Schlafen News

Warum Frauen lieber allein, Männer aber gemeinsam schlafen mögen

Frauen schlafen ohne Partner besser, für Männer hingegen ist die gemeinsame Nacht erholsamer, berichtet die Apotheken Umschau. Sie beruft sich auf Verhaltensbiologen der Universität Wien, die 20 Personen 249 Nächte lang beobachtet hatten.

Die Wissenschaftler glauben, dass die Präsenz eines anderen von den Geschlechtern unterschiedlich registriert wird: Frauen werden unruhig, weil sie ein Kind neben sich wähnen, Männer empfinden Schutz.

Quellenangaben

  • Gesundheitsmagazin Apotheken Umschau 11/2007 A

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

GRUNDINFORMATIONEN ZUM SCHLAFEN

Das übermäßige Schlafbedürfnis lindern

Ein ständiges Schlafbedürfnis kann von einer Erkrankung herrühren oder von Schlafmangel.

Das übermäßige Schlafbedürfnis lindern

Die Schlafphasen beim Baby - Tiefschlaf, REM-Schlaf, Dösen

Die drei Schlafphasen eines Säuglings lassen sich z.B. anhand der Mimik, Augenbewegung und des Atems erkennen.

Die Schlafphasen beim Baby - Tiefschlaf, REM-Schlaf, Dösen

Perfekte Schlafbedingungen fürs Baby schaffen

Kleidung, Liegeposition und auch die Raumtemperatur haben eine Auswirkung auf den Schlaf des Babys.

Perfekte Schlafbedingungen fürs Baby schaffen

Tipps, mit denen Ihr Baby besser einschlafen kann

Ein fest gelegter Tagesrhythmus hilft dem Baby beim Einschlafen. Der Nachmittagsschlaf sollte nicht zu spät erfolgen.

Tipps, mit denen Ihr Baby besser einschlafen kann

Der Schlafrhythmus von Säuglingen

Dass Säuglinge in den ersten Monaten häufiger aufwachen, ist normal. Durchschlafen ist Gewöhnungssache.

Der Schlafrhythmus von Säuglingen

Eule oder Lerche? Verschiedene Aufstehtypen und hilfreiche Tipps

Die innere Uhr bestimmt unser Leben - wann wir aktiv werden oder allmählich schlafen wollen. Doch was für Unterschiede gibt es zwischen den Schlaftypen genau?

Eule oder Lerche? Verschiedene Aufstehtypen und hilfreiche Tipps

Die Leichtschlafphasen 1 und 2

In der ersten Leichtschlafphase nimmt man umgebende Geräusche noch deutlich wahr. Phase 2 führt zur tieferen Entspannung.

Die Leichtschlafphasen 1 und 2

Prozesse, die während des Schlafens im Körper ablaufen

Während der Tiefschlafphase arbeitet unser Körper auf Hochtouren, da Eindrücke des Tages und angeeignetes Wissen verarbeitet und gespeichert werden. Schlafmangel wirkt sich daher auch schlecht auf die Psyche und Gesundheit aus.

Prozesse, die während des Schlafens im Körper ablaufen

Somniloquie - wenn Menschen im Schlaf sprechen

Somniloquie ist kein Krankheitsbild. Eine Behandlung ist nur dann nötig, wenn durch das Sprechen im Schlaf Einschränkungen im Alltag entstehen.

Somniloquie - wenn Menschen im Schlaf sprechen
Werbung

MEHR NEWS ZUM THEMA SCHLAFEN

SCHLAFEN
Wenig Schlaf fördert Übergewicht, Bluthochdruck und Diabetes

Wer zu wenig schläft, ist nicht nur müde und weniger leistungsfähig, sondern stirbt womöglich auch früher, glaubt man dem Ergebnis einer engli...

  • 14. Dezember 2007
  • 4681 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

SCHLAFMANGEL
Sekundenschlaf lässt sich behandeln

Trotz wirksamer Heilungs- und Behandlungserfolge nehmen nur wenige Menschen mit Sekundenschlaf-Problemen Hilfe in Anspruch. Der Sekundenschlaf...

  • 12. Dezember 2007
  • 2993 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

SCHLAFEN
Jeder zweite IT-Angestellte hält Büro-Schlaf

Rund 50 Prozent der männlichen Angestellten in der IT-Branche haben bereits einmal während ihrer Arbeitszeit ein Nickerchen gemacht. Dies ist ...

  • 6. Dezember 2007
  • 1922 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

SCHLAFEN
Bei älteren Menschen lässt das Gedächtnis wegen weniger Tiefschlafphasen nach

Wer gut schläft, behält mehr im Gedächtnis – und umgekehrt: Wenig Schlaf geht häufig mit einer nachlassenden Merkfähigkeit einher. Ältere Mens...

  • 24. November 2007
  • 3532 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

SCHLAFSTöRUNGEN
Gesundheitsgefahr durch Schlafstörungen

Einer Untersuchung zufolge haben 42 Prozent der Deutschen ab und zu Schlafstörungen, wobei 15 Prozent unter starker Tagesmüdigkeit und 10 bis ...

  • 21. November 2007
  • 2791 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

NEWS ZU VERWANDTEN THEMEN

BEWEGUNGSMANGEL
Chronische Müdigkeit bei Kindern durch Bewegungsmangel

Träge Kinder haben ein erhöhtes Risiko nach ihrer Kindheit an Myalgic Encephalomyelitis zu erkranken, so ein Beweis von Wissenschaftlern der R...

  • 20. August 2007
  • 3423 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

ÜBERGEWICHT
Erwiesen: Dicksein ist nicht genetisch bedingt

Kein Mensch wird dick, nur weil er angeblich "genetisch so veranlagt" ist. Zumindest dann nicht, wenn er oder sie sich gesund ernährt. Isst ma...

  • 11. Mai 2007
  • 4915 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

ABGESCHLAGENHEIT
Herbstblues: Einige Nachteile durch die Umstellung auf kürzere Tage

Die körperliche und seelische Umstellung durch die dritte Jahreszeit, den so genannten Herbstblues, beschert uns einige Nachteile. Es kommt zu...

  • 19. Februar 2007
  • 3469 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

ÜBERGEWICHT
Übergewicht von Kindern

Von den Jugendlichen leidet jeder dritte an Übergewicht, wovon 8 Prozent deshalb krank sind. Fachleute sprechen mittlerweile von einer Epidemi...

  • 14. Februar 2006
  • 2149 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

ÜBERGEWICHT
Das Hormon Ghrelin für das Übergewicht verantwortlich?

Forscher der Universität von California haben das Hormon Ghrelin entdeckt, dieses ist für die Hungerkontrolle zuständig und soll Übergewicht v...

  • 6. Juni 2005
  • 3260 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Forenbeiträge aus dem Bereich Schlafen

19.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Schlafen - Diskutieren Sie mit!

SCHLAFEN
Wieviel Stunden nach dem Einschlafen beginnt die Tiefschlafphase?

Es dauert immer eine lange Zeit, bis ich endlich mal eingeschlafen bin, aber dann scheine ich wie "ein Stein" zu schlafen. Ich würde gerne mal...

15.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Schlafen - Diskutieren Sie mit!

SCHLAFEN
Sollte man kleine Kinder zum "Mittagsschlaf" zwingen oder nicht?

Meine ältere Schwester schickt ihre fünfjährige Tochter nach dem Mittagessen immer zum Mittagsschlaf ins Bett, egal ob sie müde ist oder nicht...

29.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Schlafen - Diskutieren Sie mit!

SCHLAFEN
Kann man sich an weniger und trotzdem gesunden Schlaf gewöhnen?

Mein Bruder hat einen neuen Job und ist viel unterwegs und muss viel lernen. Deshalb wird er in nächster Zeit weniger Schlaf als gewohnt bekom...

24.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Schlafen - Diskutieren Sie mit!

SCHLAFEN
Einschlafen mit eiskalten Füssen- warum funktioniert das nicht?

Könnt ihr auch nicht einschlafen, wenn eure Füsse kalt sind? eine freundin von mir meint, der körper hätte dann einen grund, wenn er einen ni...

14.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Schlafen - Diskutieren Sie mit!

SCHLAFEN
Der gesunde Mittagsschlaf

Hallo, was ist eigentlich dran an der Volksweißheit dass Mittagsschlaf gesund sein sollte? Ich habe oft Magenschmerzen nach dem Mittagsschlaf ...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Schlafen Forum

MEHR SCHLAFEN

Werbung

SPECIALS

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Lust auf Auflauf?: Auch mal was Neues probieren - hier gibts Anregungen, Ideen und Tipps

Lust auf Auflauf?

Auch mal was Neues probieren - hier gibts Anregungen, Ideen und Tipps

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April