Lampenfieber - Ardele flüchtete bei einem Konzert in Amsterdam aus dem Notausgang

Adele hat vor einem Konzertauftritt regelmäßig Panikattacken und Lampenfieber

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Menschenmenge wird von Scheinwerfern bestrahlt, Fans auf einem Konzert
Fans und Scheinwerfer © G.Light - www.fotolia.de

Kaum steht sie auf der Bühne, zeigt sich Adele von ihrer professionellsten Seite und singt wie ein alter Hase im Showgeschäft. Doch vor ihren Auftritten bekommt die Sängerin jedesmal eine Panikattacke und musste sich aufgrund ihres Lampenfiebers sogar schon mehrmals übergeben.

Sängerin ist mit ihrem Körper zufrieden

Wie sie in einem Interview mit dem "Rolling Stone"-Magazin verriet, war sie bei einem ihrer Konzerte in Amsterdam sogar so nervös, dass sie aus Angst vor dem Publikum aus dem Notausgang flüchtete. Auch über ihre Körperfülle sprach die Souldiva ganz offen und gestand, dass sie sich zwar gerne die halbnackten, makellosen Körper von Lady Gaga oder Katy Perry ansehe, dies jedoch nicht zu ihrem Musikstil passen würde.

Immerhin möchte sie, dass ihre Fans sie aufgrund ihrer Musik und nicht aufgrund ihres Körpers mögen. Generell ist sie mit ihrer Figur aber auch zufrieden. Außerdem esse sie viel zu gerne und habe nicht viel für Sport übrig, sodass ihr das Abnehmen garnicht erst in den Sinn käme.

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Fans und Scheinwerfer © G.Light - www.fotolia.de

News-Kategorien

News teilen und bewerten

Kommentare (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren