooks, die sind einfach daher nicht störungsanfällig universell und Du kannst die vermutlich selbst, allein an und ausziehen. Bist auch von keiner Batterie abhängig.
Die Entwicklung läuft derzeit auf gedankengesteuerte Armprothesen hin, das wird sicher die Zukunftslösung für Dich werden.
Verliere nicht den Mut, schau Dich um einen guten Kameraden als Freund oder Gatten um, dann brauchst Du Dir keinen Sorgen mehr weiter zu machen und Dein Leben wird wieder schön werden.
L.G. Ovidus

Mitglied Sandy1 ist offline - zuletzt online am 06.06.16 um 13:12 Uhr
Sandy1
  • 33 Beiträge
  • 35 Punkte

Hallo!

Ich bin jetzt 36 Jahre alt und seit fast 25 Jahren links oberschenkelamputiert. Mit der Orthopädie-Technik ist es immer etwas problematisch. Wenn die Prothese passt, kann man natürlich heilfroh sein. Bei mir hat das auch niemals so gut geklappt; immer wieder musste der Schaft angepasst werden und ich hatte laufend Blutergüsse, schmerzhafte offene Stellen und sonstige Stumpf-Probleme. Ich habe mich vor Jahren entschlossen, nur auf Krücken zu laufen; wenns nicht geht, nehme ich den Rollstuhl. Seitdem lebe ich mich leichter mit meinem einen Bein und auch für meine Partnerin ist es einfacher, wenn ich keine Stumpfschmerzen und andere Probleme habe, denn Sex soll auch mit einer amputierten Partnerin Spaß machen.

Mitglied ovidus103 ist offline - zuletzt online am 05.09.15 um 10:37 Uhr
ovidus103
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

Liebe Sandy

Auch bei meiner Gattin hat es nie mit den Prothesen richtig funktioniert. Bei einem kurzen Stumpf sind nur Krücken das Mittel der Wahl. Mit Prothesen quält man sich immer rum, aber mit Unterarmkrücken kann man sich doch wunderschön schwungvoll und elegant bewegen, viel schöner, schneller, sicherer und eleganter als mit dem besten C Leg. Einen guten und geduldigen Orthopäden zu finden ist reine Glückssache. Wir haben so einen gefunden, aber er ist leider hier in Österreich. In allen diesen Zuschriften klingt oft ein Gefühl des Zurückgesetztseins heraus. Das habt Ihr doch nicht nötig. Ihr seid für anständige Männer geneuso begehrenswert wie alle anderen "Zweibeiner". Anziehungskraft und Schönheit hat doch nie etwas mit der Anzahl der Gliedmaßen zu tun ! Eine Frau hat soviele "Schönheistattribute" daß ein Beinverlust doch keine Rolle spielt. Sie muß eben die Übrigen ausspielen können. Ein schönes Bein genügt vollauf es müssen nicht zwei schöne Beine sein, im Gegenteil, ein Bein konzentriert den Blick ja viel stärker auf sich als Zwei ! Ich habe absolut nichts gegen lesbische Liebe, sie ist mir viel symphatischer als schwule Liebe. Es ist ja das Spiel zweier Katzen untereinander, Männer sind dagegen wie Hunde und Hunde spielen selten miteinander, sie beißen sich viel öfter, Katzen aber schmusen meist mitsammen. Probier es aber doch mal mit einem Mann, ich denke er kann Dir mehr geben. Es muß nur der Richtig sein ! Man könnte viel schreiben, aber dann doch besser mit PN.
Liebe Grüße ovidus !

Gast
Erich

Frau mit Beinamputation

Hallo, als ich meine heutige Frau kennenlernte ( in der Disco ) war sie bereits oberschenkelamputiert. Zuerst ist mir das gar nicht aufgefallen, sie trug Ihre Prothese und hatte Jeans an. Sie war sehr jung ( 17 Jahre ) als ihr das Bein amputiert werden musste und hatte große Komplexe. Sie hat mir trotzdem super gefallen, es war Ihre natürliche Art und sie hatte einen wunderschönen und sehr großen Busen. Heute sind wir seit über 20 Jahren verheiratet und auch im Bett klappt alles bestens. Ich denke es ist nicht anders als mit einer körperlich vollständigen Frau. Ich habe eine gute Wahl getroffen und bin immer noch in Sie verliebt. Das fehlende Bein ist für uns beide in keiner Form ein Problem oder Hindernis.
Grüße Erich

Gast
Lara

Frau mit Beinamputation

Hallo ihr lieben,
schade, dass ich erst Jahre später diese Kommentare hier lese! Ich bin Oberschenkel amputiert seit 17 Jahren und bin nun fast 24 Jahre alt. Ich hatte damals Krebs und hatte lange Zeit sehr stark damit zu kämpfen. Gerade in der Pubertät habe ich mich oft nicht schön gefühlt und immer anders als Andere. Eine Prothese wollte ich nie und habe sie daher auch nur ein Jahr getragen. Ich laufe jetzt also seit etwa 16 Jahren auf Krücken und finde das vollkommen in Ordnung so. Ich hatte einige Freunde in der Pubertät und bin mit meinem jetzigen Freund seit 6 Jahren zusammen. Dass ich keine zwei Beine habe war eigentlich nie wieder ein Thema, wenn es um Freunde, Partnerschaft oder sonstiges ging, da ich mit dem Thema sehr offen und locker umgehe und es noch nie für jemanden ein Problem dargestellt hat. Schön ist man nicht, weil man zwei Beine, zwei Arme, eine besondere Figur, einen bestimmten Haarschnitt oder ähnliches hat - schön ist man, wenn man sich selbst akzeptiert und, sich selbst schön findet und ein gutes Herz hat!

Gast
Annika

Oberschenkel Amputiert seit 2 Jahren

Hallo zusammen, gibt es jemanden so um die Alter von 30–45 Jahren? Mit denen mal sich austauschen kann und eventuell einem Treffen gerne mit mehreren Leuten wenn klappt natürlich! Ich selber bin Recht OS amputiert und habe nur Probleme mit meiner Stumpf Versorgung!

Gast
Sabri

Beinamputation

Ich bin heute 36 Jahre alt und seit meinem 12. Lebensjahr links oberschenkelamputiert und meist Krückengeherin. Mit mir kann man sich jederzeit und gerne austauschen.

Gast
Nadja

Beinamputation

Hallo Sabri,
wollte mich mal bei dir melden.
Bir schon etwas älter als du, aber bereits seit meiner Jugend links sehr weit oben amputiert ( Unfall ) Auch ich hatte mit diversen Prothesenversuchen kein Glück und bin heute fast nur auf Krücken unterwegs.
Hatte stets große Stumpfprobleme mit Druckstellen und Exzemen und empfand meine Prothesen stets als Fremdkörper.
Würde mich gerne mit die austauschen.
LG Nadja

Gast
Hanno

Oberschenkelamputiert

Hi , ich bin Sandro (33) ich habe vor 7 Jahren mein linkes Bein durch einen Unfall 15 cm oberhalb des Knies verloren und daher einen recht kurzen Stumpf. Ich bin wie Nadja und Sabri auch Krückengeher, allerdings seit sechs Jahren ausschließlich. Von Anfang an war die Versorgung meines Stumpfes schon wegen der Länge kompliziert. Kein Schaft hat gepasst dan hat der Stumpf dadurch Probleme gemacht etc. ich denke Ihr wisst ja wovon ich spreche... Dadurch bin ich dann zum überzeugten Krückengeher geworden und werde dies bestimmt auch nicht mehr ändern. Bin auch gerne bereit mich mit Leidensgenossen aber auch Leuten die einfach nur Fragen haben auszutauschen.
LG Sandro

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Amputation erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Bei Raucherbein immer Amputation notwendig?

Hallo, heute haben wir im Biounterricht kurz über die Erkrankung des Raucherbeins gesprochen. Bei dieser Erkrankung stirbt Gewebe ab, so unse... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Jens

Beidseitige Oberschenkelamputation

Hallo Zusammen, am 6. November 2014 habe ich beide Beine bei einem Bahnunfall verloren, die Oberschenkel wurden gleich unterhalb der Hü... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Gast

Das Leben mit einer Prothese

Seit einem Unfall vor zwei Jahren hat meine Freundin eine Beinprothese. Anfangs war es sehr schwer für Sie zu akzeptieren, dass sie ihr Bein v... weiterlesen >

13 Antworten - Letzte Antwort: von Rene

Wann ist es nötig zu amputieren?

Ich wollte mich einfach mal aus interesse hier erkundigen. Ab wann ist es eigentlich nötig zu amputieren? Wenn vieles schon vorher abgetrennt ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von gast

Könnte es passieren, dass man unnötig amputiert wird?

Ich bitte um schnelle Antwort! Mein Großvater war lange Raucher, hat jetzt große Probleme mit einem Raucherbein, es ist auch schon eine Beinam... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von robinson76

Grenzzonenamputation - was genau ist das?

Hallo zusammen! Im Krankenhaus schnappte ich das Wort "Grenzzonenamputation" auf. Kann mir jemand erklären, was das genau ist? Schönen D... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Johnny

Penisamputation mit 12 Jahren... :(

Im Alter von 12 Jahren wurde mir wegen einer Infektion der äußere Penis amputiert. Ich bin jetzt inzwischen 20 und habe ein immer stärkeres V... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Josefine

Dreifache Amputation

Hey, Ich hatte vor einem halben Jahr einen schweren Autounfall danach wurden mir in einer Not-Op beide beine und der linke arm a... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Edmund